Responsive image

on air: 

Johanna Schmidt
---
---
Alle Veranstaltungen in Gütersloh

Veranstaltungstipps für den Kreis Gütersloh

Radio Gütersloh und seine Partner halten euch auf dem Laufenden - mit den Veranstaltungstipps immer wissen, was los ist im besten Kreis der Welt!

Oktober
MODIMIDOFRSASO
2829301234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930311


Mittwoch 7.10.

01.08.2020 - 11:00 Uhr   bis   01.11.2020 - 18:00 Uhr


Ausstellung: SCHMIDTS KASPER


Metallkünstler Christoph Kasper und Maler Frank Schmidts läuten nach monatelanger Corona-Pause den kulturellen Re-Start in der Städtischen Galerie „Alte Lederfabrik“ ein. Ab dem 1. August präsentieren die beiden Künstler mit einer Kombination aus präsenten Skulpturen und eindrucksvollen Porträts spannende neue Sichten auf ihre Werke.

SCHMIDTS KASPER ist vom 1. August bis zum 1. November samstags von 11 bis 18 und sonntags von 15 bis 18 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung unter 0170 2448687 in der Städtischen Galerie „Alte Lederfabrik“ in Halle zu besichtigen.

23.08.2020 - 11:00 Uhr   bis   01.11.2020 - 18:00 Uhr


Ausstellung „von hier nach dort“


6 Künstler/innen der ARKA Kulturwerkstatt Welterbe Zeche Zollverein Essen zeigen ihre Arbeiten (Papier oder Leinwand mit Öl, Tusche und Acryl, Fotografien von Eis, Wasser und Schnee, Baumbilder, Kohlezeichnungen) vom 23.08 bis zum 01.11.2020 in den Räumlichkeiten des Kunstvereins Gruppe 13 e.V. in Herzebrock-Clarholz.

Eröffnung: Sonntag am 23.08., um 11 Uhr

Öffnungszeiten:  Mi., Sa., So.  15 – 18 Uhr
Galerie im Haus Samson
An der Dicken Linde 3
33442 Herzebrock-Clarholz

       

Symbol_Blutspende-040366

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

16.09.2020 - 12:22 Uhr   bis   31.12.2020 - 12:22 Uhr


Blutspenden im Kreis Gütersloh


Wenn ihr volljährig seid und euch fit und gesund fühlt, dann kommt ihr als Blutspender in Frage. Die Blutspende selbst dauert nur wenige Minuten. Der DRK-Blutspendedienst West schreibt auf seiner Website, dass ihr mit Aufnahme der Spenderdaten, der Registrierung, der Untersuchung und der Erholungphase nach der Spende mit maximal einer Stunde Zeitaufwand rechnen solltet. Besonders oft werden Konserven der Blutgruppen 0 Rhesus negativ und A Rhesus negativ gebraucht.

Hier findet ihr die Termine in eurer Kommune:

Blutspendetermine

22.09.2020 - 13:40 Uhr   bis   17.10.2020 - 13:41 Uhr


Märchenhaftes in Bilder gefasst


Insgesamt 22 Werke des syrisch-kurdischen Künstlers sind an zwei Standorten der Diakonie Gütersloh zu sehen: ab sofort im Café Connect in der Kirchstraße 10a und ab November in der Flüchtlingsberatungsstelle in Rheda-Wiedenbrück. Traumbilder, mythische Wesen aus orientalischen Erzählungen, aber auch Flucht-Erfahrungen hat der heute 55-jährige Abdulkader Khalil auf Papier gebannt. Manche Motive zeigen Fabelwesen mit zwei Köpfen, wunderschöne Frauen, aber auch Körper ohne Gesicht und Menschen, die sich dem Licht zuwenden.

Für jedes Motiv benötigt er etwa zehn Tage bis zur Fertigstellung. Nach Verl ist Gütersloh Khalils neue Heimat. So entstand auch der Kontakt zur Flüchtlingsberatung der Diakonie: Fatma Aydin-Cangülec unterstützt ihn zum Beispiel, wenn er Schreiben von Behörden erhält oder einen Antrag stellen muss. Vor Corona fanden regelmäßig Kunstausstellungen im Begegnungszentrum Café Connect statt. Häufig werden dort Bilder gezeigt, die geflüchtete Menschen selbst gestaltet haben. Khalil stimmte dem Vorschlag von Frau Aydin-Cangülec sofort zu, seine Werke dort ebenfalls auszustellen. Noch bis zum 17. Oktober hängen vier seiner Zeichnungen in dem freien Kunstraum Serpil Neuhaus Galerie in der Hohenzollernstraße 35 (www.serpil-neuhaus-galerie-de).

Öffnungszeiten dort: freitags von 16 bis 19 Uhr sowie samstags und sonntags von 14 bis 17 Uhr Öffnungszeiten Abdulkader Khalils Werke sind nach telefonischer Anmeldung oder auch nach Vereinbarung per E-Mail mit der Flüchtlingsberatungsstelle zu sehen. Im Café Connect, Gütersloh: montags bis donnerstags von 14 bis 16 Uhr in der Kirchstraße 10a. Telefon: 05241-9867-3301

In Rheda-Wiedenbrück: ab November 2020, donnerstags von 14 bis 15 Uhr in der Hauptstraße 90. Anmeldung unter Telefon: 05242/93117-3320 Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist Pflicht. E-Mail-Kontakt für beide Einrichtungen: Fatma.Aydin-CangüIec(at)diakonie-guetersloh.de

07.10.2020 - 09:03 Uhr


„Die fabelhafte Welt der Therapie“


Welche positiven Auswirkungen hat eine schlechte Kindheit? Wie exhibitionistisch darf eine Frau sein? Was haben Sex und Kartoffelsalat gemeinsam? Und warum beteiligt sich niemand am Crowdfunding für meine Brustvergrößerung - es hätten doch am Ende alle etwas davon? Helene Bockhorst stellt sich schonungslos selbst in Frage und präsentiert Geschichten, die lustig sind – sofern man sie nicht miterleben musste.

Es geht um psychische Auffälligkeiten und Schwierigkeiten in sozialen Situationen; um Onlinedating, Sex, Missgeschicke und immer wieder um die Frage: Warum passiert das ausgerechnet mir? Mit ihren Auftritten therapiert sie sich selbst und andere, indem sie alles ausspricht, was schon immer mal gesagt werden musste – und noch einiges darüber hinaus, denn sicher ist sicher.

Helene Bockhorst ist eine Hamburger Autorin, Comedienne und Poetry Slammerin. Sie hat 2018 den Hamburger Comedy Pokal gewonnen - als erste Frau in der Geschichte des Pokals. Die Veransatltung heute ist ein Nachholtermin aus dem Februar. Los geht’s um 20 Uhr in der Stadthalle Gütersloh.

07.10.2020 - 09:21 Uhr


Der Reisende


Die Ausgrabung dieses beeindruckenden Romans im Frühjahr 2018 war eine kleine Sensation: 1938 erzählt der junge Autor Ulrich Alexander Boschwitz – der von Auschwitz noch nicht wissen konnte – erschütternd hellsichtig die Leidensgeschichte des jüdischen Kaufmanns Otto Silbermann, der durch die nationalsozialistischen Novemberpogrome sein Zuhause, seine Familie und schließlich seine Identität verliert.

Für ihn beginnt damit eine Flucht-Odyssee durch Deutschland. In Zügen der Reichsbahn durchquert er Deutschland in der Hoffnung, einen Fluchtweg zu finden – doch die Grenzen sind bereits geschlossen und in den Nachbarstaaten ist niemand bereit, die jüdischen Flüchtlinge aufzunehmen. Ihr seht „Der Reisende“ heute ab 19:30 Uhr im Theater Gütersloh.

07.10.2020 - 09:46 Uhr


„Die fabelhafte Welt der Therapie“


Welche positiven Auswirkungen hat eine schlechte Kindheit? Wie exhibitionistisch darf eine Frau sein? Was haben Sex und Kartoffelsalat gemeinsam? Und warum beteiligt sich niemand am Crowdfunding für meine Brustvergrößerung - es hätten doch am Ende alle etwas davon? Helene Bockhorst stellt sich schonungslos selbst in Frage und präsentiert Geschichten, die lustig sind – sofern man sie nicht miterleben musste. Ihr erlebt die Hamburgerin ab 20 Uhr in der Stadthalle Gütersloh.

07.10.2020 - 11:46 Uhr


Lesung zum Thema ‚Seelische Gesundheit‘


In seiner Lesung in der Stadtbibliothek Gütersloh stellt Willibert Pauels sein Buch mit dem Titel ‚Wenn dir das Lachen vergeht – Wie ich meine Depression überwunden habe‘ vor.

Depressionen können wirksam bekämpft werden, wenn Betroffene und Angehörige offen mit der Krankheit umgehen. In seinem Buch ‚Wenn dir das Lachen vergeht – Wie ich meine Depression überwunden habe‘ berichtet Willibert Pauels offen über seinen Leidensweg und die Chancen zur Heilung. Das Buch fungiert als Mutmacher für viele Menschen, die unter der Krankheit leiden. Die Lesung aus seinem Buch findet am Mittwoch, 7. Oktober, um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek Gütersloh statt. Die Selbsthilfegruppe Angst und Depression Gütersloh, die Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfekontaktstelle des Kreises Gütersloh (BIGS) und die Stadtbibliothek Gütersloh organisieren die Lesung. Es stehen 50 Plätze für Besucherinnen und Besucher zur Verfügung. Die Vergabe erfolgt nach Einlass und Reihenfolge des Kommens am Veranstaltungstag. Das Angebot ist kostenfrei.

Der Autor – ein erfolgreicher und bekannter Büttenredner im Kölner Karneval, bekannt als ‚ne Bergische Jung‘– litt an einer Depression, die ihn in eine Klinik brachte. Er beschreibt diese Zeit als ‚Eiszeit der Seele‘. In seinem Buch erzählt Pauels von dem ‚schwarzen Hund‘, – so nennt er seine Depression – von Diagnosen, seiner Umgebung, von Ärzten, der Therapie, dem Aufenthalt in der Psychiatrie und schließlich von seinem Start in ein neues Leben. Und als echter Karnevalist baut er hierbei noch Witze und Anekdoten zum Schmunzeln ein. Pauels, geboren 1954, studierte Theologie und war bis 2006 in verschiedenen Pfarreien tätig. 1996 stand er erstmals überregional als Büttenredner auf der Bühne. Seit 2014 ist Willibert Pauels hauptamtlich Diakon im Seelsorgebereich Oberberg-Mitte.

07.10.2020 - 13:06 Uhr


GT:rappt live on stage


In den vergangenen Jahren gab es bereits mehrfach GT: rappt Veranstaltungen in der Weberei, die vom Kleine Bühne e.V. in Kooperation mit dem Jugendtreff Bauteil5 organisiert und durchgeführt wurden. Und jetzt geht die Reihe endlich weiter. Die Rapper aus dem Bauteil können ihre Songs vor einem Publikum frei und ohne Wertung performen. Die Gütersloher Rapszene findet endlich auch wieder in der Weberei statt. Für die soundtechnische Untermalung wird mit Alex Steinert, ein erfahrener Produzent aus Gütersloh, der auch im Studio des Bauteils aktiv ist, den Abend begleiten. Um die Moderation wird sich mit Marco Janßen jemand kümmern, die ebenfalls die Rapper im Studio des Bauteils betreut, und somit auch Teil der lokalen Szene ist. Er holt sich als Support Niko Sioulis dazu, der bisher bei der Reihe auch schon als Moderator aufgetreten ist.

07.10.2020 - 13:33 Uhr


„WhatsApp“ Kurs beim DRK Gütersloh


Beim DRK Ortsverein Gütersloh, Kaiserstr.38 startet ab Mittwoch, 07.10.2020 von 15-16 Uhr für alle Interessierten, Einsteiger und Fortgeschrittene ein weiterer, neuer WhatsApp-Kurs. Dieser beinhaltet den Umgang mit WhatsApp direkt, Funktionen, Datenschutz, usw. Informationen und Anmeldungen unter 05241/2116460.

Kino_Film_Kinosessel

01.01.2020 - 11:09 Uhr   bis   01.01.2021 - 11:09 Uhr


Kino im besten Kreis der Welt


Was gibt es Schöneres als einen tollen Film auf großer Leinwand zu genießen, bestenfalls mit frischem Popcorn und etwas zu Trinken. Hier geht es direkt zu den Programmseiten der Kinoanbieter in Ihrer Nähe:

Cinestar Bielefeld

Bambi & Löwenherz Gütersloh

Rhythmus Filmtheater Schloß Holte-Stukenbrock

Lichtwerk Bielefeld

 


Button Veranstaltungstipp schicken

Was ist los im Kreis Gütersloh? Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung!