Responsive image

on air: 

Philipp Bernstein
---
---
Alle Veranstaltungen in Gütersloh

Veranstaltungstipps für den Kreis Gütersloh

Radio Gütersloh und seine Partner halten euch auf dem Laufenden - mit den Veranstaltungstipps immer wissen, was los ist im besten Kreis der Welt!

Juli
MODIMIDOFRSASO
27282930123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031


Freitag 8.7.
28.06.2022 - 11:00 Uhr   bis   13.07.2022 - 18:00 Uhr


Ausstellung "Elvis" im bambi Kino GT


Das Bambi Kino zeigt tägl. bis zum 13.7. im Kinofoyer eine Ausstellung von Elvis-Experte Christoph Kehrer.

Zu den Öffnungszeiten - tägl. 19:30 bis 20:30 - kann eine spannende Sammlung von Bildern, Plakaten sowie  nostalgischen Gegenständen bewundert werden. Anschließend besteht die Möglichkeit den neuen Elvis Film von Buz Luhrman zu sehen.

04.07.2022 - 10:00 Uhr   bis   09.07.2022 - 18:00 Uhr


Skulpturenprojekt


In der zweiten Sommerferienwoche bietet der Verein Starke Kids e.V. aus Versmold ein Übernachtungsprojekt am Campingplatz Heidekamp an. 24 Kinder und Jugendliche können dann gemeinsam mit einem tollen Betreuer-Team, das aus Künstlern und Handwerkern besteht, fünf Tage lang kreativ sein und ihre Ferien genießen. Das Projekt wird finanziert vom Paritätischen Gesamtverband und ist für alle Teilnehmenden kostenlos.

 

08.07.2022 - 17:00 Uhr   bis   09.07.2022 - 17:00 Uhr


Erstes Winzerinnenfest in Harsewinkel


Schon mal einen „Sunshine Reggae“ getrunken !? Das ist möglich zum ersten Winzerinnenfest am Kulturort Wilhalm in Harsewinkel am 08. und 09. Juli 2022. Die Jungwinzerinnen Julia Schittler aus Zornheim (Rheinhessen) und Viktoria Peitz aus Wallhausen (Nahe) präsentieren exklusiv ihre Weine und Marken in einem ansonsten eher von Männer dominierten Markt. Am Freitag startet das kleine Weinfest im Innenhof ab 17:00 Uhr, kulinarisch unterstützt mit Leckereien von Andrea Heese (Käse Heese) und Live-Musik ab 19:00 Uhr von Katja Assauer und Band. Zu den Weinen werden dann musikalisch Jazz- und Soulklassiker serviert. 

Am Samstag öffnet der Innenhof ab 12:00 Uhr seine Pforten, parallel zum Marktgeschehen in Harsewinkel und bietet neben den Weinen einen „Kaffeeklatsch“  bis 17 Uhr mit hausgemachten Kuchen und Torten von Silke Berenbrink (Zuckerwerkstatt) sowie köstlichem Kaffee von Christina Hagenkort (EOS Kaffeerösterei). Ab 19:00 Uhr werden Chansons gereicht, garniert mit Jazz und Pop von der Sängerin Elke Marleen Schumacher.

Der Wilhalm wird zur „Wilhelma“ an diesem Wochenende mit starken Marken und Produkten von erfolgreichen Frauen in jeder Hinsicht. Wir freuen uns auf diese spezielle Premiere am Kulturort in Harsewinkel und sind gespannt wie es angenommen wird von den Gästen. 

08.07.2022 - 17:00 Uhr


Gütersloh: CriticalMass Radtour


Alle Fahrradbegeisterten sind eingeladen heute um 17 Uhr ab Rathaus Gütersloh eine Stunde nach den Regeln der Straßenverkehrsordnung zu erkunden, wie es ist, sicher im Verband Fahrrad zu fahren. Ab 16 Radlern darf paarweise nebeneinander gefahren werden. Bei Grün vorne darf auch noch der letzte selbst bei Rot hinten folgen - ähnlich wie ein Sattelschlepper. Benutzungspflichtige Radwegabschnitte müssen nicht mehr befahren werden. Die Route wird willkürlich durch die Teilnehmenden festgelegt.

Die Koordinatoren weisen darauf hin, dass inzwischen drei Kreiskommunen an dieser Aktionsform teilnehmen: Rheda-Wiedenbrück jeden 1.Freitag, Gütersloh am 2.Freitag und Verl am 4.Freitag im Monat.

Es bliebe abzuwarten, welche Stadt im Kreis sich den 3. Freitag "schnappen" würde. Die Touren sind freundschaftlich verbunden und besuchen sich untereinander. Informationen erhält man auch auf der Webseite criticalmass-gt.de

08.07.2022 - 18:00 Uhr


Open Air Konzert zum 10. Jährigen Jubiläum von vitART e.V.


Der Kulturverein vitART e.V. in Rheda-Wiedenbrück feiert in diesem Jahr sein 10-Jähriges Bestehen. Zum Jubiläumskonzert hat der Verein den Liedermacher Stoppok eingeladen. Heute um 20 Uhr tritt er Open Air auf im Küsterhaus in St. Vit.

Das größte Konzert seit Bestehen des Vereins!

Stoppok ist ein bekannter Sänger,  Musiker, Deutschsprachiger Singer-Songwriter und ein großartiger Gitarrist, der seit den 1980er Jahren mit seinen Liedern begeistert. Er ist ein kritischer Betrachter seiner Umwelt und verarbeitet diese Dinge in seinen Texten.

Karten sind ab sofort zum Preis von 32 Euro  auf der Veranstaltugsplattform Reservix erhältlich

Adresse: Küsterhaus, Am Lattenbusch Nr. 5, 33378 Rheda-Wiedenbrück St. Vit.

08.07.2022 - 18:30 Uhr


St. Clemenskirche Rheda Wiedenbrück: Orgelmusik zum Feierabend


Kantor Winfried Klasmann (Harsewinkel) spielt heute um 18.30 Uhr im Rahmen der Orgelmusik zum Feierabend in der St. Clemenskirche. Mit den beiden Komponisten Johannes Brahms und Charles-Marie Widor rücken Werke der deutschen und der französischen Romantik in den Mittelpunkt des Abends. Zuhören sind Präludium und Fuge g-Moll (Brahms) sowie die 6. Orgelsymphonie (Widor), ebenfalls in g-Moll.

Winfried Klasmann, geboren 1977 in Rheda-Wiedenbrück, erhielt seinen ersten Orgelunterricht im Alter von 11 Jahren. Ab 1992 war er als nebenamtlicher Kirchenmusiker in Clarholz, Rheda und Wiedenbrück tätig. Nach seinen Studienjahren an der Folkwang-Hochschule in Essen mit den Studiengängen Katholische Kirchenmusik (A-Examen) und Lehramt Musik (Orgel bei Prof. Sieglinde Ahrens und Prof. Markus Eichenlaub) trat er 2003 die Stelle als hauptamtlicher Kirchenmusiker in den Pfarrgemeinden St. Johannes Greffen und St. Paulus Harsewinkel an und ist Künstlerischer Leiter der dortigen Konzertreihen

08.07.2022 - 21:00 Uhr


Rietberg: Dämmershopping mit Wein und feuriger Note


Eine feurige Angelegenheit wird das nächste Dämmershopping in Rietberg. Am Freitag, 8. Juli, steht das verlängerte Shopping-Vergnügen zum zweiten Mal in diesem Jahr im Terminkalender. Die meisten Geschäfte in der Rathausstraße öffnen dann bis 21 Uhr. Die heimische Gastronomie freut sich ebenfalls auf hungrige und durstige Gäste. Auch die Weinglas-Aktion geht in die zweite Runde.

 

Viel positive Resonanz gab es von den Besuchern des ersten Dämmershopping-Termins im Juni mit Blick auf die neue Weinglas-Aktion. Nahezu alle mit dem Schriftzug „Weingenuss in Rietberg“ und der Rietberg-Blüte bedruckten Trinkgefäße sind bereits vergriffen. Aufgrund von Lieferschwierigkeiten stehen leider erst zum August-Dämmershopping wieder bedruckte Gläser zur Verfügung.

 

Die Aktion soll natürlich trotzdem im Juli fortgesetzt werden. Daher werden nun für 5 Euro pro Stück Ersatzgläser verkauft, ebenfalls aus Kunststoff, aber ohne „Weingenuss“-Schriftzug und ohne Blüte. Diese können beim Dämmershopping im August oder auch später in teilnehmenden Geschäften gegen die originalen „Weingenuss in Rietberg“-Trinkgefäße umgetauscht werden. Auch die Ersatzgläser werden natürlich beim Dämmershopping in teilnehmenden Geschäften kostenlos mit einem leckeren Tropfen befüllt, so dass einem tollen Shopping-Bummel bei kühlem Wein nichts im Wege steht. Die Kunden dürfen auch die Gläser, die beim Juni-Termin erworben wurden, mitbringen und ebenfalls befüllen lassen.

 

Folgende Geschäfte machen mit, verkaufen die Gläser und befüllen sie auch: Ehrlich Mode & Accessoires, Mode Cruse, Schuhhaus Tölle, Herrenmoden Göries, Magd & Fischer, Parfümerie Pieper, Koch Uhren & Schmuck, Kowalschik E-Commerce, Modehaus Collins, Peppermint Shoes, Denzel Olivenöl. Zu kaufen gibt es die Gläser zudem an der Aral-Tankstelle Annette Kraft, Delbrücker Straße. Und bei Max und Moritz Kindermoden können die Kunden zwar keine Gläser kaufen, die bereits erworbenen Trinkgefäße aber – bei gutem Wetter – vor dem Geschäft auffüllen lassen.

 

Bis 21 Uhr geöffnet bleibt am Dämmershopping-Freitag auch die Touristikinformation, Rathausstraße 38. An diesem Abend gibt es dort als besondere Aktion Tickets für das „True-Collins“-Konzert zu vergünstigten Preisen. Die Phil-Collins-Coverband tritt am Samstag, 20. August, um 20 Uhr im Rahmen des „Rietberg Open Air“ in der Volksbank-Arena im Gartenschaupark auf.

 

Darüber hinaus hat die Stadtmarketing Rietberg GmbH wieder ein buntes Rahmenprogramm organisiert, das die Besucher bestens unterhalten wird. Unterwegs auf der Rathausstraße sind die Stelzenläufer von „MillieLieux“ in farbenfrohen Kostümen. Dazu wird es im wahren Wortsinn feurig: Die Künstler der Formation „Feuerflut“ treten mit ihrer Feuershow drei Mal an verschiedenen Orten in der Einkaufsmeile auf. Auch die Musik kommt an diesem Abend natürlich nicht zu kurz. Mit „Modern Walking“ ist eine Formation unterwegs, die in Rietberg bereits als gute alte Bekannte zu verbuchen sind, waren sie doch auch schon einige Male hier zu Gast. Zusätzlich können sich die Besucher auf „Ann Gets Rhythm“ freuen, ein Akustik-Duo, das bekannte Songs aus Rock, Pop, Folk und Soul aus den 1960er Jahren bis heute spielt.

Blutspende

19.12.2021 - 14:45 Uhr   bis   01.01.2023 - 14:45 Uhr


Blutspenden im Kreis Gütersloh


Wenn ihr volljährig seid und euch fit und gesund fühlt, dann kommt ihr als Blutspender in Frage. Die Blutspende selbst dauert nur wenige Minuten. Der DRK-Blutspendedienst West schreibt auf seiner Website, dass ihr mit Aufnahme der Spenderdaten, der Registrierung, der Untersuchung und der Erholungphase nach der Spende mit maximal einer Stunde Zeitaufwand rechnen solltet. Besonders oft werden Konserven der Blutgruppen 0 Rhesus negativ und A Rhesus negativ gebraucht.

Hier findet ihr die Termine in eurer Kommune:

Blutspendetermine

08.05.2022 - 09:00 Uhr   bis   07.08.2022 - 09:00 Uhr


Herbert Ebersbach – Dem Leben Farbe geben


Das Museum Peter August Böckstiegel zeigt aktuell die Ausstellung „Herbert Ebersbach – Dem Leben Farbe geben“. Ihr seht mehr als 70 großformatige Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen und Druckgrafiken des Künstlers Herbert Ebersbach (1902-1984) sowie rund 15 Werke von Künstlerinnen und Künstlern, die Freunde und Weggefährten von Ebersbach waren, darunter Bernhard Kretzschmar, Wilhelm Lachnit und Otto Dix.
Ebersbach gehörte wie Peter August Böckstiegel (1889-1951) zu den wichtigen Vertretern der so genannten „Zweiten Generation“ des deutschen Expressionismus. Ebersbach und Böckstiegel kannten und schätzten sich: Beide Künstler haben den größten Teil ihres Lebens in Dresden und Bielefeld verbracht; beide engagierten sich an beiden Orten im Kunstleben und haben mehrfach zusammen ausgestellt. Ebersbach schuf bis an sein Lebensende ein in sich konsistentes, vom Expressionismus beeinflusstes Werk, das in dieser Ausstellung neu- und wiederentdeckt werden kann. Zuletzt zeigte im Jahr 2014 das Kunstmuseum Ahlen die Ausstellung „Herbert Ebersbach: Anerkannt. Verfemt. Wiederentdeckt“.
Zur Ausstellung gibt es ein umfangreiches Begleitprogramm aus Führungen und Vorträgen. Weitere Informationen unter www.museumpab.de

22.06.2022 - 11:57 Uhr   bis   14.08.2022 - 11:57 Uhr


Frische Brise weht durchs Kunsthaus Rietberg


Eine neue Ausstellung im Kunsthaus Rietberg – Museum Wilfried Koch widmet sich dem Maritimen und den Küstenlandschaften. „Der Norden und das Meer“ vereint 67 Bilder von vier Künstlerinnen und Künstlern in einer Gemeinschaftsausstellung, die am Mittwochabend, 22. Juni, eröffnet wird. Interessierte Kunstfreunde und -freundinnen sind herzlich eingeladen zur Vernissage.

Ausgestellt werden Bilder von Friedel Anderson, Hans-Joachim Billib, Klaus Fußman und Frauke Gloyer, die überwiegend den norddeutschen Realisten zuzuordnen sind. Ölgemälde und Farbradierungen bilden den Schwerpunkt; alle Bilder weisen eine Verbindung zu Strand und Meer auf, was sie in dieser Ausstellung vereint.

Das künstlerische Werk von Friedel Anderson umfasst ein breites Spektrum an Techniken und Motiven – von der Natur gemalten Landschaften bis zu Porträts und Stillleben. Ein sehr individueller Realismus betont und zeichnet die Bilder von Hans-Joachim Billib aus. Als wichtiger Vertreter figurativer Malerei gilt Klaus Fußmann. Der Grafiker und Essayist ist bekannt für expressiv-flächige und farbintensive Ölgemälde. Frauke Gloyer ist für ihre besonders feinen Sinne für Licht und Stimmungen über Land und Wattenmeer bekannt.

Die Vernissage beginnt am 22. Juni um 19 Uhr im Ratssaal des Alten Progymnasiums. Neben Bürgermeister Andreas Sunder und Frank Ehlebracht als Vorstandsvorsitzender der Stiftung der Sparkasse Rietberg ist Dr. Thomas Gädeke zu Gast. Der Kunsthistoriker und Kurator der Ausstellung wird die Einführung halten. Neben Ursula Lins hat auch Frauke Gloyer, eine der ausstellenden Künstlerinnen ihre Teilnahme zugesagt.

Die Ausstellung ist bis zum 14. August im Kunsthaus Rietberg, Emsstraße 10, zu sehen: donnerstags und freitags von 14.30 - 18 Uhr, sowie samstags und sonntags von 11 - 18 Uhr.

08.07.2022   bis   10.06.2022


Senne Brass Festival


Wie is, ihr Tünsels?! Nach zwei Jahren des Verschieben heißt es dieses Jahr endlich: Brass! Brass! Brass!

Senne Brass ist mehr als nur Tanz op de Deel. Es ist ein Weckruf an alle, die schon immer zu viel Kraft in der Lunge hatten und die Beine dabei nicht stillhalten konnten. Oder wie wir sagen: Tuten & Danzen! Wer glaubt, dass Trompeten & Fanfaren nur ins Festzelt gehören, darf sich diese irrige Annahme hier gerne aus dem Kopf pusten lassen. Senne Brass tritt an, um mit euch Pogo-Volksmusik, HipHop-Brassmusik, Bläser- und Orchester-Extasen und Frühschoppen zu feiern.

Mit nationalen und internationalen Bands wollen wir 3 Tage lang mit Blas- und Blechmusik gemeinsam eine geile Zeit haben.

TICKETS

Bereits gekaufte Tickets für das Jahr 2020 behalten auch im Jahr 2022 Gültigkeit. Tickets für das Senne Brass Festival gibt es bundesweit an allen Vorverkaufsstellen und online auf unserer Homepage wie auch im Rathaus Schloß Holte-Stukenbrock.

Alle Infos gibt es auf www.senne-brass.de

 


Button Veranstaltungstipp schicken

Was ist los im Kreis Gütersloh? Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung!