Responsive image

on air: 

Aaron Knipper
---
---
Alle Veranstaltungen in Gütersloh

Veranstaltungstipps für den Kreis Gütersloh

Radio Gütersloh und seine Partner halten euch auf dem Laufenden - mit den Veranstaltungstipps immer wissen, was los ist im besten Kreis der Welt!

Mai
MODIMIDOFRSASO
2526272829301
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345


Sonntag 15.5.

15.05.2022 - 09:11 Uhr


Creativ & Hofflohmarkt


Der Verein Hundehilfe ohne Grenzen e.V. veranstaltet wieder einen Creativ & Hofflohmarkt. Ihr findet dort eine große Auswahl an Selbstgemachten Sachen.
Eine große Auswahl an Hunde & Katzen Zubehör und eine Flohmarkt Ecke. Eine Tombola erfreut die kleinen und großen Gäste. Der gesamte Erlös kommt dem Verein zu Gute.

15.05.2022 - 11:54 Uhr


Tag der offenen Tür


Die Sportschützen der St. Benediktus Varensell e.V. haben ihren Schießstand im Keller der Grundschule Varensell und die Schule ist auch gleichzeitig Wahllokal. Am Sonntag den 15.Mai 2022 laden sie ein zum Schnupperkurs Luftgewehrschießen für Jedermann. Kinder unter 12 Jahren schießen mit dem Scatt-Gewehr (Laser). Personen über 12 Jahren schießen mit einer Luftdruckwaffe Kaliber 4,5 mm. Der Tag der offenen Tür geht von 10 bis 17 Uhr. Auf dem Schießstand selbst gibt es für alle Interessenten ein Gratisgetränk.

15.05.2022 - 16:01 Uhr


Kiezklüngel


Am Sonntag, den 15. Mai gibt es auf dem Außengelände der Weberei Gütersloh wieder Schnäppchenalarm und der weitläufige Park verwandelt sich in eine Trödelmeile. Der Kiezklüngel auf dem Weberei-Gelände ist seit jeher einer der beliebtesten Trödelmärkte in der ganzen Region. Ab 11:00 Uhr darf hier wieder gestöbert und gefeilscht werden, was das Zeug hält. Das Außengelände der Weberei bietet beim Outdoor-Flohmarkt die optimale Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre Kram und Krempel an die Frau und den Mann zu bringen oder den einen oder anderen Schatz zu ergattern. Von Kleidung und Spielzeug über Dekoartikel bis hin zu Geschirr und sonstigem Hausrat werden wieder die unterschiedlichsten Trödelartikel angeboten. 

15.05.2022 - 16:06 Uhr


Wege durch das Land


Heute um 18:00 Uhr ist das Literatur- und Musikfestival ‹Wege durch das Land› anlässlich des Eröffnungswochenendes der diesjährigen Saison mit einem Programm auf dem Gut Geissel zu Gast (Jagdweg 215, 33449 Langenberg - Navi: Brockstraße 16, 33397 Rietberg).

Der Autor Ferdinand Schmalz gehört zu den meistgespielten Dramatikern der Gegenwart. 2017 gewann er mit ‹Mein Lieblingstier heißt Winter› den Ingeborg-Bachmann-Preis. Diesen Kurztext hat er im letzten Jahr zu einem Roman verarbeitet, den er bei ‹Wege durch das Land› vorstellen wird. Die Vermischung von morbidem und skurrilem Witz gekreuzt mit philosophischer Tiefe findet sich auch in David Foster Wallaces Roman ‹Unendlicher Spaß› wieder, aus dem der bekannte Schauspieler Stephan Szász lesen wird. Während das Boulanger Trio den Abend mit Ludwig van Beethovens sogenanntem Gassenhauer-Trio und Arvo Pärts Mozart-Adagio musikalisch in Österreich beginnt, schlagen die Musikerinnen dann den Bogen nach Nordamerika und zum titelgebenden Roman.

Weitere Infos unter: https://www.wege-durch-das-land.de/veranstaltung/2022/unendlicher-spass/

15.05.2022 - 16:59 Uhr


KWIZabend im KGB Langenberg


Wer bei "Wer wird Millionär" immer locker bis zur 16.000€-Frage kommt, der ist hier genau richtig. Zusammen mit Freunden, Familienmitgliedern, Bekannten oder Kollegen kann man sich als Team mit maximal 4 Personen zu unserem KWIZabend anmelden.

Unsere KWIZ-Master haben wieder einmal spannende und unterhaltsame Fragen aus Weltgeschehen, Sport, Film, Musik und vielen anderen Bereichen zusammengestellt. Hier wird gegen die Uhr und die anderen Teams gekämpft und jeder kann zeigen, was er drauf hat. Es wird kniffelig, es wird kurzweilig und vor allen Dingen macht es jede Menge Spaß. Um 18 Uhr geht es im Kulturgüterbahnhof Langenberg los.

Blutspende

19.12.2021 - 14:45 Uhr   bis   01.01.2023 - 14:45 Uhr


Blutspenden im Kreis Gütersloh


Wenn ihr volljährig seid und euch fit und gesund fühlt, dann kommt ihr als Blutspender in Frage. Die Blutspende selbst dauert nur wenige Minuten. Der DRK-Blutspendedienst West schreibt auf seiner Website, dass ihr mit Aufnahme der Spenderdaten, der Registrierung, der Untersuchung und der Erholungphase nach der Spende mit maximal einer Stunde Zeitaufwand rechnen solltet. Besonders oft werden Konserven der Blutgruppen 0 Rhesus negativ und A Rhesus negativ gebraucht.

Hier findet ihr die Termine in eurer Kommune:

Blutspendetermine

10.03.2022 - 09:27 Uhr   bis   12.06.2022 - 09:27 Uhr


Wie Künstler Dr. Wilfried Koch sich selbst sieht


In einer neuen Ausstellung präsentiert das Kunsthaus Rietberg – Museum Wilfried Koch einen weiteren Ausschnitt aus dem künstlerischen Schaffen des heimischen Künstlers, der dem Museum seinen Namen gibt. Mehr als 60 Porträts und Selbstporträts sind dort ab sofort zu sehen. „Ölporträts malt man in der Regel für die dargestellten Personen. Porträtzeichnungen kann der Maler schon mal leichter für sich behalten.“ So spricht Dr. Wilfried Koch über die über 1000 Bildnisse, die er im Laufe seines Lebens geschaffen hat. Hiervon sind etwa 300 Porträtzeichnungen und 44 Ölgemälde erhalten, die in die Stiftung der Sparkasse Rietberg übergegangen sind, um sie im Museum der Öffentlichkeit zu präsentieren.

In der Deele werden nun 30 Porträt-Gemälde ausgestellt: Bildnisse von Verwandten und geliebten Familienmitgliedern, von Freunden, Wegbegleitern, Berühmtheiten und anderen Zeitgenossen. Schon die Porträt-Übungen aus der frühen Zeit waren von unbestechlicher Genauigkeit getragen. Die erstrebte Ähnlichkeit war dabei eine selbstverständliche Voraussetzung.

Derweil sind in der Galerie 32 Selbstporträts aus den Jahren 1946 bis 1972, also aus frühester Zeit und im Mannesalter, zu sehen. „Mein Gesicht war ein Gegenstand meiner Übungen. Es war sehr dankbar, hatte immer Zeit für mich, wenn und solange ich damit arbeiten konnte. Es war geduldig, wurde nicht aufsässig, wenn ich es in ungewöhnliche Farben setzte oder in Flächen und Stücke zerlegte. Vor allem kostete es kein Modell-Honorar.“ Mit diesen Worten beschreibt der Künstler Dr. Wilfried Koch die Entstehung seiner Selbstporträts aus den bitteren Jahren nach dem Kriegsende. Leider sind viele dieser Arbeiten verloren gegangen.

Heute sind noch 40 Selbstporträts erhalten. Die älteste datierte Zeichnung nennt den 14. März 1946. Der Künstler benutzte Materialien wie Bleistift, Pastell- und Ölkreide, Farbstift, Füllhalter, Kohle, Aquarellfarben, die er dann auf Materialien wie Tapete, Papier, Holz- oder Hartfaserplatten aufbrachte. Das Museum an der Emsstraße 10 kann dienstags bis sonntags in der Zeit von 14.30 bis 18 Uhr besucht werden. Der Eintritt ist kostenfrei, es gilt die 3G-Pflicht. Die Ausstellung dauert an bis zum 12. Juni 2022. Weitere Informationen unter www.museum.rietberg.de oder telefonisch unter (05244) 986373.

Gütersloher Frühlung Narzissen

24.03.2022 - 13:54 Uhr   bis   22.05.2022 - 13:55 Uhr


Acht Wochen Gütersloher Frühling


Nachdem im vergangenen Jahr alles etwas anders als gewohnt stattfinden musste, kehrt die beliebteste Veranstaltung Güterslohs im (fast) gewohnten Glanz zurück. Die Innenstadt verwandelt sich ab Donnerstag, 24. März, wieder in eine blühende Oase voller neuer Ideen – mit der beliebten Parklandschaft als Mittelpunkt. Bis zum 22. Mai setzen die Gütersloh Marketing GmbH, die ISG Mittlere Berliner Straße und Güterslohs „Grüne Branche” die innerstädtischen Straßenzüge und Plätze frühlingshaft in Szene.

Verschiedene dekorative Bepflanzungen – erstmalig auch kleine Beetflächen in der Königstraße und in der unteren Berliner Straße – sowie die Palettentürme der ISG Mittlere Berliner Straße ergänzen das Stadtbild auf kunstvolle wie natürliche Weise. An vielen Ecken der Stadt warten kleine Blickfänge auf die Besucher*innen. Natürlich wird auch der Kolbeplatz zur grünen Wohlfühllandschaft mitten in der Stadt und erhält frische, frühlingshafte Farbtupfer und eine Rasenfläche mit Liegestühlen als Sitzmöglichkeiten.

 Alle Informationen zum Gütersloher Frühling und den Aktionen können unter www.guetersloh-marketing.de eingesehen werden.

08.05.2022 - 09:00 Uhr   bis   07.08.2022 - 09:00 Uhr


Herbert Ebersbach – Dem Leben Farbe geben


Das Museum Peter August Böckstiegel zeigt aktuell die Ausstellung „Herbert Ebersbach – Dem Leben Farbe geben“. Ihr seht mehr als 70 großformatige Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen und Druckgrafiken des Künstlers Herbert Ebersbach (1902-1984) sowie rund 15 Werke von Künstlerinnen und Künstlern, die Freunde und Weggefährten von Ebersbach waren, darunter Bernhard Kretzschmar, Wilhelm Lachnit und Otto Dix.
Ebersbach gehörte wie Peter August Böckstiegel (1889-1951) zu den wichtigen Vertretern der so genannten „Zweiten Generation“ des deutschen Expressionismus. Ebersbach und Böckstiegel kannten und schätzten sich: Beide Künstler haben den größten Teil ihres Lebens in Dresden und Bielefeld verbracht; beide engagierten sich an beiden Orten im Kunstleben und haben mehrfach zusammen ausgestellt. Ebersbach schuf bis an sein Lebensende ein in sich konsistentes, vom Expressionismus beeinflusstes Werk, das in dieser Ausstellung neu- und wiederentdeckt werden kann. Zuletzt zeigte im Jahr 2014 das Kunstmuseum Ahlen die Ausstellung „Herbert Ebersbach: Anerkannt. Verfemt. Wiederentdeckt“.
Zur Ausstellung gibt es ein umfangreiches Begleitprogramm aus Führungen und Vorträgen. Weitere Informationen unter www.museumpab.de

13.05.2022 - 15:39 Uhr   bis   15.05.2022 - 15:39 Uhr


Reitsporttage


Die Reitsportgemeinschaft Marburg St. Vit. e.V lädt zu den Reitsporttagen 2022 auf der Reitsportanlage Schauren in St. Vit ein.
Die Besucher erwartet ein bunt gemischtes Programm mit Dressur- und Springprüfungen bis zur Klasse M. Zudem die dritte Wertungsprüfung des Mense Cup Springen und den Stadtmeisterschaften in Dressur und Springen.

13.05.2022 - 16:19 Uhr   bis   15.05.2022 - 16:19 Uhr


Streetfood-Markt auf dem Doktorplatz Rheda


Lust auf eine kulinarische Weltreise? Und das an einem Wochenende? Dann herzlich Willkommen beim Streetfood Festival. Von Freitag, 13. bis Sonntag, 15. Mai 2022 machen die unterschiedlichsten Foodtrucks Station auf dem Rhedaer Doktorplatz.

Die Auswahl ist groß: Internationale Spezialitäten, kreative Crossover-Kitchen, süße Verführungen, mal bio, mal veggie – hier findet jeder sein ganz persönliches Lieblingsgericht und natürlich auch Getränk. Wie wäre es mit afrikanischen Teigtaschen, Pastrami in der Kartoffelwaffel, chinesische Nudeln und zum Nachtisch Frozen Yoghurt? Die coolen Food-Trucks und modernen Streetfood-Küchen locken mit kreativen Ideen, bei der frischen Zubereitung kann den Köchen direkt zugeschaut werden.

Neben der musikalischen Untermalung sind auch für genügend Sitzmöglichkeiten gesorgt, die bei nicht ganz optimalen Wetterbedingungen überdacht werden. Geöffnet ist der Markt am Freitag, 13.5. von 17 bis 22 Uhr, am Samstag, 14.5. von 12 bis 22 Uhr und am Sonntag, 15.5. von 12 bis 19 Uhr.

14.05.2022 - 12:20 Uhr   bis   15.05.2022 - 12:20 Uhr


Forum Lied


Samstag, 14. Mai 2022, 17 Uhr und Sonntag, 15. Mai 2022, 11.30 Uhr hört ihr das Forum Lied  2021/22,  4. Konzert im Theater Gütersloh

Franz Schubert: Die schöne Müllerin D 795

Kieran Carrel, Tenor - Peter Kreutz, Klavier

Der deutsch-britische Tenor Kieran Carrel gehört zur Elite der jungen Sängergeneration. Der 26-jährige, in Gütersloh aufgewachsene Tenor wurde direkt nach seinem Studium in Köln und London an das Bonner Theater engagiert und wechselt zur kommenden Spielzeit an die Deutsche Oper Berlin. Er singt die Bachschen Partien des Evangelisten und wird bei seinen Liederabenden von den Großen der Zunft begleitet: Hartmut Höll, Graham Johnson, Roger Vignoles und Sir Andras Schiff. Nun kommt er zurück ins Forum Lied und wird im Theatersaal zusammen mit Prof. Peter Kreutz Schuberts „Die schöne Müllerin“ singen, die Geschichte vom liebeskranken Müllergesell, der schließlich jede Freude am Leben verliert und in seiner Todessehnsucht den Freitod im Bach sucht.

14.05.2022 - 15:35 Uhr   bis   15.05.2022 - 15:35 Uhr


Kunst & Kreativmarkt


Nach zwei Jahren findet endlich wieder der Kunst & Kreativmarkt im Bürgerhaus  „Hühnerstall“, 33415 Verl Bornholte, Schmiedestrang 168, statt. Öffnungszeiten: Samstag von 14.00 Uhr -17.30 Uhr und Sonntag von 11.00 Uhr -17.30 Uhr

20 Künstler aus der Region stellen ihre neusten Kreationen aus: Schmuckkarten, Geschenkboxen, Häkeldeckchen, Puppenkleider, Körnerkissen, Seidentücher, Patchwork, Babysachen, Babyschühchen, Schmuckarmbänder, Sulu Fließtechnik, Handtaschen, Dänische Stickerei, Wolle, Accessoires, Schmuck, Porzellanmalerei. Currywurst in Gläsern von der Holter Curry-Queen, Knoblauchpaste, Pesto, Frucht-Balsamico, Liköre, Fruchtaufstrich-Kreationen. Schmunzelkeramik, Kulturbeutel, Taschen, Rucksäcke, Gestecke, Genähtes, Tiffany Glaskunst,  Fensterbilder, Kugelschreiberhüllen in Drechslerarbeiten, Salben, Tee und vieles mehr. Eintritt ist frei.


Button Veranstaltungstipp schicken

Was ist los im Kreis Gütersloh? Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung!