Responsive image
 
---
---
Alle Veranstaltungen in Gütersloh

Veranstaltungstipps für den Kreis Gütersloh

Radio Gütersloh und seine Partner halten euch auf dem Laufenden - mit den Veranstaltungstipps immer wissen, was los ist im besten Kreis der Welt!

Juni
MODIMIDOFRSASO
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930


Sonntag, 16.6.
16.06.2019 - 06:59 Uhr


Segnungs- und Salbungsgottesdienst


Die Salbung mit duftendem Öl ist eine alte biblische Tradition. Sie lässt einen Menschen mit Leib und Seele erleben: Gott tut gut. Die Matthäuskirche Gütersloh nimmt diese Tradition im Sonntagsgottesdienst am 16. Juni um 10:30 Uhr auf: Wer möchte, kann sich in diesem Segnungs- und Salbungsgottesdienst persönlich segnen und salben lassen. Man muss nichts mitbringen als die Offenheit, sich durch Worte, Musik und den alten Ritus der Salbung berühren zu lassen.

Bauernmarkt

16.06.2019 - 07:26 Uhr


Bauernmarkt


Seit einigen Jahren richtet der Spielmannszug "In Treue Fest" Greffen e. V. seinen alljährlichen Bauernmarkt auf dem Hof Hemkemeyer an der Beelener Straße in Greffen aus. Er zählt zu den ältesten Höfen im Dorf. Geboten werden Kunst und Handwerk, selbst gebackener Kuchen sowie Spiel und Spaß für Groß und klein. Frisches Obst und Gewüse, Bier und Brot. Wer dann immer noch nicht genug hat kann auch noch eine leckere Curry-Wurst essen. Beginn ist um 11 Uhr. 

Yoga-Festival

16.06.2019 - 07:37 Uhr


Yoga-Festival


Zu einem großen Yoga-Festival sind am Sonntag, 16. Juni, alle Yoga-Interessierten in den Gartenschaupark Rietberg eingeladen. Dies ist eine tolle Gelegenheit, mit Gleichgesinnten Yoga an einem wunderschönen Ort zu praktizieren. Die Rietberger Yoga-Lehrerin Daniela Rodriguez konnte mehrere renommierte Yoga-Lehrer gewinnen, die die Gelegenheit bieten, in viele verschiedene Bereiche von Yoga hinein zu schnuppern. Einer der Gäste ist Patrick Broome, der schon die deutsche Fußballnationalmannschaft in Sachen Yoga unterrichtete und die er auch während der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien begleitete. Mitmachen kann jeder – egal, ob Anfänger oder fortgeschrittener »Yogi«, ob männlich oder weiblich, ob jung oder schon älter. Beim 1. Yoga-Festival im Gartenschaupark Rietberg gibt es von 11 bis 17 Uhr mehrere Workshops zu unterschiedlichen Teilbereichen von Yoga: Einführung in Ayurveda, Raum für Körperbewusstsein oder auch ein Achtsamkeits-Workshop. Alle Yoga-Begeisterten und Neugierigen sind herzlich willkommen, um zu lernen, die eigene Energie zu spüren und neue Inspiration und Freude zu entdecken. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Lediglich eine Yoga-Matte oder eine Decke ist mitzubringen. Falls vorhanden dürfen auch gern Yoga-Hilfsmittel wie Block, Bolster oder Gurt mitgebracht werden. Außer dem Eintritt in den Gartenschaupark Rietberg (5 Euro) fallen keine weiteren Gebühren an. Inhaber einer Dauerkarte haben sogar freien Eintritt.

16.06.2019 - 07:46 Uhr


Trödelmarkt


Die Gütersloher Tafel veranstaltet heute von 10.00 - 16.00 Uhr einen Trödelmarkt an der Kaiserstraße 38 in Gütersloh. Es gibt auch wieder die leckeren Waffeln. Der Erlös ist für die Arbeit der Gütersloher Tafel bestimmt.

16.06.2019 - 08:46 Uhr


Loxtener Volksradfahren


Heute findet das Loxtener Volksradfahren in Versmold-Loxten statt. Mittlerweile bereits zum 18. Mal. Gestartet werden kann zwischen 09:00 und 11:00 Uhr ab dem Sportlerheim der Sportfreunde Loxten an der Grundschule in Loxten. Alle Radfans sind wieder herzlich eingeladen zum Mitfahren, ob in geselliger Gruppe oder mit dem Rennrad. Traditionell werden alle Teilnehmer mit kleinen Snacks und Getränken an Streckenposten versorgt. Angeboten werden zwei schöne ausgeschilderte Strecken über ca. 25km und 50km.

16.06.2019 - 09:01 Uhr


140 Jahre Löschzug Wiedenbrück


Heute lädt der Löschzug Wiedenbrück anlässlich seines 140-jährigen Bestehens zum Besuch der Feuerwehr ein. Mit einem Tag der offenen Tür soll dieser Anlass in der Zeit von 10 – 18 Uhr gebührend gefeiert werden. Begrüßung ist um 11 Uhr zu einem gemeinsamen Frühshoppen, gefolgt von einem bunten und interessanten Programm. Neben unterschiedlichen Vorführungen sind Führungen im Gerätehaus sowie Besichtigungen der Feuerwehrfahrzeuge geplant und werden von den Kräften der hauptamtlichen Rettungswache unterstützt. Auch die Jugendfeuerwehr beteiligt sich mit spannenden Beiträgen und zeigt, wie stark und wichtig die Gemeinschaft in der Feuerwehr ist.

Axel Plöger zeigt aktuelle Arbeiten

16.06.2019 - 09:04 Uhr


Axel Plöger zeigt aktuelle Arbeiten


Der Ostwestfälische Maler und Künstler Axel Plöger zeigt aktuelle Arbeiten aus seinem Detmold Atelier in der Galerie des Kunstkreises Versmold. Obwohl der Künstler über mehr als 30 Jahre hinweg immer wieder ganz unterschiedliche Motive behandelt, äußert sich in seinen Werkgruppen gleichermaßen die besondere Leidenschaft für den malerischen Prozess. Axel Plöger liebt den Rausch der Farben und Formen, wie er sich in dem Prozess des Entstehens einstellen kann. Eigenwillige Farbklänge und deutliche Strukturkontraste zwischen Transparenz und Dickicht bewirken, dass der Betrachter den Setzungen des Künstlers dennoch folgt. Die einzelnen Schritte des Entstehungsprozesses können dabei nicht immer rekonstruiert werden. Illusionistische Flächen, die beinah fotografische Qualität erreichen können, und brüchige Werk­spuren, die von Pinsel und Hand herrühren, verbinden sich zu einem heterogenen Bild­raum, der erst im Auge des Betrachters zu einer Einheit verschmilzt, denn: „Das Bild entsteht im Kopf.“ Ihr könnt die Ausstellung heute ab 11:30 Uhr besuchen, der Künstler ist vor Ort.

Noventi Open: Endspiele Qualifikation

16.06.2019 - 09:54 Uhr


Noventi Open: Endspiele Qualifikation


Heute entscheidet es sich, wer sich durch die Qualifikation in der Hauptfeld der Noventi Open in Halle spielt. Die Endspiele beginnen um 11 Uhr. Außerdem findet ein Promi-Doppel unter anderem mit Joachim Llambi statt. Und die „One Tennis-Point“ Weltmeisterschaft (Blau-Weiss Halle & Stadiongelände) wird ausgespielt. In jedem Match wird nur ein einziger Punkt ausgespielt, der über Sieg oder Niederlage entscheidet. Somit ist die individuelle Spielstärke nicht von besonders großer Bedeutung, da auch Glück eine Rolle spielt. Comedian Oliver Pocher und Ex-Fußballprofi Michael Rummenigge spielen mit. Um 9:00 Uhr geht’s los. Die Turnierteilnahme lohnt sich allemal, denn es warten ein attraktives Willkommenspaket und Preise im Gesamtwert von über 10.000 € auf die Teilnehmer. Interessierte können sich noch bis Do, 13.06. über die „myTennis“-App für das Turnier anmelden. Zuschauer benötigen keine Eintrittskarten.

Markus Krebs

16.06.2019 - 10:13 Uhr


Markus Krebs


Ein einfacher Stehtisch, ein Barhocker, eine Flasche Bier – für einen Abend mit Markus Krebs braucht es nicht mehr. Humor-Prinzip? Er ist irgendwas zwischen Kneipen-Kumpel und Witze-Papst, der heute ab 19 Uhr die Culutra in Rietberg unterhält. Mit seinem Ruhrpott-Charme bedient Markus Krebs exzellent die Humor-Zentren des Publikums. Egal ob intelligente Komik oder kalauernde Wortschöpfungen - in seinem vierten Solo-Programm „Pass auf...kennste den?!“ schreckt der bezopfte Mann mit Sonnenbrille und legendärer schwarzen Wollmütze vor keinem Flachwitz zurück.

16.06.2019 - 11:37 Uhr


Orgelkonzert in Isselhorst


Heute um 18.00 Uhr spielt Adrian Büttemeier unter dem Titel „Hell und Dunkel“ ein Orgelkonzert in der Evangelischen Kirche Isselhorst. Der ehemalige Isselhorster Interimskantor steht kurz vor seinen Abschlussprüfungen im Master of Music - Evangelische Kirchenmusik und wird deren Programm im Hauptfach Orgel nun zum Besten geben. Im Jahr 1976 schrieb die russische Komponistin Sofia Gubaidulina das titelstiftende Orgelwerk „Hell und Dunkel“. Eben nicht schwarz oder weiß, sondern farben- und facettenreich soll inspiriert durch ihr Stück das gesamte Programm durch fünf Jahrhunderte Orgelmusikgeschichte erklingen. Adrian Büttemeier wird sich mit verschiedensten Formen, Epochen und Stilen vorstellen. Auf dem Programm stehen Werke von J. S. Bach, C. Franck, M. Reger und anderen. Der Eintritt ist frei.

16.06.2019 - 12:55 Uhr


Gemeindefest in Lintel


Heute findet in Lintel das Gemeindefest der St.-Antonius-Kapelle statt. Beginn ist um 10.00 Uhr mit einem Open-Air-Gottesdienst. Es spielt die Musikgruppe Regenbogen. Im Anschluss findet ein buntes Programm auf dem Gelände der Postdammschule statt.

Schlag das Ampano mit Philipp Fleiter

16.06.2019 - 14:00 Uhr   bis   16.06.2019 - 18:00 Uhr


Schlag das Ampano mit Philipp Fleiter


Das Fitness-Studio Ampano in der Gütersloher Eichenallee lädt ein zu einem neuen Event. Kostenlos und für jeden - egal ob Mitglied oder nicht. Bei "Schlag das ampano" treten die Trainer des Ampano gegen euch an, moderiert von Radio Gütersloh-Moderator Philipp Fleiter. Dabei gibt es natürlich auch was zu gewinnen. Außerdem gibt es von 14 bis 18 Uhr im Ampano Kaffee, Waffeln und Smoothies, Kinderschminken und spannende Vorträge zum Thema Fitness und Gesundheit.

Kino im besten Kreis der Welt

02.01.2019 - 10:30 Uhr   bis   02.01.2020 - 10:30 Uhr


Kino im besten Kreis der Welt


Was gibt es Schöneres als einen tollen Film auf großer Leinwand zu genießen, bestenfalls mit frischem Popcorn und etwas zu Trinken. Hier geht es direkt zu den Programmseiten der Kinoanbieter in Ihrer Nähe:

Cinestar Gütersloh

Cinestar Bielefeld

Bambi & Löwenherz Gütersloh

Rhythmus Filmtheater Schloß Holte-Stukenbrock

Cinemaxx Bielefeld

Lichtwerk Bielefeld

 

300 Jahre Stadtrechte

03.05.2019 - 11:51 Uhr   bis   21.06.2019 - 11:51 Uhr


300 Jahre Stadtrechte


1719 wurden die früheren Dörfer, Flecken oder Weichbilder Borgholzhausen, Bünde, Enger, Halle (Westf.), Preußisch Oldendorf, Versmold, Vlotho und Werther (Westf.) durch den preußischen König Friedrich Wilhelm I. zu Städten erhoben. Dazu findet im Foyer des Rathauses Versmold aktuell eine Ausstellung statt. Die Ausstellung schildert die Ausgangslage und beschreibt die Auswirkungen und Folgen der Stadtrechtsverleihungen und der gleichzeitig durchgeführten Steuerreform. Sie skizziert auch die unterschiedlichen Entwicklungen, die die neuen Städte fortan nahmen. Erstmals widmet sich eine Ausstellung dieser Zeit, der gemeinsamen Geschichte der Orte im Ravensberger Land und den unterschiedlichen historischen Profilen der heutigen Städte in den Kreisen Gütersloh, Herford und Minden-Lübbecke. Auf zehn großflächigen und bildmächtigen Roll-ups erleben die Betrachter eine bunte und vielfältige Geschichte des Ravensberger Landes. Eröffnet wird die Ausstellung am Freitag, 3. Mai, um 18 Uhr, mit einem Vortrag von Dr. Christof Spannhoff aus Münster mit dem Titel „Vom Dorf zur Stadt Preußische Akzise in Westfalen“


Button Veranstaltungstipp schicken

Was ist los im Kreis Gütersloh? Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung!