Responsive image

on air: 

Aaron Knipper
---
---
Alle Veranstaltungen in Gütersloh

Veranstaltungstipps für den Kreis Gütersloh

Radio Gütersloh und seine Partner halten euch auf dem Laufenden - mit den Veranstaltungstipps immer wissen, was los ist im besten Kreis der Welt!

Mai
MODIMIDOFRSASO
2526272829301
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345


Samstag 14.5.
14.05.2022 - 09:13 Uhr


Life Kinetik® - Ein Wochenendkurs in der VHS


Life Kinetik® ist ein effektives Bewegungsprogramm zur Gehirnentfaltung, das Sport und Spaß verbindet. Durch einfache, aber ungewohnte Übungen werden das Gehirn gefordert und damit die Vernetzung der Hirnzellen untereinander aktiviert. Sowohl die kognitiven Fähigkeiten als auch die flexible Körperbeherrschung werden trainiert. Am Samstag, 14. Mai, zeigt Steffen Enge in der Zeit von 10 bis 12 Uhr in der Volkshochschule, Hohenzollernstraße 43, erste Übungen des Life Kinetik®-Programms. Verbunden mit den praktischen Übungen erfolgt auch eine theoretische Einführung. Nicht nur für pädagogisch tätige Personen bietet dieser Tag Anregungen für den eigenen Arbeitsalltag. Anmeldungen sind möglich unter Tel. 822925 oder im Internet unter www.vhs-gt.de

14.05.2022 - 09:14 Uhr


Muttertagsfest rund ums Bürgerzentrum Lukas


Das Team des städtischen Bürgerzentrums Lukas in Blankenhagen lädt in Kooperation mit dem Stadtteilverein Blankenhagen für Samstag, 14. Mai, zu einem Muttertagsfest ein. Von 15 bis 18 Uhr gibt es Programm sowie Speisen und Getränke auf dem Gelände des Bürgerzentrums am Spiekergarten 34. Eingeladen sind alle Mütter und ihre Kinder aus Blankenhagen. Für Kinderbetreuung durch Fachkräfte ist gesorgt, sodass die Gäste Gelegenheit haben, sich miteinander zu unterhalten, zu essen und eine schöne Zeit miteinander zu verbringen. Die Teilnahme ist nach Anmeldung im Bürgerzentrum Blankenhagen und Entrichtung eines Unkostenbeitrags von zwei Euro für Erwachsene und einem Euro für Kinder möglich.

14.05.2022 - 09:15 Uhr


Rathaus-Running


Den einen oder anderen wird das Erlebnis-Klettern vom Rathausdach in Rheda viel Mut kosten: Vom Dach klettert man über die Balustrade und läuft an der glatten Fassade auf einer Strecke von 25 Metern das Verwaltungsgebäude herunter. Am Samstag, 14. Mai, lädt die schnurstracks Aktiv GmbH von 11 bis 17 Uhr wieder zum House-Running ein.

Ein Rathaus-Run ist für jedermann ab 14 Jahren möglich. Jugendliche benötigen jedoch die Einwilligung eines Erziehungsberechtigten. Eine gewisse körperliche Fitness sollten die Interessenten auch mitbringen, schließlich müssen vor dem Klettern erst die Stufen bis zum Rathausdach in 37 Metern Höhe bewältigt werden. Das geschulte Team der schnurstracks Aktiv GmbH sorgt indes für die Sicherheit.

Das Erlebnis kostet pro Run 49 Euro und ist auf der Webseite des Veranstalters buchbar. Kurzentschlossene können auch am Samstag spontan einen Run absolvieren.

Infos und Buchung unter: www.schnurstracks-kletterparks.de

14.05.2022 - 12:13 Uhr


Beautyevent mit Starvisagist Boris Entrup


Heute dreht sich beim Friseur+Kosmetik Institut Pesenecker in Verl alles um die richtige Pflege und das perfekte Styling. Boris Entrup zeigt an Modellen, wie man ein perfektes Make-up erstellt, was man beachten muss und die Anwendung der Produkte. Er präsentiert Ihnen die weltweit erste Make-up Serie mit der Beauty-Power der BABOR Ampoule Concentrates, die Hautpflege und Make-up vereint, mit vielen Tipps und Tricks. Das Event geht von 16 bis 19 Uhr und ihr müsst Euch anmelden. Eintritt: 20€ • Davon werden 10 € auf Babor-Produkte angerechnet. Mehr Infos gibt es hier: sabine-pesenecker.de

14.05.2022 - 15:27 Uhr


Livemusik im Green´s


Chris Blevins tritt heute ab 20 Uhr live im Green´s in Gütersloh auf. Nimm eine Prise Eric Clapton, eine Dosis Dire Straits, ein paar Beatles und eine großzügige Portion Classic Rock der letzten 30 Jahre und vermische das Ganze mit Irish Folk, Christy Moore und ein bisschen Blues Brothers und schon ist der Cocktail fertig! Das Ganze wird dann geschüttelt, garniert mit einer Gitarre, einer Handvoll Mundharmonikas und zwei flinken Füßen, dann hast du alles, was du für einen Abend hand- (und fuß) gemachter Musik brauchst.

14.05.2022 - 16:00 Uhr


Gratis Comic Tag


Die Stadtbibliothek Gütersloh nimmt erstmalig am Gratis Comic Tag teil. Am Samstag, 14.05.2022, gibt es ab 10 Uhr im 1. OG kostenlos Comics, Mangas und Graphic Novels - pro Person maximal zwei Comics bei einer Auswahl von 35 Titeln. Ab 11 Uhr sind Jugendliche und Kinder eingeladen zum Manga-Zeichnen, Greenscreen-Fotoshooting und Switch-Gaming (Garfield Kart, Asterix & Obelix XXL). Wo? Rund um den Jugendbibliotheks-Tisch (1. OG). In der Kinderbibliothek (Bastelraum) können “Star-Wars-Masken“ gebastelt und “Anime-Malvorlagen“ ausgemalt werden. Infos auf www.gratiscomictag.de oder www.stadtbibliothek-guetersloh.de 

14.05.2022 - 16:08 Uhr


Wege durch das Land


Heute um 18:00 Uhr eröffnet das Literatur- und Musikfestival ‹Wege durch das Land› feierlich seine diesjährige Saison in der Tanzschule Stüwe-Weissenberg (Kirchstraße 22, 33330 Gütersloh).

Den Auftakt der Saison bildet traditionell die ‹Rede an die Sprache›, die in diesem Jahr von der Autorin Katharina Hacker gehalten wird. Unter dem Titel ‹Über das Selbstgespräch, die Freiheit, den Schatten› legt sie ein eindrückliches Zeugnis davon ab, wie sich die Sprache in Zeiten der Krisen und des Krieges verändert. Die renommierte Schauspielerin Sophie Rois liest im zweiten Teil des Abends Tanz-Literatur, z. B. aus F. Scott Fitzgeralds ‹Partytime›. Den musikalischen Part des Abends übernimmt das Indie-Swing-Quartett Marina & The Kats: Mit einer Kombination aus klassischem und modernem Swing komplettieren die Musikerinnen und Musiker so den Abend.

Weitere Infos unter: Dann stand ich mitten in der Musik - ich schaute und tanzte und sah das Schöne! · Wege durch das Land (wege-durch-das-land.de)

Blutspende

19.12.2021 - 14:45 Uhr   bis   01.01.2023 - 14:45 Uhr


Blutspenden im Kreis Gütersloh


Wenn ihr volljährig seid und euch fit und gesund fühlt, dann kommt ihr als Blutspender in Frage. Die Blutspende selbst dauert nur wenige Minuten. Der DRK-Blutspendedienst West schreibt auf seiner Website, dass ihr mit Aufnahme der Spenderdaten, der Registrierung, der Untersuchung und der Erholungphase nach der Spende mit maximal einer Stunde Zeitaufwand rechnen solltet. Besonders oft werden Konserven der Blutgruppen 0 Rhesus negativ und A Rhesus negativ gebraucht.

Hier findet ihr die Termine in eurer Kommune:

Blutspendetermine

01.02.2022 - 09:07 Uhr   bis   15.05.2022 - 09:07 Uhr


Winkler-Ausstellung in der Bürgerstiftung Gütersloh


Der „Spezi-Fisch“, das „Geheimauge“, die „Dunkle Kraft im Wirbelsturm“ und „Einer, den der Teppich kitzelt“ – es sind nicht nur die ungewöhnlichen Titel, die Lust auf Woldemar Winklers imaginären Kunstkosmos machen. Es sind die vielschichtigen, oftmals hintergründigen Bildwelten mit ihrer ästhetischen Sogwirkung selbst, die immer wieder begeistern. In der Bürgerstiftung Gütersloh ist vom 1. Februar bis zum 15. Mai ein Ausschnitt daraus zu sehen. 

Christiane Hoffmann, Kuratorin der bei der Sparkasse Gütersloh-Rietberg angesiedelten Woldemar-Winkler-Stiftung, hat 25 grafische kleine und große Arbeiten aus dem umfangreichen Schaffen des 2004 gestorbenen Gütersloher Künstlers ausgesucht, um sie im schmucken Fachwerkhaus am Alten Kirchplatz 12 zu präsentieren. Dabei handelt es sich überwiegend um Kaltnadelradierungen, teils farbig gefasst, teils aquarelliert.

10.03.2022 - 09:27 Uhr   bis   12.06.2022 - 09:27 Uhr


Wie Künstler Dr. Wilfried Koch sich selbst sieht


In einer neuen Ausstellung präsentiert das Kunsthaus Rietberg – Museum Wilfried Koch einen weiteren Ausschnitt aus dem künstlerischen Schaffen des heimischen Künstlers, der dem Museum seinen Namen gibt. Mehr als 60 Porträts und Selbstporträts sind dort ab sofort zu sehen. „Ölporträts malt man in der Regel für die dargestellten Personen. Porträtzeichnungen kann der Maler schon mal leichter für sich behalten.“ So spricht Dr. Wilfried Koch über die über 1000 Bildnisse, die er im Laufe seines Lebens geschaffen hat. Hiervon sind etwa 300 Porträtzeichnungen und 44 Ölgemälde erhalten, die in die Stiftung der Sparkasse Rietberg übergegangen sind, um sie im Museum der Öffentlichkeit zu präsentieren.

In der Deele werden nun 30 Porträt-Gemälde ausgestellt: Bildnisse von Verwandten und geliebten Familienmitgliedern, von Freunden, Wegbegleitern, Berühmtheiten und anderen Zeitgenossen. Schon die Porträt-Übungen aus der frühen Zeit waren von unbestechlicher Genauigkeit getragen. Die erstrebte Ähnlichkeit war dabei eine selbstverständliche Voraussetzung.

Derweil sind in der Galerie 32 Selbstporträts aus den Jahren 1946 bis 1972, also aus frühester Zeit und im Mannesalter, zu sehen. „Mein Gesicht war ein Gegenstand meiner Übungen. Es war sehr dankbar, hatte immer Zeit für mich, wenn und solange ich damit arbeiten konnte. Es war geduldig, wurde nicht aufsässig, wenn ich es in ungewöhnliche Farben setzte oder in Flächen und Stücke zerlegte. Vor allem kostete es kein Modell-Honorar.“ Mit diesen Worten beschreibt der Künstler Dr. Wilfried Koch die Entstehung seiner Selbstporträts aus den bitteren Jahren nach dem Kriegsende. Leider sind viele dieser Arbeiten verloren gegangen.

Heute sind noch 40 Selbstporträts erhalten. Die älteste datierte Zeichnung nennt den 14. März 1946. Der Künstler benutzte Materialien wie Bleistift, Pastell- und Ölkreide, Farbstift, Füllhalter, Kohle, Aquarellfarben, die er dann auf Materialien wie Tapete, Papier, Holz- oder Hartfaserplatten aufbrachte. Das Museum an der Emsstraße 10 kann dienstags bis sonntags in der Zeit von 14.30 bis 18 Uhr besucht werden. Der Eintritt ist kostenfrei, es gilt die 3G-Pflicht. Die Ausstellung dauert an bis zum 12. Juni 2022. Weitere Informationen unter www.museum.rietberg.de oder telefonisch unter (05244) 986373.

Gütersloher Frühlung Narzissen

24.03.2022 - 13:54 Uhr   bis   22.05.2022 - 13:55 Uhr


Acht Wochen Gütersloher Frühling


Nachdem im vergangenen Jahr alles etwas anders als gewohnt stattfinden musste, kehrt die beliebteste Veranstaltung Güterslohs im (fast) gewohnten Glanz zurück. Die Innenstadt verwandelt sich ab Donnerstag, 24. März, wieder in eine blühende Oase voller neuer Ideen – mit der beliebten Parklandschaft als Mittelpunkt. Bis zum 22. Mai setzen die Gütersloh Marketing GmbH, die ISG Mittlere Berliner Straße und Güterslohs „Grüne Branche” die innerstädtischen Straßenzüge und Plätze frühlingshaft in Szene.

Verschiedene dekorative Bepflanzungen – erstmalig auch kleine Beetflächen in der Königstraße und in der unteren Berliner Straße – sowie die Palettentürme der ISG Mittlere Berliner Straße ergänzen das Stadtbild auf kunstvolle wie natürliche Weise. An vielen Ecken der Stadt warten kleine Blickfänge auf die Besucher*innen. Natürlich wird auch der Kolbeplatz zur grünen Wohlfühllandschaft mitten in der Stadt und erhält frische, frühlingshafte Farbtupfer und eine Rasenfläche mit Liegestühlen als Sitzmöglichkeiten.

 Alle Informationen zum Gütersloher Frühling und den Aktionen können unter www.guetersloh-marketing.de eingesehen werden.

08.05.2022 - 09:00 Uhr   bis   07.08.2022 - 09:00 Uhr


Herbert Ebersbach – Dem Leben Farbe geben


Das Museum Peter August Böckstiegel zeigt aktuell die Ausstellung „Herbert Ebersbach – Dem Leben Farbe geben“. Ihr seht mehr als 70 großformatige Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen und Druckgrafiken des Künstlers Herbert Ebersbach (1902-1984) sowie rund 15 Werke von Künstlerinnen und Künstlern, die Freunde und Weggefährten von Ebersbach waren, darunter Bernhard Kretzschmar, Wilhelm Lachnit und Otto Dix.
Ebersbach gehörte wie Peter August Böckstiegel (1889-1951) zu den wichtigen Vertretern der so genannten „Zweiten Generation“ des deutschen Expressionismus. Ebersbach und Böckstiegel kannten und schätzten sich: Beide Künstler haben den größten Teil ihres Lebens in Dresden und Bielefeld verbracht; beide engagierten sich an beiden Orten im Kunstleben und haben mehrfach zusammen ausgestellt. Ebersbach schuf bis an sein Lebensende ein in sich konsistentes, vom Expressionismus beeinflusstes Werk, das in dieser Ausstellung neu- und wiederentdeckt werden kann. Zuletzt zeigte im Jahr 2014 das Kunstmuseum Ahlen die Ausstellung „Herbert Ebersbach: Anerkannt. Verfemt. Wiederentdeckt“.
Zur Ausstellung gibt es ein umfangreiches Begleitprogramm aus Führungen und Vorträgen. Weitere Informationen unter www.museumpab.de

13.05.2022 - 15:39 Uhr   bis   15.05.2022 - 15:39 Uhr


Reitsporttage


Die Reitsportgemeinschaft Marburg St. Vit. e.V lädt zu den Reitsporttagen 2022 auf der Reitsportanlage Schauren in St. Vit ein.
Die Besucher erwartet ein bunt gemischtes Programm mit Dressur- und Springprüfungen bis zur Klasse M. Zudem die dritte Wertungsprüfung des Mense Cup Springen und den Stadtmeisterschaften in Dressur und Springen.

13.05.2022 - 16:19 Uhr   bis   15.05.2022 - 16:19 Uhr


Streetfood-Markt auf dem Doktorplatz Rheda


Lust auf eine kulinarische Weltreise? Und das an einem Wochenende? Dann herzlich Willkommen beim Streetfood Festival. Von Freitag, 13. bis Sonntag, 15. Mai 2022 machen die unterschiedlichsten Foodtrucks Station auf dem Rhedaer Doktorplatz.

Die Auswahl ist groß: Internationale Spezialitäten, kreative Crossover-Kitchen, süße Verführungen, mal bio, mal veggie – hier findet jeder sein ganz persönliches Lieblingsgericht und natürlich auch Getränk. Wie wäre es mit afrikanischen Teigtaschen, Pastrami in der Kartoffelwaffel, chinesische Nudeln und zum Nachtisch Frozen Yoghurt? Die coolen Food-Trucks und modernen Streetfood-Küchen locken mit kreativen Ideen, bei der frischen Zubereitung kann den Köchen direkt zugeschaut werden.

Neben der musikalischen Untermalung sind auch für genügend Sitzmöglichkeiten gesorgt, die bei nicht ganz optimalen Wetterbedingungen überdacht werden. Geöffnet ist der Markt am Freitag, 13.5. von 17 bis 22 Uhr, am Samstag, 14.5. von 12 bis 22 Uhr und am Sonntag, 15.5. von 12 bis 19 Uhr.

14.05.2022 - 12:20 Uhr   bis   15.05.2022 - 12:20 Uhr


Forum Lied


Samstag, 14. Mai 2022, 17 Uhr und Sonntag, 15. Mai 2022, 11.30 Uhr hört ihr das Forum Lied  2021/22,  4. Konzert im Theater Gütersloh

Franz Schubert: Die schöne Müllerin D 795

Kieran Carrel, Tenor - Peter Kreutz, Klavier

Der deutsch-britische Tenor Kieran Carrel gehört zur Elite der jungen Sängergeneration. Der 26-jährige, in Gütersloh aufgewachsene Tenor wurde direkt nach seinem Studium in Köln und London an das Bonner Theater engagiert und wechselt zur kommenden Spielzeit an die Deutsche Oper Berlin. Er singt die Bachschen Partien des Evangelisten und wird bei seinen Liederabenden von den Großen der Zunft begleitet: Hartmut Höll, Graham Johnson, Roger Vignoles und Sir Andras Schiff. Nun kommt er zurück ins Forum Lied und wird im Theatersaal zusammen mit Prof. Peter Kreutz Schuberts „Die schöne Müllerin“ singen, die Geschichte vom liebeskranken Müllergesell, der schließlich jede Freude am Leben verliert und in seiner Todessehnsucht den Freitod im Bach sucht.

14.05.2022 - 15:35 Uhr   bis   15.05.2022 - 15:35 Uhr


Kunst & Kreativmarkt


Nach zwei Jahren findet endlich wieder der Kunst & Kreativmarkt im Bürgerhaus  „Hühnerstall“, 33415 Verl Bornholte, Schmiedestrang 168, statt. Öffnungszeiten: Samstag von 14.00 Uhr -17.30 Uhr und Sonntag von 11.00 Uhr -17.30 Uhr

20 Künstler aus der Region stellen ihre neusten Kreationen aus: Schmuckkarten, Geschenkboxen, Häkeldeckchen, Puppenkleider, Körnerkissen, Seidentücher, Patchwork, Babysachen, Babyschühchen, Schmuckarmbänder, Sulu Fließtechnik, Handtaschen, Dänische Stickerei, Wolle, Accessoires, Schmuck, Porzellanmalerei. Currywurst in Gläsern von der Holter Curry-Queen, Knoblauchpaste, Pesto, Frucht-Balsamico, Liköre, Fruchtaufstrich-Kreationen. Schmunzelkeramik, Kulturbeutel, Taschen, Rucksäcke, Gestecke, Genähtes, Tiffany Glaskunst,  Fensterbilder, Kugelschreiberhüllen in Drechslerarbeiten, Salben, Tee und vieles mehr. Eintritt ist frei.


Button Veranstaltungstipp schicken

Was ist los im Kreis Gütersloh? Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung!