Responsive image
 
---
---
Alle Veranstaltungen in Gütersloh

Veranstaltungstipps für den Kreis Gütersloh

Radio Gütersloh und seine Partner halten euch auf dem Laufenden - mit den Veranstaltungstipps immer wissen, was los ist im besten Kreis der Welt!

März
MODIMIDOFRSASO
25262728123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031


Montag 4.3.
Rosenmontag

04.03.2019 - 12:36 Uhr


Rosenmontag


Heute feiert Rietberg Rosenmontag. Der Umzug am startet wegen des Sturms um 14.41 Uhr. Erstmals richtig die Stadt an Rosenmontag an der Krummen Straße eine sogenannte Familienzone ein. Hier sollen insbesondere Eltern mit Kindern am Nachmittag den großen Umzug frei von Alkohol und Zigaretten erleben können. Wer nicht aus Rietberg direkt kommt sollte möglichst mit dem öffentlichen Nahverkehr anreisen. Aus den Rietberger Stadtteilen werden wieder Sonderbusse eingesetzt. Die Fahrpläne sind auf der städtischen Internetseite www.rietberg.de nachzulesen. Parkmöglichkeiten für Pkw stehen in nur begrenztem Umfang neben dem Busbahnhof am Torfweg, sowie an der Delbrücker Straße zur Verfügung. Der Schotterparkplatz gegenüber dem E-Center steht – anders als in den Vorjahren – nicht zur Verfügung.

Der Umzug in Rheda-Wiedenbrück findet auch statt, aber auch später. Statt 12:45 soll der Zug jetzt um 14 Uhr durch die Stadt ziehen. Dann, so die Erwartung, ist der Sturm durchgezogen.

Kino im besten Kreis der Welt

02.01.2019 - 10:30 Uhr   bis   02.01.2020 - 10:30 Uhr


Kino im besten Kreis der Welt


Was gibt es Schöneres als einen tollen Film auf großer Leinwand zu genießen, bestenfalls mit frischem Popcorn und etwas zu Trinken. Hier geht es direkt zu den Programmseiten der Kinoanbieter in Ihrer Nähe:

Cinestar Gütersloh

Cinestar Bielefeld

Bambi & Löwenherz Gütersloh

Rhythmus Filmtheater Schloß Holte-Stukenbrock

Cinemaxx Bielefeld

Lichtwerk Bielefeld

 

17.01.2019 - 09:48 Uhr   bis   28.04.2019 - 09:48 Uhr


Oksana Bergens Papierwelten


Papierwelten von Oksana Bergen stellen einen Prozess dar, der folgendes symbolisiert: die Befreiung des Papiers aus der dienenden Funktion. Die Verwandlung aus dem gebräuchlichen Gegenstand hin zu einem Individuum. Oksana Bergen erzählt ihre Geschichten via Installationen, Skulpturen, Reliefs und Objektbildern. Sie entstehen durch das Anwenden unterschiedlichster Verarbeitungstechniken und deren Kombinationen, wie Schneiden, Pressen, Reißen, Verbrennen, Kneten und Formen von Papier. So entflieht das Papier der Fläche, bekommt einen Körper und wird dynamisch. Geöffnet: Mo – Fr, 8 – 12 Uhr und zu Veranstaltungen in der Stadthalle. Eintritt frei.

Aufgrund von zwei Großveranstaltungen in den Kultur Räumen Gütersloh pausiert die Ausstellung „Oksana Bergen: Papierwelten“ zwischen dem 14.3. und 25.3.2019. Danach können die Werke der Paderborner Künstlerin wie gewohnt von Montag bis Freitag, 8 – 12 Uhr, und zu Veranstaltungen in der Stadthalle sowie nach individueller Vereinbarung besichtigt werden.

Schöne Bilder

17.02.2019 - 10:21 Uhr   bis   17.03.2019 - 10:21 Uhr


Schöne Bilder


Der Kunstkreis Versmold lädt Euch zur Ausstellung „Schöne Bilder“ ein. Dabei handelt es sich um Malereien von Axel Dürr, die ihr in der Galerie "et" sehen könnt. Die Ausstellungseröffnung findet am Sonntag, 17. Februar 2019 um 11.30 Uhr statt. Die Ausstellung läuft dann bis zum 17. März. Öffnungszeiten: Mittwoch 15.00 – 17.00 Uhr; Samstag 11.00 – 13.00 Uhr; Sonntag 11.00 – 13.00 Uhr + 15.00 – 17.00 Uhr und nach Vereinbarung.

Blutspende

04.03.2019 - 11:36 Uhr   bis   05.03.2019 - 11:40 Uhr


Blutspende


Das Rote Kreuz ruft zu Blutspendeterminen auf. In Halle sind Blutspender am Montag, 4. März, von 15 bis 19.30 Uhr im DRK-Zentrum, Bismarckstraße 1, herzlich willkommen. In Brockhagen findet die nächste  Blutspendeaktion am Dienstag, 5. März, von 15.30 bis 19.30 Uhr in der Alten Dorfschule, Brockhagener Straße 225, statt. Treue Blutspender sind gern gesehen. Zusätzlich wendet sich das Rote Kreuz mit einer dringenden Bitte an diejenigen, die bislang noch nie Blut gespendet haben. Eine sichere Versorgung mit Blutpräparaten gehört zu den grundlegenden medizinischen Vorsorgemaßnahmen im Gesundheitswesen. Nur wenn genügend Menschen regelmäßig Blut spenden, kann dies gelingen. Jeder Blutspender hilft mindestens zwei schwerkranken Patienten. In der Regel werden aus einer Blutspende zwei oft lebensrettende Arzneimittel hergestellt: ein Konzentrat roter Blutkörperchen (Erythrozytenkonzentrat) und ein Plasmapräparat. Zusätzlich, als Medikament Nummer drei, kann man die Blutplättchen zu einem Thrombozytenkonzentrat verarbeiten. Die Palette an Einsatzbereichen für diese Medikamente ist breit gefächert. Bei vielen Operationen, bei Frühgeburten, Organtransplantationen und anderen Behandlungen muss Blut transfundiert werden. Sehr oft bekommen Krebspatienten während einer Chemotherapie Bluttransfusionen. Eine der sinnvollsten Möglichkeiten, schwerkranke Patienten zu unterstützen, besteht darin, Blut zu spenden. Auf vielfachen Wunsch schenkt der DRK-Blutspendedienst als kleines Dankeschön allen Besuchern des Blutspendetermins eine Tube der beliebten Ringelblumensalbe.


Button Veranstaltungstipp schicken

Was ist los im Kreis Gütersloh? Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung!