Responsive image

on air: 

Leslie Runde
---
---
Alle Veranstaltungen in Gütersloh

Veranstaltungstipps für den Kreis Gütersloh

Radio Gütersloh und seine Partner halten euch auf dem Laufenden - mit den Veranstaltungstipps immer wissen, was los ist im besten Kreis der Welt!

Dezember
MODIMIDOFRSASO
293012345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112


Donnerstag 9.12.
09.12.2021 - 12:16 Uhr


Gesundheit und App – (wie) passt das? – ein Online-Vortrag


Die Digitalisierung ist längst auch im Gesundheitssektor angekommen. Viele Menschen nutzen Smart-Watches oder eine der schätzungsweise 200.000 Gesundheits-Apps, die weltweit zur Verfügung stehen. Diese digitalen Tools helfen zum Beispiel dabei, sich durch vorgegebene Schritt-Ziele mehr zu bewegen, sie liefern interessante Ernährungsinformationen und Rezepte oder fördern die Entspannung. Auch bei der regelmäßigen Einnahme von Medikamenten können sie unterstützen. Woran ist die Qualität, Seriosität und der Nutzen einer Gesundheits-App zu erkennen? Was ist hinsichtlich Gesundheitsrisiken und Datensicherheit zu beachten? Und welche Kompetenzen sind erforderlich, um gesundheitlich von einer App zu profitieren? Diese und weitere Fragen beantwortet am Donnerstag, 9. Dezember, ab 19 Uhr Prof. Dr. Bernhard Breil (Medizininformatiker und Psychologe an der Hochschule Niederrhein) im Gespräch mit Dr. Sophia Schmidt (Landesverband der Volkshochschulen von NRW). Das Fachgespräch wird per Livestream übertragen. Fragen aus dem Publikums-Chat werden einbezogen. Eine Anmeldung bei der Volkshochschule Gütersloh ist bis 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn unter Tel. 822925 oder im Internet unter www.vhs-gt.de erforderlich (Kursnummer D31182).

Christkindlmarkt

22.11.2021 - 09:08 Uhr   bis   23.12.2021 - 09:08 Uhr


Wiedenbrücker Christkindlmarkt


Der Christkindlmarkt verwandelt die Altstadt Wiedenbrück in den vier Wochen vor dem Weihnachtsfest in einen magisch anziehenden Ort. Nachdem er im Jahr 2020 Covid 19 geschuldet erstmals seit seiner Gründung vor 48 Jahren abgesagt werden musste, findet er in diesem Jahr unter Beachtung der 2G-Regeln statt. In diesem Jahr gibt es einen größeren Abstand zwischen den Markthäuschen und das schafft mehr Platz für die Besucher.

Vorweihnachtliches Flair aber werden ein Corona-konformes Bühnen- und Kinderprogramm sowie die große Marktorgel verbreiten. Musikalische Höhepunkte: Sazerac Swingers, Acoustik Friends, Panflötenshow sowie Magic Boogie, Emsmöwen, Aegidiuschöre und Wohnzimmersoul.

Öffnungszeiten: montags–donnerstags: 14:30–21:00 Uhr | freitags: 14:30–22:00 Uhr
samstags: 12:00–22:00 Uhr | sonntags: 12:00–21:00 Uhr

Weihnachtsmarkt-GT

25.11.2021 - 09:17 Uhr   bis   30.12.2021 - 09:17 Uhr


Gütersloher Weihnachtsmarkt


Der diesjährige Gütersloher Weihnachtsmarkt findet vom 25. November bis zum 30. Dezember statt. Der Aufbau des Weihnachtsmarktes wird dieses Jahr weitläufiger sein. Es werden weniger Hütten aufgestellt, sodass mehr Platz für die Besucher*innen entsteht. Die ehrenamtlich betriebene Vereinshütte und die Kunsthandwerkerhütte können in diesem Jahr leider einmal nicht dabei sein. Somit bietet der diesjährige Gütersloher Weihnachtsmarkt ein ausschließlich kulinarisches Angebot.

Für die passende Weihnachtsstimmung sorgt in diesem Jahr eine kleinere Bühne, die an einem anderen Standort aufgebaut wird. Sofern es möglich ist, plant die gtm samstags- und sonntagsnachmittags ein Programm für Kinder sowie freitags- und samstagsabends ein Musikprogramm für Erwachsene.

Alle Informationen rund um den Gütersloher Weihnachtsmarkt können unter www.guetersloh-marketing.de eingesehen werden.

 

K�l�o�s�t�e�r�g�a�r�t�e�n� �b�e�l�e�u�c�h�t�e�t�_�2�0�2�0

Klostergarten beleuchtet_2020

04.12.2021 - 10:43 Uhr   bis   30.12.2021 - 10:43 Uhr


WinterLeuchten im Klostergarten Wiedenbrück


Aktuell gibt es wieder das WinterLeuchten im Klostergarten Wiedenbrück täglich von 16 – 19 Uhr (außer am 24., 25., 26. und 31.12.2021 sowie am 01.01.2022). An den Adventssonntagen wird draußen um 17 Uhr eine kurze winterliche Geschichte vorgelesen. Der Eintritt ist frei.

08.12.2021 - 11:55 Uhr   bis   13.12.2021 - 11:57 Uhr


Rietberger Adventsmarkt


Es sind zwar weniger Stände als in der Vergangenheit, die auf dem Marktplatz Rügenstraße aufgebaut werden, doch dadurch können – in Zeiten hoher Corona-Infektionszahlen besonders wichtig – auch Abstände besser eingehalten werden. Die Händler haben dennoch ein buntes Angebot an Waren für die Besucher vorbereitet, es reicht von Handwerklichem über weihnachtliche Deko bis hin zu Leckereien.

Die Buden öffnen am Mittwoch um 16 Uhr erstmals ihre Pforten, die feierliche Eröffnung durch Bürgermeister Andreas Sunder erfolgt am Mittwoch um 17 Uhr. Unterstützt wird er dabei von den Weihnachtsengeln des TuS Viktoria Rietberg. Die Öffnungszeiten des Adventsmarktes: Mittwoch und Donnerstag 16 bis 21 Uhr, Freitag 16 bis 22 Uhr, Samstag 15 bis 22 Uhr und Sonntag 13 bis 20 Uhr.

Auf der Bühne wird jeden Tag ein weihnachtliches Programm geboten. Dabei sind heimische Akteure wie der Katholische Kinderchor und der Katholische Jugendchor Rietberg, das Akkordeonorchester Bokel, das Jugendorchester Mastholte, Kindertanzgruppen des TuS Viktoria Rietberg, die Jugendtanzgruppe „Sunny Girls“, die Rietberger Jäger, der Posaunenchor der Evangelischen Kirchengemeinde und die Turmbläser, die jeden Abend für einen festlichen Abschluss sorgen. Der Nikolaus stattet dem Adventsmarkt am Freitag und am Sonntag jeweils um 17 Uhr einen Besuch ab.

Auf zwei besondere Programm-Höhepunkte können sich die Besucher freuen. Kinderliedermacherin Karin Meier präsentiert am Donnerstag um 16.30 Uhr ein Kinderkonzert mit fröhlichen Winter- und Weihnachtsliedern zum Mitmachen und Mitsingen, und das Ensemble „Movie & Motion“ gibt am Samstag um 18 Uhr unter dem Motto „Winter-Fieber“ Musical- und Weihnachtshits zum Besten. Am Sonntag ist dazu auch noch verkaufsoffen von 13 bis 18 Uhr.

Der komplette Adventsmarkt findet unter 2-G-Bedingungen statt: Zutritt haben nur nachweislich genesene oder gegen Corona geimpfte Besucher, die entsprechenden Dokumente und der Personalausweis müssen beim Eintritt vorgelegt werden. Das Gelände wird eingezäunt, jeder Besucher wird kontrolliert. Schülerinnen und Schüler bis 15 Jahren sind von den 2-G-Beschränkungen ausgenommen, ab einem Alter von 12 Jahren muss ein Schülerausweis vorgelegt werden. Personen, die über ein ärztliches Attest verfügen, demzufolge sie sich in den zurückliegenden sechs Wochen aus gesundheitlichen Gründen nicht gegen Corona impfen lassen konnten, müssen einen negativen Testnachweis vorlegen (Schnelltest reicht aus, nicht älter als 24 Stunden).


Button Veranstaltungstipp schicken

Was ist los im Kreis Gütersloh? Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung!