Responsive image

on air: 

Claudia Löhr
---
---
Alle Veranstaltungen in Gütersloh

Veranstaltungstipps für den Kreis Gütersloh

Radio Gütersloh und seine Partner halten euch auf dem Laufenden - mit den Veranstaltungstipps immer wissen, was los ist im besten Kreis der Welt!

Juni
MODIMIDOFRSASO
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930123


Sonntag 12.6.

12.06.2022 - 09:16 Uhr


Sommerfest im Botanischen Garten Gütersloh


Für Sonntag, den 12. Juni, hat der Förderkreis Stadtpark-Botanischer Garten nach zweijähriger Pause wieder ein Sommerfest organisiert. Rund um den Kugelahorn im Botanischen Garten werden zwischen 13:30 und 17 Uhr zahlreiche Stationen und Programmpunkte angeboten, darunter Führungen durch die Gartenanlage.

Das Symphonische Blasorchester der Feuerwehr Gütersloh sorgt bis 15 Uhr für die musikalische Unterhaltung, bevor die Piano Session Band diese Aufgabe übernimmt. Kinder können unter Anleitung Kistengärten basteln, zudem macht erstmals die Rollende Waldschule der Kreisjägerschaft im Park Station und zeigt u. a. Präparate heimischer Tiere.

Im Gewächshaus präsentiert der Förderkreis Teile der Ausstellung "Betreten erbeten: 111 Jahre Stadtpark", die 2020 im Stadtmuseum Gütersloh wegen des Corona-Lockdowns zwei Tage nach ihrer Eröffnung wieder geschlossen werden musste. Die Besucher können sich unter anderem auf zahlreiche historische Fotos und Postkarten freuen, auf denen sich mancher wiedererkennen mag.

12.06.2022 - 09:45 Uhr


Sommerkonzert


Am Sonntag, den 12. Juni 2022 veranstaltet die Musikschule für den Kreis Gütersloh e.V. ein Sommerkonzert der Superlative. Über 15 Ensembles und Bands treten über den ganzen Tag verteilt in der Stadthalle Rheda-Wiedenbrück auf und bieten den Zuschauern ein abwechslungsreiches Programm.
Den Startschuss machen um 13 Uhr „die jungen Kolophoniker“ (Streicherensemble) unter der Leitung von Pia Krussig. Im ersten Block des Konzertes treten unter anderem noch ein Hornensemble und ein Chor auf. Nach einer Pause geht es dann weiter mit dem Zweiten Block, welcher um ca. 15 Uhr startet. Hier eröffnet die „EMU-Gruppe“, unter Leitung von Sabine Seipelt, den zweiten Block des Konzertes und führt eine Performance vor der Bühne vor. Um 16 Uhr schließen die „Königstreicher“, unter der Leitung von Sotirious Zisopoulos, den zweiten Block des Konzertes ab. Nach einer Pause startet dann um 17 Uhr das „Sinfonische Blasorchester“ unter der Leitung von Thorsten Wieking und führt das Publikum in den dritten Block des Sommerkonzertes ein. Auch das „Mozart Oboenquartett“ zeigt im dritten Block des Konzertes sein Können.
Der vierte und letzte Block des Konzertes wird etwas Poppiger und Rockiger. Insgesamt Vier Bands treten ab 19 Uhr in der Stadthalle auf und heizen dem Publikum zum Schluss noch einmal richtig ein. Das „Rock-Oper Ensemble“ ist das letzte Ensemble, welches um 19:45 Uhr auf die Bühne kommt und mit seiner Musik den Abend ausklingen lässt.
Zwischen 13:00 und 20:00 Uhr kann jeder, der möchte, in der Stadthalle Rheda-Wiedenbrück vorbeikommen und verschiedenen Ensembles und Bands lauschen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

12.06.2022 - 10:16 Uhr


Musikfrühschoppen


Der 42 Jährige Mindener Patrick Lück tourt seit mehr als 17 Jahren durch Deutschland, um Rock, Folk und Pop Musik unters Volk zu bringen.
Ohne Management, Booking Agentur und Hilfe von außerhalb ist Patrick seit vielen Jahren ein gut gebuchter Künstler, der bei seinem Publikum stets professionell "abliefert" und diesem mit seiner unvergleichlichen Stimme in Erinnerung bleibt.
Ob Coversong oder eigenes Stück, Patrick lebt und liebt die Musik, und das ist ihm anzusehen. Immer authentisch. Immer echt. More than just Music.
Feinste Musik ist also garantiert, hinzu kommt leckere Verpflegung durch den Heimatverein in der lauschigen Atmosphäre des Gartens des Heimathauses Rietberg. Um 11 Uhr geht es los.

12.06.2022 - 11:27 Uhr


100 Jahre Feuerwehr in Avenwedde


Heute feiert der Löschzug und der Spielmannszug Avenwedde der Feuerwehr Gütersloh 100-Jähriges. Eine Chronik liegt pünktlich druckfrisch zum Tag der offenen Tür am 12. Juni für Euch bereit. Darin findet Ihr eindrucksvolle Berichte, Bilder und Artikel von Zeitzeugen. Am Sonntag, den 12.Juni wird es ab 11:00 Uhr folgende Programmpunkte beim Tag der offenen Tür der Feuerwehr geben:

11:00   Frühkonzert zum Start in den Tag der offenen Tür durch den Spielmannszug auf dem Parkplatz am Gerätehaus

12:00   Die Puppenbühne der Feuerwehr Bielefeld wird im Gerätehaus das Stück „Kasperle und das Lagerfeuer“ aufführen.

12:45   Wir zeigen eine historische Löschübung, wie vor einigen Jahrzehnten Jahren Brände bekämpft wurden

13:30   Eine Löschübung im Nachbargebäude zeigt, wie heute Wohnungsbrände bekämpft werden

14:00   Die Puppenbühne der Feuerwehr Bielefeld wird im Gerätehaus das Stück „Kasperle und die brennende Fritteuse“ aufführen

14:30   Ein Feuerspucker wird uns einheizen

15:00   Der Spielmannszug gibt ein „Café“- Konzert am Gerätehaus

16:00   Die Höhenrettungsgruppe der Feuerwehr Gütersloh wird eine Rettung aus großer Höhe vorführen.

Ihr habt den ganzen Tag Zeit, das Gerätehaus mit seinen Räumen und Funktionalitäten, sowie zwei Oldtimer sowie eine Handdruckspritze, die bis in die 70-iger Jahre zur Brandbekämpfung ausgerückt sind, anzusehen. Aber auch die aktuellen, modernen Löschfahrzeuge stehen bereit, damit Ihr Euch diese anschauen und anfassen könnt. Hierzu wird zudem nicht nur die Drehleiter der Werkfeuerwehr Miele bereitstehen, sondern auch ein Rettungswagen sowie ein Notarztwagen.

Dazu wird an diesem Tag die Albertus-Magnus-Straße vom Kreisverkehr bis zur Grundschule gesperrt sein. Überdies wird es am ganzen Tag Aktionen für die Kinder geben, ein Eiswagen steht bereit und natürlich wird auch etwas Deftiges wie Steak, Pommes oder Bratkartoffeln nicht fehlen. Am Nachmittag wird es dann nicht nur zum „Café“- Konzert auch Kaffee und Kuchen geben.

12.06.2022 - 11:36 Uhr


Bürgerbrunch in Gütersloh


Genießen und dabei Gutes tun! Das ist das Motto des 6. Bürgerbrunchs zu dem die Bürgerstiftung Gütersloh am Sonntag, 12. Juni, von 11 bis 15 Uhr auf den Berliner Platz die Tische aufstellt. Während die Gäste dort mit ihren gut gefüllten Picknickkörben Platz nehmen und gemeinsam an Gütersloh längster Frühstückstafel für den guten Zweck schmausen können, bietet die Bürgerstiftung ein buntes Rahmenprogramm mit viel Musik und Tanz, Spiel und Spaß. Mit dabei sind das Jugendmusikkorps Avenwedde, die ESG Bigband, die Paul-Gerhardt-Nachtigallen, ein Quartett der Schule für Musik und Kunst, der Ü60 Chor der Kreismusikschule und Kickis Akkordeon Ensemble.

Zu erleben sind zudem Ausschnitte aus dem neuen Tanztheaterstück "Unsere Wiese" von Sport und Ballett Neumann, eine HipHop-Show der Tanzschule Danceair, eine Salsa-Show der Tanzschule Stüwe Weissenberg und Ausschnitte aus der Rockoper "Denken verboten!?" der Kreismusikschule. Und dann gibts noch ein Programm für die jungen (und junggebliebenen) Gäste im Spielbereich vor der Martin-Luther-Kirche. Der Erlös des Bürgerbrunchs kommt den Natur- und Umweltprojekten der Bürgerstiftung zugute. Karten (48 Euro) für einen 8er-Tisch gibt es noch bei Gütersloh Marketing.

12.06.2022 - 11:44 Uhr


Tag der Gärten und Parks


Nachdem der Tag der Gärten und Parks 2020 und 2021 coronabedingt ausgefallen ist, beteiligt sich auch die Gemeinde Herzebrock-Clarholz in diesem Jahr wieder daran. Der Landschaftsverband in Westfalen-Lippe bewirbt die Veranstaltung überregional. Die historischen Klosteranlagen in Herzebrock und Clarholz präsentieren sich am 12. Juni mit einem kleinen Rahmenprogramm.

Herzebrock

In Herzebrock lädt der Ortsheimatpfleger Karl-Hermann Schlepphorst um 13 Uhr sowie um 15 Uhr zu zwei rund 90-minütigen Führungen durch die weiträumige Anlage ein. Die Rundgänge werden pointiert musikalisch durch die Brüder Lars und Lennart Haverkamp mit dem Saxophon sowie der Klarinette untermalt. Auf diese Weise erfahren die optischen Eindrücke der einzelnen Gartenbereiche eine spannende akustische Ergänzung. Darüber hinaus ist das Café der Landfrauen wie gewohnt ab 14 Uhr am Gewölbekeller geöffnet und lädt zu Kaffee und Kuchen ein. Für die Gäste des Cafés sorgt der Saxophonist Werner Fiedler, bekannt aus dem Farmhouse-Jazzclub, für eine kurzweilige Atmosphäre.

Clarholz

Die Führungen in Clarholz starten um 13 Uhr und um 18.15 Uhr. Janine Teßmer vermittelt in ihren 90-minütigen Führungen Interessantes und Wissenswertes rund um die historische Klosteranlage und weiß auch einige Anekdoten zum Besten zu bringen. Zusätzlich ist das Kellnereimuseum von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Aktuell gastiert die Wanderausstellung „Welt und Zeit gestalten – 900 Jahre Prämonstratenserorden“ in Clarholz. Dort erleben Besucherinnen und Besucher neben multimedial dargestellten Informationen auch ausgesuchte Zeugnisse, die im Kontext dieser Ausstellung erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Weitere Informationen zu allen teilnehmenden Gärten und Parks sind unter https://www.gaerten-in-westfalen.de/de/ zu finden.

12.06.2022 - 11:46 Uhr


Weltmusik im Wapelbad


Weltmusik im Wapelbad Gütersloh am 12.Juni um 16:30 Uhr. Die belgische Band Snaarmaarwaar zu sehen, ist immer eine freudige Überraschung. Ein Trio steht vor Ihnen, aber die atemberaubende Klangwand, die von ihren akustischen Instrumenten kommt, erweckt stattdessen den Eindruck eines explosiven Sextetts. In einer Welt voller geklonter Konzepte und müder Formate schreiben Snaarmaarwaar ihre eigene Geschichte und polieren Tag für Tag ihren einzigartigen Stil.

Sie nehmen sowohl Zuhörer als auch Tänzer mit auf ein Abenteuer voller tighter Grooves und warmer Melodien. Alte traditionelle Weisen und neu komponierte Stücke stehen nebeneinander, lebendig und introvertiert, zart und rockig. Wie immer ist Jeroen Geerinck das schlagende Herz und der pumpende Turbomotor der Band und ebnet den Weg für den Mandola-Mann Maarten Decombel und den Mandolinisten Ward Dhoore. Ihr Zusammenspiel ist eng, ihre Musik direkt und sie präsentieren eine höchst originelle Vision der alten Volksweisen, die aus dem Schlamm Flanderns stammen.

12.06.2022 - 11:57 Uhr


Motorradrennen auf dem Leineweberring


Das Rahmenprogramm umfasst aufgrund des Umfangs der WM-Qualifikation ausschließlich ein Seitenwagenfeld. Hier stehen Spitzenfahrer des internationalen Seitenwagensports am Start. Favoriten sind hier das englische Gespann Godden / Smith sowie das Team Brandhofer / Reiser aus Süddeutschland. Besonders interessant für die heimischen Fans wird der Auftritt von DMSC-Seitenwagen-Team Jan Kempa und Sina Stickling sein. Nachdem sie die Saison 2019 mit dem Gewinn des DMSB-Pokals abschließen konnten, steht nun die erste Saison in der internationalen Lizenzklasse auf dem Programm.

Das Event startet am Sonntag, 12. Juni 2022 um 13:30 Uhr. Erstmalig ist über die DMSC Homepage (www.dmscbielefeld.de) in diesem Jahr der Erwerb von Online-Tickets möglich. Diese bieten gegenüber dem Kartenkauf an der Tageskasse einen Preisvorteil sowie eine verkürzte Einlasszeit. Neben der Action auf der Rennstrecke bietet auch das offene Fahrerlager sowie die beliebte Händlermeile viel Abwechselung. Der DMSC präsentiert zudem ein Unterhaltungsprogramm für jung und alt. Hier steht das „ZEP-Bierkistenklettern“ im Mittelpunkt – mit freundlicher Unterstützung des Zimmerei- und Dachdeckerbetriebes Eugen Penner

12.06.2022 - 12:01 Uhr


Stadtbrunch und Emsfest


Am 12. Juni lädt die Stadt Schloß Holte-Stukenbrock zum Brunch mitten auf der Holter Straße. Für Kinder gibt es dazu den beliebten Mitmach-Zirkus mit anschließender Galavorstellung im Bürgerpark. Jung und Alt schlendern über die Kirmesmeile auf dem Schulhof des Gymnasiums, das angeschlossene Emsfest.

Die Holter Straße wird an diesem Tag zur langen Tafel. Ab 11 Uhr wird hier an weiß betuchten Tischen gebruncht, was das Zeug hält. Bei leckerem Kaffee, guten Brötchen und Sonnenschein (Daumen drücken!) wird ganz Schloß Holte-Stukenbrock genießen - oder jedenfalls die, die sich rechtzeitig Karten gesichert haben. Wichtig: die Stadt sorgt für Bänke und Tische mit Tischdecken, bitte sorgen Sie für alles, was Sie für den Brunch brauchen. Für die Ergänzung Ihres mitgebrachten Frühstücks stehen Ihnen diverse Leckereien von süß bis herzhaft auf der Kirmesmeile zur Verfügung. Außerdem laden ein Stand mit Leckereien von Bäckerei Wölke und das Coffee-Bike mit Kaffee- und Teespezialitäten und heißer Schokolade sowie mehrere Getränkestände zum Genießen und Verweilen ein.

Untermalt wird der gesellige Brunch vom ausgewählten Musikprogramm. Den Anfang macht der Walking-Act "Modern Walking". Die drei jungen Männer bringen mit einem Potpourri bekannter Hits von 11 bis 12:30 Uhr gute Laune an die Tische. Ab 13 Uhr übernimmt Homebrass und heizt die Stimmung mit Brassmusik ordentlich an. Für eine entspannte musikalische Atmosphäre, in der man auch nach der Galavorstellung der Kinder noch in Ruhe Kuchen essen kann, sorgt bis zum Ausklang um 18 Uhr chillige Musik an den Tischen.

Für die Kinder steht ab 11:30 Uhr der Mitmachzirkus Cirkus Cassely zur Verfügung. In zwei Stunden wird mit den angemeldeten Kindern von 5 bis 13 Jahren ein tolles Programm einstudiert. Das Kinderprogramm wird ab 14:30 Uhr im wunderschönen Zirkuszelt als Galavorstellung im Bürgerpark aufgeführt. Kinder-Mitmachzirkus und Galavorstellung können jeweils über die Stadtbrunch-Karten gebucht werden.

Neben Musik und Rahmenprogramm an den Tischen lockt der Pollhans-Kettenflieger auf dem Schulhof des Gymnasiums mit Fahrspaß. Leider ist die zunächst versprochene Raupe nicht nur verkauft, sondern bei ihrem neuen Besitzer in technischer Revision, sodass wir auf sie verzichten müssen. Über das Kettenkarussell freuen wir uns dafür umso mehr! Außerdem bietet die kleine Kirmes typische Attraktionen von Luna-Park bis Gastromeile: Karussell, Bungee-Trampolin, Dosenwerfen und Entenangeln sowie etliche Schlemmerstände versprechen einen wunderschönen Jahrmarkttag.

Für den Stadtbrunch brauchen Sie Platzreservierungen. Tischbuchungen für je 2,50 € pro Platzkarte und kostenlose Zusatz-Buchungen für den Mitmachzirkus und die Galavorstellung sind über www.reservix.de möglich. Achtung: Bitte melden Sie zusätzlich die Namen der Kinder, die am Mitmach-Zirkus teilnehmen, mit Altersangaben, Sitzplatznummern und Notfalltelefonnummer für den Tag per Mail an stadtmarketing@stadt-shs.de. Die bereits für das Jahr 2020 gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit, können aber auch storniert werden. Falls der Stadtbrunch wetterbedingt seitens der Stadt abgesagt wird, können die Karten selbstverständlich rückerstattet werden.

12.06.2022 - 12:33 Uhr


Barockkonzert


Heute hört ihr ein Barockkonzert um 18 Uhr in der Martin-Luther-Kirche Gütersloh. Mit dem Ensemble für Alte Musik "arcipelago" hat Christiane Volke ein Programm zusammengestellt, was einen Einblick in die Musik des 17. Jahrhunderts in Mitteldeutschland gibt, die sich textlich-musikalisch mit Seuchen, Plagen, Krieg und den damit verbundenen Trostgedanken auseinandersetzt.

"arcipelago" spielt an diesem Abend Klage- und Trostlieder von Dietrich Buxtehude, Philipp Erlebach, Matthias Weckmann uvm. Es wird auf historischen Instrumenten der damaligen Zeit musiziert. "Sinnstiftende Erklärungen und symbolische Deutungen von Tod, Krieg, Naturkatastrophen und Pandemien stellen einen ersten Schritt zur (mentalen) Bewältigung des erlebten Unheils dar. Auch in der Barockmusik waren Katastrophen häufig Ausgangspunkt oder Mittelpunkt für eine geistig-religiös motivierte Erklärung von Katastrophen." Der Eintritt ist frei.

12.06.2022 - 12:33 Uhr


Umweltmarkt in Steinhagen


In Steinhagen ist Umweltmarkt. Rund ums Schlichte Carree gibt es von 11 bis 16 Uhr viel Programm zum Mitmachen.

12.06.2022 - 12:36 Uhr


‹Wege durch das Land› in Harsewinkel


Heute ab 15:00 Uhr liest das Literatur- und Musikfestival ‹Wege durch das Land› auf dem Bioland-Hof Strotdrees (Im Witten Sand 20, 33428 Harsewinkel) Familien und Kindern aus Nils Holgersson vor.

‹Es war einmal ein Junge. Er war vielleicht vierzehn Jahre alt, lang und schlaksig, mit weißblondem Haar. Am liebsten schlief er, und am zweitliebsten trieb er Unfug.› An einem Familiennachmittag auf dem Bauernhof liest Schauspielerin Silke Geertz aus Selma Lagerlöfs Klassiker ‹Nils Holgerssons wunderbarer Reise durch Schweden›. Die Band Eule & Lerche spielt Kinderjazz: Es darf getanzt werden.

Weitere Infos unter: Ach, wär ich doch wieder auf meinem geliebten Bauernhof · Wege durch das Land (wege-durch-das-land.de)

12.06.2022 - 12:40 Uhr


Vivaldi in Isselhorst


Am Sonntag, den 12.06. findet um 17.00 Uhr in der Ev. Kirche Isselhorst ein Chor-und Orchesterkonzert statt, bei dem das „Gloria“ von Antonio Vivaldi, das Konzert für 2 Oboen von Tomaso Albinoni und eine Kantate von Gottfried August Homilius aufgeführt werden.

Ausführende sind die Ev. Kantorei Isselhorst und das Kourion-Orchester Münster.

Karten zu 12 Euro (8 Euro Schüler und Studenten) sind ab sofort bei Schreibwaren Minuth, Haller Str. 135, erhältlich.

Blutspende

19.12.2021 - 14:45 Uhr   bis   01.01.2023 - 14:45 Uhr


Blutspenden im Kreis Gütersloh


Wenn ihr volljährig seid und euch fit und gesund fühlt, dann kommt ihr als Blutspender in Frage. Die Blutspende selbst dauert nur wenige Minuten. Der DRK-Blutspendedienst West schreibt auf seiner Website, dass ihr mit Aufnahme der Spenderdaten, der Registrierung, der Untersuchung und der Erholungphase nach der Spende mit maximal einer Stunde Zeitaufwand rechnen solltet. Besonders oft werden Konserven der Blutgruppen 0 Rhesus negativ und A Rhesus negativ gebraucht.

Hier findet ihr die Termine in eurer Kommune:

Blutspendetermine

08.05.2022 - 09:00 Uhr   bis   07.08.2022 - 09:00 Uhr


Herbert Ebersbach – Dem Leben Farbe geben


Das Museum Peter August Böckstiegel zeigt aktuell die Ausstellung „Herbert Ebersbach – Dem Leben Farbe geben“. Ihr seht mehr als 70 großformatige Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen und Druckgrafiken des Künstlers Herbert Ebersbach (1902-1984) sowie rund 15 Werke von Künstlerinnen und Künstlern, die Freunde und Weggefährten von Ebersbach waren, darunter Bernhard Kretzschmar, Wilhelm Lachnit und Otto Dix.
Ebersbach gehörte wie Peter August Böckstiegel (1889-1951) zu den wichtigen Vertretern der so genannten „Zweiten Generation“ des deutschen Expressionismus. Ebersbach und Böckstiegel kannten und schätzten sich: Beide Künstler haben den größten Teil ihres Lebens in Dresden und Bielefeld verbracht; beide engagierten sich an beiden Orten im Kunstleben und haben mehrfach zusammen ausgestellt. Ebersbach schuf bis an sein Lebensende ein in sich konsistentes, vom Expressionismus beeinflusstes Werk, das in dieser Ausstellung neu- und wiederentdeckt werden kann. Zuletzt zeigte im Jahr 2014 das Kunstmuseum Ahlen die Ausstellung „Herbert Ebersbach: Anerkannt. Verfemt. Wiederentdeckt“.
Zur Ausstellung gibt es ein umfangreiches Begleitprogramm aus Führungen und Vorträgen. Weitere Informationen unter www.museumpab.de

16.05.2022 - 15:32 Uhr   bis   26.06.2022 - 15:34 Uhr


„Kleinstadt-Dschungel“


Wer ab dem 19. Mai die Werkstatt Bleichhäuschen in Rheda-Wiedenbrück besucht, betritt eine andere Welt. Die rund 40 Kinder und Jugendlichen, die hier wöchentlich zu den Kunstkursen kommen, haben unter dem Titel „Kleinstadt-Dschungel“ das kleine Künstlerhäuschen neu gestaltet. Die Fünf- bis Achtzehnjährigen haben sich mit zwei verschiedenen Lebenswelten auseinandergesetzt und einen Raum in einen Dschungel, den anderen in eine Stadt verwandelt. Zu sehen sind große Wandarbeiten sowie kleine Objekte und Bilder, die zu einer großen Kulisse zusammengefügt sind.

Während im Dschungel-Raum Bilder mit Pflanzen und Tieren dominieren, sind zum Thema Stadt schuhkartongroße Ladenlokale entstanden. Die Kinder- und Jugendlichen haben eine faszinierende und kreative Ausstellung geschaffen, die zu einer regelrechten Entdeckungsreise einlädt. Die Arbeiten sind vom 19. Mai bis zum 26. Juni montags bis donnerstags von 15 bis 17 Uhr, sonntags bereits ab 14 Uhr zu sehen.

10.06.2022 - 12:42 Uhr   bis   12.06.2022 - 12:42 Uhr


Weinfest in Verl


In Verl findet auf der Volksbankwiese ein Weinfest statt. Freitag ab 18 Uhr, Samstag ab 17 Uhr und Sonntag ab 12 Uhr.

11.06.2022 - 16:31 Uhr   bis   19.06.2022 - 16:31 Uhr


Terra Wortmann Open


Nachdem das letztjährige Turnier pandemiebedingt ohne Zuschauer ausgetragen wurde, steht die 29. Auflage von Deutschlands bedeutendstem ATP 500er-Rasenevent vom 11. bis 19. Juni 2022 im Zeichen der Rückkehr der Tennisfans. In der OWL ARENA um den begehrten Titel spielen werden dann Daniil Medvedev, Stefanos Tsistipas, Andrey Rublev, Nick Kyrgios, Felix Auger-Aliassime, Hubert Hurkacz, Roberto Bautista Agut, Karen Khachanov, Holger Rune und Sebastian Korda. Neben Top-Sport und Spannung pur auf den Plätzen können sich die Besucher auch wieder auf das beliebte "Tennistainment" freuen, ein einzigartiges Rahmenprogramm aus Musik und Unterhaltung sowie ein vielfältiges Angebot an Speisen und Einkaufsmöglichkeiten. Mehr Infos gibt es hier.


Button Veranstaltungstipp schicken

Was ist los im Kreis Gütersloh? Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung!