Responsive image

on air: 

Sascha Faßbender
---
---
Alle Veranstaltungen in Gütersloh

Veranstaltungstipps für den Kreis Gütersloh

Radio Gütersloh und seine Partner halten euch auf dem Laufenden - mit den Veranstaltungstipps immer wissen, was los ist im besten Kreis der Welt!

Oktober
MODIMIDOFRSASO
262728293012
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31123456


Samstag 1.10.
01.10.2022 - 11:41 Uhr


Repair Café


Der Verein Makerspace veranstaltet am kommenden Samstag, von 11 bis 14 Uhr ein Repair Café in der Stadtbibliothek Gütersloh. Engagierte stehen mit Wissen und Werkzeug bereit um defekte Haushaltsgegenstände zu untersuchen und diese, wenn möglich, gemeinsam zu reparieren. Eine Anmeldung ist erforderlich (repair(at)makerspace-gt.de oder 05241-2249910).

01.10.2022 - 11:58 Uhr   bis   02.10.2022 - 11:58 Uhr


Die Nibelungen – Allerdings mit anderem Text und auch anderer Melodie


Hinter "Die Nibelungen – Allerdings mit anderem Text und auch anderer Melodie" verbirgt sich eine neue Live-Radioshow von Barbara Bürk und Clemens Sienknecht im Theater Gütersloh. Am Samstag, den 1. Oktober und Sonntag, den 2. Oktober 2022, jeweils um 19.30 Uhr, gastiert das Deutsche Schauspielhaus Hamburg mit „Die Nibelungen – Allerdings mit anderem Text und auch anderer Melodie“ im Theater Gütersloh.

Barbara Bürk und Clemens Sienknecht haben mit Live-Radioshows auf der Theaterbühne ein Format entwickelt, das das Gütersloher Publikum bereits mit „Effi Briest“ und „Wonkel Anja“ begeistert hat. Nun wagen sie sich an einen weiteren großen Stoff: Die Nibelungen, in der Fassung von Bürk und Sienknecht, „allerdings mit anderem Text und auch anderer Melodie“. Erzählt wird die Geschichte unter Zuhilfenahme legendärer Hits, zu denen sich das Darsteller-Team auf einem umfangreichen Instrumentarium selbst begleitet. Mit dabei im Ensemble des Hamburger Schauspielhauses sind die Schauspielerin des Jahres und „Polizeiruf 110“-Kommissarin Lina Beckmann und der in Bielefeld geborene Theater- und Filmstar Michael Wittenborn („Wir sind die Neuen“, „Toni Erdmann“).

Erleben Sie die berühmte Familiensaga um Kriemhild, Brunhild, Gunter, Gernot, Giselher, Ute, Hagen, Etzel, den starken Siegfried und den rattenscharfen Spielmann Volker von Alzey. Tauchen Sie mit „Rock-Antenne Walhalla“ ein in ein Jahrtausendwerk, an dem sich die größten Geister scheiden: „Ein elendes Zeug, nicht einen Schuss Pulver werth.“ (Friedrich der Große) / „Ein köstliches Werk!“ (Goethe) / „Abstrus-peinliche Betrugskomödie dank der törichten Schwatzhaftigkeit ihrer Protagonisten.“ (Marcel Reich-Ranicki). Extreme Emotionen und große Heldentaten sind garantiert, wenn Barbara Bürk und Clemens Sienknecht mit der nächsten Folge ihrer erfolgreichen Radioshow auf Sendung gehen.

Für beide Vorstellungen von „Die Nibelungen – Allerdings mit anderem Text und auch anderer Melodie“ sind noch Karten erhältlich. Weitere Informationen und Tickets für gibt es auf theater-gt.de.

01.10.2022 - 12:04 Uhr


Offene Ateliers in der Alten Lederfabrik


Die Sommermonate sind „rum“ und die Kunst-Schaffenden der Alten Lederfabrik Halle wieder alle „an Bord“. Der 1. Samstag im Monat steht an – und da öffnen ja bekanntlich die, in der Alten Lederfabrik ansässigen, Künstlerinnen und Künstler, ihre Ateliers. In der Zeit von 11 - 16 Uhr haben Kunst-Interessierte wieder die Möglichkeit, den Kunstschaffenden bei der Arbeit über „die Schulter zu schauen“ und in aller Ruhe in den Ateliers zu stöbern. Die Verkaufsräume der Teemanufaktur Teewiese und des Wein- und Lebensmittel-Lagerverkaufs von wine & spirits (beide im 1.OG), sowie des Lederwaren-Spezialisten manbefair (im EG) haben ebenfalls, wie jeden Samstag zu den gewohnten Öffnungszeiten (10 - 16 Uhr) geöffnet. Der Eintritt in die Fabrik ist, wie immer, frei.

01.10.2022 - 12:19 Uhr


Schnäppchenjagd auf dem Konrad-Adenauer-Platz


Am Samstag, den 1. Oktober von 10 bis 14 Uhr haben Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren die Möglichkeit, auf dem Platz vor dem Rathaus zu handeln, zu tauschen und zu verkaufen. Die Gütersloh Marketing GmbH musste den Veranstaltungsort für den angekündigten Kinderflohmarkt kurzfristig wechseln, sodass nun der Konrad-Adenauer-Platz Anlaufstelle für das bunte Flohmarkttreiben ist. Rund 30 junge Teilnehmende freuen sich auf zahlreiche Schnäppchenjäger*innen. Zur Stärkung bietet die Gütersloher Tafel frisch gebackenen Waffeln an.

Der Flohmarkt ist eine Veranstaltung im Rahmen der Michaeliswoche, die in diesem Jahr von Samstag, 24. September bis Sonntag, 2. Oktober in Gütersloh stattfindet. Organisiert wird sie traditionell von der Gütersloh Marketing GmbH im Auftrag des Verkehrsvereins Gütersloh. Bei sehr schlechtem Wetter behält sich der Veranstalter vor den Kinderflohmarkt kurzfristig abzusagen.

Alle Informationen zur Michaeliswoche und zum Kinderflohmarkt finden Sie unter www.michaeliswoche.de.

01.10.2022 - 12:27 Uhr


Oktoberfest in Avenwedde


Auch Avenwedde kann Oktoberfest.

01.10.2022 - 12:32 Uhr


Apfelpresstag des Förderkreises Stadtpark


Von 9 bis 16 Uhr ist die mobile Obstsaftpresse der MostManufaktur aus Bad Salzuflen im Stadtpark. Jeder ist eingeladen, Äpfel, aber auch Birnen und Quitten mitzubringen, um daraus eigenen Saft herstellen zu lassen. Für wenig Geld erhalten Sie frischen Direktsaft ohne Zusatzstoffe. Verpackt wird der Saft in 5 Liter fassende PE-Beuteln (Bag-in-Box). Dadurch ist er im geschlossenen Zustand bis zu zwei Jahren und im geöffneten Zustand mindestens zwei Monate haltbar. Die Kosten für das Pressen betragen pro Beutel 5,70 Euro.

Um Warte- und Leerlaufzeiten zu vermeiden, vergibt der Förderkreis Stadtpark im Vorfeld Termine. Wer sein Obst zu Saft pressen lassen möchte, benötigt daher eine Anmeldung. Einen Termin erhalten Sie auf eine E-Mail an info(at)stadtpark-guetersloh.de. Bitte schreiben Sie Ihren Namen, eine Telefonnummer, die Obstsorten, die Sie mitbringen, und falls möglich die ungefähre Menge. Ab dem 19. September können Sie sich täglich ab 18 Uhr zusätzlich telefonisch unter 0174 / 6698269 anmelden.

01.10.2022 - 12:33 Uhr


Wasserorgel mit Illumination im Gartenschaupark Rietberg


Wasserfontänen, die bis zu 25 Meter hoch in den abendlich-dämmrigen Himmel emporsteigen und sich mit Hilfe bunter Lichter in unterschiedliche Formen verwandeln: Das ist die Wasserorgel, die stets bei Besuchern für erfreute und erstaunte Blicke sorgt. Am Samstag, 1. Oktober, ist das unterhaltsame Spektakel im Gartenschaupark Rietberg zu sehen.

Bunt angestrahlte Symbole, Formen und Ornamente werden am Untersee im Parkteil Mitte in den Abendhimmel gezeichnet. Untermalt wird die Performance von mitreißender Musik aller Stilrichtungen: Von aktuellen Popsongs über Rockklassiker bis hin zu klassischen Symphonien erklingen Melodien, die die tanzenden Lichter noch eindrucksvoller erscheinen lassen. Hinter den Wasserspielen stecken die Mitglieder der Feuerwehr Harsewinkel, die ihre Wassershows stets mit vielen optischen und akustischen Effekten unterlegen. Passend dazu wird auch der Eingangsbereich Mitte mit bunten Strahlern stimmungsvoll illuminiert: Bäume, Beete und Wege erhalten eine märchenhafte Atmosphäre.

Die Wasserspiele selbst beginnen um 20 Uhr. Bereits ab 18.30 Uhr und auch noch einmal im Anschluss an die Wasserspiele gibt es aber musikalische Unterhaltung im Parkteil Mitte. Das Theater Olaf Leonhard präsentiert passend zum Thema Wasser eine illuminierte (menschliche) Konzertmuschel, die die Besucher lautmalerisch in die Unterwasserwelt entführt. Ebenfalls ab 18.30 Uhr stehen Grill- und Getränkewagen der Rietbik-Gastronomie bereit, so dass kein Besucher das Lichterspektakel hungrig oder durstig verfolgen muss.

Die Entscheidung, die Wasserorgel trotz der aktuellen Energiekrise und der damit verbundenen Energieeinsparverordnung stattfinden zu lassen, haben Gartenschaupark-Geschäftsführer Johannes Wiethoff und sein Team nach einiger Abwägung getroffen – immerhin hatte Wiethoff, auch Geschäftsführer der Stadtmarketing Rietberg GmbH, die für Ende Oktober/Anfang November geplanten Nachtlichter in der Rietberger Innenstadt abgesagt. „Bei der Wasserorgel ist es aber so, dass die Veranstaltung nur einen Abend dauert, während die Nachtlichter für fünf Tage angesetzt waren. Da sehen wir einen großen Unterschied“, erläutert der Geschäftsführer. Zudem, so Wiethoff, wolle man den Menschen zumindest für einen Abend Freude und Abwechslung bieten.

Der Eintritt zur Wasserorgel ist im regulären Eintrittspreis in den Gartenschaupark enthalten. Erwachsene zahlen 5 Euro für die Tageskarte, eigene Kinder haben freien Eintritt.

01.10.2022 - 12:45 Uhr


„O‘ zapft is‘“ in Halle


Nach den „Jubiläums-Wies’n“ in 2019 und den pandemiebedingten Absagen 2020 und 2021 steht der 21. Ausgabe des Haller Oktoberfest in 2022 nichts mehr im Wege und einmal mehr wird die Oktoberfestband „Himmeltaler“ zur zünftigen Festzeltstimmung in Ostwestfalen beitragen. Getreu dem Bandslogan „teuflisch, bayrisch, gut“ sorgen die selbsternannten „Partykönige aus dem Himmeltal“ seit vielen Jahren mit handgemachter Live-Power für Euphorie bei ihrem Publikum. Das absolut feiertaugliche Repertoire der zehn professionelle Musiker mit langjährigen Showband-Erfahrungen reicht von rockig bis fetzig, von Abba bis STS, von der Spider Murphy Gang bis zu AC/DC – und ist garantiert „nix für Bremser!“ Das Oktoberfest im OWL Event Center startet um 19 Uhr.

Blutspende

19.12.2021 - 14:45 Uhr   bis   01.01.2023 - 14:45 Uhr


Blutspenden im Kreis Gütersloh


Wenn ihr volljährig seid und euch fit und gesund fühlt, dann kommt ihr als Blutspender in Frage. Die Blutspende selbst dauert nur wenige Minuten. Der DRK-Blutspendedienst West schreibt auf seiner Website, dass ihr mit Aufnahme der Spenderdaten, der Registrierung, der Untersuchung und der Erholungphase nach der Spende mit maximal einer Stunde Zeitaufwand rechnen solltet. Besonders oft werden Konserven der Blutgruppen 0 Rhesus negativ und A Rhesus negativ gebraucht.

Hier findet ihr die Termine in eurer Kommune:

Blutspendetermine

11.09.2022 - 11:45 Uhr   bis   16.10.2022 - 11:45 Uhr


Ausstellung "Mal hin mal wieder"


Der Düsseldorfer Maler Wulf Aschenborn (*1957 in Karlsruhe) war 2005 bereits in der Orangerie zu Gast. Die neueren, teilweise sehr monochrom gearbeiteten Ölarbeiten entstehen durch Schichten. Besonders angelegtes, genormtes Klebeband deckt einen Teil der Bildfläche zu, so dass immer nur Partien übermalt werden, wodurch nach vielen Schichten dann abstrakte Strukturen entstehen. Die Bilder sind Resultate eines geplanten Zufalls; nicht immer weiß der Maler im Detail, was sich beim Freilegen der Bildfläche offenbart - welche Farben mit welchen in Kontakt treten.

Ihr seht seine Arbeiten im Bleichhäuschen sowie im KunstRaum Rheda vom 11.09.- 16.10. Im Bleichhäuschen werden kleinere Formate, im KunstRaum größere zu sehen sein. Öffnungszeiten: Mo-Do 15-17 Uhr, So 14-17 Uhr. Die Eröffnung findet am 11. September 2022 um 15 Uhr statt.

16.09.2022 - 11:54 Uhr   bis   28.10.2022 - 11:55 Uhr


Hidden Places: Versteckte Orte


In der Zeit vom 16. September bis zum 28. Oktober zeigt das Stadtmuseum Gütersloh die Sonderausstellung Hidden Places. Zur Eröffnung findet eine Talkrunde im Innenhof des Stadtmuseums statt. Die Moderatoren Thorsten Wagner-Conert und Markus Corsmeyer freuen sich über unterschiedliche Gäste aus der Welt der Hidden Places. Der Talk beginnt um 18.30 Uhr im Innenhof des Stadtmuseums.

Sie sind da, bei uns, um uns herum: Die Orte im Ort, die wir im Alltag nicht wahrnehmen. Die, die wir entdecken, wenn wir unseren Fokus neu ausrichten. Wenn wir unseren Montag-Freitag-Blick zum Freizeit-Blick werden lassen – mit der Bereitschaft, die eigene Stadt neu zu entdecken. Es lohnt sich: Gütersloh erscheint plötzlich viel besser als gar nicht so schlecht: Vielfältig, abwechslungsreich, bedenkenswert, die Seele streichelnd… 

29.09.2022 - 12:10 Uhr   bis   06.10.2022 - 12:11 Uhr


Die Schule der magischen Tiere 2


Beinah mit den Herbstferien startet "Die Schule der magischen Tiere 2" unter anderem auch im Bambi in Gütersloh. Dort läuft der Film täglich um 16 Uhr und Samstag und Sonntag um 15:30 Uhr.

Auf der Wintersteinschule stehen die Feierlichkeiten zum 250. Schuljubiläum an. Dafür soll die Klasse von Miss Cornfield ein Musical über den Schulgründer einstudieren. Für Regisseurin Ida wird schon das Casting eine Herausforderung, weil Oberzicke Helene einfach die Hauptrolle an sich reißt. Dabei ist das wahre Gesangstalent die schüchterne Anna- Lena, die sich niemals trauen würde, ins Rampenlicht zu treten! Stattdessen tut sie alles, um ihre Freundschaft mit Helene nicht zu gefährden. Erst durch ihr magisches Tier, Chamäleon Caspar, kann sie über ihren Schatten springen. Ob Anna-Lena will oder nicht: Sie muss gegen Helene antreten! Auch Ida liegt mächtig mit Helene über Kreuz und das hat nicht nur mit dem Theaterstück zu tun, sondern auch mit Jo , den Helene mit allen Tricks für sich zu gewinnen sucht. Jos magisches Tier, der forsche Pinguin Juri , stürzt mit seiner „Unterstützung“ das Trio komplett ins Chaos. Als schließlich das gesamte Schuljubiläum ins Wasser fallen soll, weil auch noch seltsame Löcher auf dem Schulhof auftauchen, müssen die Kinder und ihre Tiere endlich lernen, worauf es in der magischen Gemeinschaft ankommt: Teamwork! Das neue Kinoabenteuer nach der vielgeliebten, allein in Deutschland 8 Millionen Mal verkauften Kinder- und Jugendbuchreihe rund um die wundervollen Geschichten von Margit Auer.

29.09.2022 - 12:45 Uhr   bis   20.10.2022 - 12:45 Uhr


Bücherflohmarkt der Stadtbibliothek Rietberg


Es ist wieder Zeit für den Bücherflohmarkt der Stadtbibliothek Rietberg. Damit auch diejenigen stöbern können, die in den Herbstferien im Urlaub sind, beginnt die Aktion bereits am Donnerstag vor den Ferien, also am 29. September, um 14.30 Uhr. Bis einschließlich Donnerstag, 20. Oktober, können Besucher während der regulären Öffnungszeiten Schnäppchen erwerben. Romane, Krimis, Thriller, Liebesromane, Bestseller, Sachbücher, Kochbücher, Ratgeber, Kinderbücher, Bilderbücher – das Angebot ist groß, jedes Medium kostet  50 Cent. Darüber hinaus werden aussortierte Zeitschriften, Hörbücher und Filme verschenkt. Der reguläre Betrieb der Stadtbibliothek läuft auch in dieser Zeit weiter. Auch wer keinen Bibliotheksausweis besitzt, ist beim Bücherflohmarkt willkommen. Die Öffnungszeiten der Stadtbibliothek: Dienstag 14.30 bis 18.30 Uhr, Mittwoch 11 bis 13 Uhr und 14.30 bis 18.30 Uhr, Donnerstag 14.30 bis 18.30 Uhr, Freitag 11 bis 13 Uhr und 14.30 bis 18.30 Uhr und Samstag von 10 bis 13 Uhr.

 

30.09.2022 - 12:49 Uhr   bis   03.10.2022 - 12:49 Uhr


Herbstkirmes Wiedenbrück


Es ist wieder Kirmeszeit Wiedenbrück. Die beschauliche Innenstadt verwandelt sich über vier Tage in einen Festplatz mit zahlreichen Karussells und Buden. Eingerahmt in die Kulisse der Wiedenbrücker Altstadt entsteht ein besonderes Flair, dass zahlreiche Besucher anzieht.

Freitag, 30. September 2022

14:00 - 24:00               Kirmes in der Innenstadt

15:00                           Eröffnung auf dem Kirchplatz – am „Shake & Roll“

20:00                           Feuerwerk am Emssee

Samstag, 1. Oktober 2022

07:30 - 13:00               Wochenmarkt auf dem Parkplatz Auf der Schanze

14:00 - 24:00               Kirmes in der Innenstadt

Sonntag, 2. Oktober 2022

13:00 - 23:00              Kirmes in der Innenstadt, von 13 Uhr bis 18 Uhr verkaufsoffener Sonntag

Montag, 3. Oktober 2022

08:00 - 15:00              Krammarkt in der Langen Straße

11:00 - 22:00              Kirmes in der Innenstadt

01.10.2022 - 12:23 Uhr   bis   02.10.2022 - 12:23 Uhr


Rassegeflügelausstellung


Bei der Rassegeflügelausstellung bei Sieckendiek in Vermsold-Peckeloh können die Besucher ca. 250 Tiere sehen. Der Geflügelzuchtverein Versmold stellt dort am Wochenende seine Tauben und Hühner in verschiedenen Rassen und Farben aus. Die Preisrichter werden die Tiere Samstag Vormittag bewerten und mit Preisen versehen. Es gibt auch eine große Tombola mit vielen Preisen. Der Eintritt ist frei. Öffnungszeiten: 01.10.2022 15:00-18.00 Uhr; 02.10.2022 10.00-16.00 Uhr.


Button Veranstaltungstipp schicken

Was ist los im Kreis Gütersloh? Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung!