Responsive image

on air: 

Aaron Knipper
---
---
Alle Veranstaltungen in Gütersloh

Veranstaltungstipps für den Kreis Gütersloh

Radio Gütersloh und seine Partner halten euch auf dem Laufenden - mit den Veranstaltungstipps immer wissen, was los ist im besten Kreis der Welt!

August
MODIMIDOFRSASO
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234


Montag 1.8.
30.07.2022   bis   01.08.2022


Schützenfest in Westerwiehe


Sa 30.7.

Grosser Festball mit der ä Showband Festivity und DJ Move in der großen Longdrinkbar 

So 31.7.

Ab 15 Uhr Grosse Parade mit Abholung des Königspaares, ab 17:30 Vogelschiessen der Jungschützen und ab 20 Uhr Party mit DJ Tege und der Kölschen Coverband

 

Mo 1.8.

ab 11:30 Vogelschiessen und Proklamation des neuen Königs, danach große Schlagerparty, Abends Empfang der Gastvereine mit DJ Jan Wienhus und der Tanzband Festivity 

01.08.2022   bis   08.08.2022


Schnuppertage der Kreismusikschule


Wer kennt das nicht? Man wollte schon immer ein Instrument lernen, man möchte einen Ausgleich zur Schule oder zur Arbeit finden, etwas für sich tun, aber weiß nicht recht wann und wo.

Die Musikschule für den Kreis Gütersloh bietet vom 01.bis 08. August kreisweit kostenlose Schnuppertage an. In Gütersloh, Harsewinkel, Herzebrock-Clarholz, Rheda-Wiedenbrück, Rietberg, Steinhagen, Versmold und Werther können Interessierte jeden Alters einen Termin zum Ausprobieren eines Instrumentes buchen. Beraten werden sie hier von qualifizierten Fachkräften der Musikschule. Informationen zu den angebotenen Instrumenten und Terminen gibt es auf der Internetseite der Musikschule unter www.musikschule-guetersloh.de.

Wer hier keinen Termin oder sein Instrument findet, melde sich gern unter info(at)musikschule-guetersloh.de oder Tel. 05241 – 925210, um einen individuellen Schnuppertermin für ein anderes Instrument, einen anderen Zeitpunkt oder einen anderen Ort zu vereinbaren.

Wer Sorge hat, sich Gesang- oder Instrumentalunterricht nicht leisten zu können, kann sich  unter der gleichen Telefonnummer und E-Mail-Adresse beraten lassen. So gibt es an der Musikschule durch die Förderung des Kreises Gütersloh Ermäßigungen bis zu 100% für Menschen / Familien mit geringen Einkommen, so dass musikalische Bildung und kulturelle Teilhabe für jeden Menschen möglich wird.

01.08.2022 - 08:00 Uhr   bis   01.08.2022 - 19:00 Uhr


Fahrt in den Movie Park


Für die Fahrt in den Movie Park in Bottrop heute gibt es kurzfristig noch freie Plätze. Hier starten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Warpgeschwindigkeit in neue Sphären, bei einer Fahrt mit der Achterbahn „Star Trek“: Operation Enterprise unterwegs im Weltall. Weitere spannende Attraktionen,  Shows und viele andere  Themenbereiche warten auf die Jugendlichen ab 12 Jahren.  Los geht es um 8 Uhr am Marktplatz Gütersloh, und um ca. 19 Uhr ist die Rückkehr geplant. Das Ticket kosten 20 €. Weitere Informationen und Anmeldungen bitte bei Nadine Becker-Kleinemas, Tel. 05241/82-3333 oder per Mail an nadine.becker-kleinemas(at)guetersloh.de

01.08.2022 - 12:00 Uhr   bis   08.08.2022 - 12:00 Uhr


Musikschule Gütersloh: Schnuppertage


In der letzten Ferienwoche findet die Schnupperwoche der Gütersloher Musikschule statt. Ihr könnt kostenlos Schnuppern und euch über verschiedene Instrumente informieren. Die angebotenen Schnupperkurse findet ihr hier:
https://padlet.com/musikschuleguetersloh/Schnupperwoche

oder auf der Homepage:

https://www.musikschule-guetersloh.de/

Blutspende

19.12.2021 - 14:45 Uhr   bis   01.01.2023 - 14:45 Uhr


Blutspenden im Kreis Gütersloh


Wenn ihr volljährig seid und euch fit und gesund fühlt, dann kommt ihr als Blutspender in Frage. Die Blutspende selbst dauert nur wenige Minuten. Der DRK-Blutspendedienst West schreibt auf seiner Website, dass ihr mit Aufnahme der Spenderdaten, der Registrierung, der Untersuchung und der Erholungphase nach der Spende mit maximal einer Stunde Zeitaufwand rechnen solltet. Besonders oft werden Konserven der Blutgruppen 0 Rhesus negativ und A Rhesus negativ gebraucht.

Hier findet ihr die Termine in eurer Kommune:

Blutspendetermine

08.05.2022 - 09:00 Uhr   bis   07.08.2022 - 09:00 Uhr


Herbert Ebersbach – Dem Leben Farbe geben


Das Museum Peter August Böckstiegel zeigt aktuell die Ausstellung „Herbert Ebersbach – Dem Leben Farbe geben“. Ihr seht mehr als 70 großformatige Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen und Druckgrafiken des Künstlers Herbert Ebersbach (1902-1984) sowie rund 15 Werke von Künstlerinnen und Künstlern, die Freunde und Weggefährten von Ebersbach waren, darunter Bernhard Kretzschmar, Wilhelm Lachnit und Otto Dix.
Ebersbach gehörte wie Peter August Böckstiegel (1889-1951) zu den wichtigen Vertretern der so genannten „Zweiten Generation“ des deutschen Expressionismus. Ebersbach und Böckstiegel kannten und schätzten sich: Beide Künstler haben den größten Teil ihres Lebens in Dresden und Bielefeld verbracht; beide engagierten sich an beiden Orten im Kunstleben und haben mehrfach zusammen ausgestellt. Ebersbach schuf bis an sein Lebensende ein in sich konsistentes, vom Expressionismus beeinflusstes Werk, das in dieser Ausstellung neu- und wiederentdeckt werden kann. Zuletzt zeigte im Jahr 2014 das Kunstmuseum Ahlen die Ausstellung „Herbert Ebersbach: Anerkannt. Verfemt. Wiederentdeckt“.
Zur Ausstellung gibt es ein umfangreiches Begleitprogramm aus Führungen und Vorträgen. Weitere Informationen unter www.museumpab.de

22.06.2022 - 11:57 Uhr   bis   14.08.2022 - 11:57 Uhr


Frische Brise weht durchs Kunsthaus Rietberg


Eine neue Ausstellung im Kunsthaus Rietberg – Museum Wilfried Koch widmet sich dem Maritimen und den Küstenlandschaften. „Der Norden und das Meer“ vereint 67 Bilder von vier Künstlerinnen und Künstlern in einer Gemeinschaftsausstellung, die am Mittwochabend, 22. Juni, eröffnet wird. Interessierte Kunstfreunde und -freundinnen sind herzlich eingeladen zur Vernissage.

Ausgestellt werden Bilder von Friedel Anderson, Hans-Joachim Billib, Klaus Fußman und Frauke Gloyer, die überwiegend den norddeutschen Realisten zuzuordnen sind. Ölgemälde und Farbradierungen bilden den Schwerpunkt; alle Bilder weisen eine Verbindung zu Strand und Meer auf, was sie in dieser Ausstellung vereint.

Das künstlerische Werk von Friedel Anderson umfasst ein breites Spektrum an Techniken und Motiven – von der Natur gemalten Landschaften bis zu Porträts und Stillleben. Ein sehr individueller Realismus betont und zeichnet die Bilder von Hans-Joachim Billib aus. Als wichtiger Vertreter figurativer Malerei gilt Klaus Fußmann. Der Grafiker und Essayist ist bekannt für expressiv-flächige und farbintensive Ölgemälde. Frauke Gloyer ist für ihre besonders feinen Sinne für Licht und Stimmungen über Land und Wattenmeer bekannt.

Die Vernissage beginnt am 22. Juni um 19 Uhr im Ratssaal des Alten Progymnasiums. Neben Bürgermeister Andreas Sunder und Frank Ehlebracht als Vorstandsvorsitzender der Stiftung der Sparkasse Rietberg ist Dr. Thomas Gädeke zu Gast. Der Kunsthistoriker und Kurator der Ausstellung wird die Einführung halten. Neben Ursula Lins hat auch Frauke Gloyer, eine der ausstellenden Künstlerinnen ihre Teilnahme zugesagt.

Die Ausstellung ist bis zum 14. August im Kunsthaus Rietberg, Emsstraße 10, zu sehen: donnerstags und freitags von 14.30 - 18 Uhr, sowie samstags und sonntags von 11 - 18 Uhr.


Button Veranstaltungstipp schicken

Was ist los im Kreis Gütersloh? Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung!