Responsive image
 
---
---
Alle Veranstaltungen in Gütersloh

Veranstaltungstipps für den Kreis Gütersloh

Radio Gütersloh und seine Partner halten euch auf dem Laufenden - mit den Veranstaltungstipps immer wissen, was los ist im besten Kreis der Welt!

September
MODIMIDOFRSASO
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30123456


Donnerstag 26.9.
26.09.2019 - 09:47 Uhr


Konzert im Wiedenbrücker Kaffeekontor


Heute hört ihr ein Konzert im Wiedenbrücker Kaffeekontor. Markuz Walach – „Handmade Rollin' One Man Grooves“. Sein erdiger Sound zelebriert die Wurzeln des Rock N' Roll, seine rhythmusbetonten Songs sind so innovativ, dass sie in keine Schublade passen. Mit Händen und Füßen ist er eine ganze Band und spielt mit einem Set Up, das es so noch nicht gab: satter Bass einer Stomp Box, eine Auflaufform als Snare, Schellenring, Feuerzeuge, eine Gitarre als Schlagzeug, Bottleneck, Blues Harp. Ein Groove, der staubigen Landstraßen neuen Glanz verleiht, und eine Stimme, die Boogie und Soul wieder zum Leben erweckt. Einlass ist ab 19:30 - Der Eintritt ist frei.

26.09.2019 - 10:45 Uhr


„Der Tatortreiniger“ in Rheda-Wiedenbrück


Heute beginnt die Theaterreihe „Die großen Sieben“ in Rheda-Wiedenbrück. Um 20 Uhr macht „Der Tatortreiniger“ als Theaterstück den Auftakt in der Aula des Ratsgymnasiums. Heiko „Schotty“ Schotte räumt auf, wenn die Spurensicherung längst gegangen ist. Und während er mit den Bürsten hantiert, bekommt er Besuch von Hinterbliebenen, Fremden, manchmal sogar von den Geistern der Ermordeten. Auf seine ganz eigene Art bringt er die Dinge wieder in Ordnung.

26.09.2019 - 11:05 Uhr


Rivers in the Sky


Heute um 19:30 Uhr seht ihr auf der Studiobühne im Theater Gütersloh das Jugendtheaterstück „Rivers in the Sky“. Es ist für Kinder ab 12 Jahren gedacht und wird von der Colectivo AfroRaiz aus Brasilien inszeniert. Die Initiative „Rio do encontro“, zu der das Colectivo AfroRaiz gehört, befindet sich in der Gemeinde Cabelo Seco zwischen drei Flüssen, die jeweils von der zunehmenden industriellen Entwicklung bedroht sind. Das Projekt sieht die Erhaltung dieser Flüsse, Wälder und deren Biodiversität untrennbar mit der Erhaltung der afro-indigenen Kultur verknüpft. Die Jugendlichen der NGO selbst koordinieren die Projekte und bilden sich gegenseitig zu „Kulturbotschaftern“ aus. So vermitteln sie in Video, Tanz, Musik, Radio und Workshops zum Thema „Umwelt“ in den umliegenden Gemeinden, dass der Schlüssel zur Veränderung in den Menschen selbst liegt. In „Rivers in the Sky“ präsentiert das Colectivo AfroRaiz ein buntes Programm aus afro-brasilianischer Musik, Tanz und Theater mit einer politischen Botschaft, die uns alle betrifft.

Kino im besten Kreis der Welt

02.01.2019 - 10:30 Uhr   bis   02.01.2020 - 10:30 Uhr


Kino im besten Kreis der Welt


Was gibt es Schöneres als einen tollen Film auf großer Leinwand zu genießen, bestenfalls mit frischem Popcorn und etwas zu Trinken. Hier geht es direkt zu den Programmseiten der Kinoanbieter in Ihrer Nähe:

Cinestar Gütersloh

Cinestar Bielefeld

Bambi & Löwenherz Gütersloh

Rhythmus Filmtheater Schloß Holte-Stukenbrock

Cinemaxx Bielefeld

Lichtwerk Bielefeld

 

13.09.2019 - 11:17 Uhr   bis   27.09.2019 - 11:17 Uhr


Fairen Wochen in Gütersloh


Fair genießen und fair einkaufen: Vom 13. bis zum 27. September finden in Gütersloh wieder die Fairen Wochen statt. Vom Schüler-Klimagipfel in Bad Salzuflen und mehr berichtet eine Ausstellung mit Projektergebnissen der Fairtrade-/Umwelt-Arbeitsgemeinschaft am Städtischen Gymnasium vom 13. bis zum 27. September täglich von 8 bis 13 Uhr.

Fair hergestellte Produkte sind unter anderem auch beim Flohmarkt „Kram & Klön“ am Samstag, 14. September, rund um die Apostelkirche zu entdecken.

Über „Ethisches Essen – was kann ich tun?“ spricht Tabitha Triphaus, Referentin für fairen Handel der Christlichen Initiative Romero in Münster, auf Einladung der Attac-Regionalgruppe Gütersloh am Montag, 23. September, 18.30 Uhr, im Haus der Begegnung an der Kirchstraße 14a.

Senioren sind zu einem Fairen Frühstück mit ethisch korrekt hergestellten Produkten am Dienstag, 24. September, 9.30 Uhr, in der Evangelischen Kirchengemeinde am Pavenstädter Weg eingeladen.

Mit Maas Naturwaren gibt es seit langem ein Geschäft in Gütersloh, das sich der ökologischen Mode verpflichtet hat und auch selbst faire Produkte herstellt. Inhaber Reinhard Maas führt Interessenten am Donnerstag, 26. September, von 15 bis 17 Uhr durch seinen Betrieb an der Werner-von-Siemens-Straße. Anmeldung umgehend beim Evangelischen Kirchenkreis Gütersloh, Mail: carina.voelker(at)kk-ekvw.de, Telefon 05241/23485127.

Im Bambi-Kino ist am Freitag, 27. September, 20 Uhr, und am Sonntag, 29. September, 17.30 Uhr, der Film „Fairtraiders“ zu sehen. Er stellt drei erfolgreiche Unternehmer vor, die Markt mit Moral vereinbaren.

Nähere Informationen zu den Veranstaltungen 2019 gibt im Internet unter www.fairtrade.guetersloh.de sowie bei Gisela Kuhlmann vom Fachbereich Umweltschutz der Stadt, Telefon 05241/822088, Mail: gisela.kuhlmann(at)guetersloh.de.


Button Veranstaltungstipp schicken

Was ist los im Kreis Gütersloh? Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung!