Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Alle Veranstaltungen in Gütersloh

Veranstaltungstipps für den Kreis Gütersloh

Radio Gütersloh und seine Partner halten euch auf dem Laufenden - mit den Veranstaltungstipps immer wissen, was los ist im besten Kreis der Welt!

Juni
MODIMIDOFRSASO
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930123


Samstag 11.6.
11.06.2022 - 11:21 Uhr


Bielefelder Wheelsoccerturnier


Heute von 9:30 Uhr bis 17 Uhr findet das 2. Bielefelder Wheelsoccerturnier statt. Die Rollstuhl-Sportabteilung von Arminia Bielefeld lädt in die Almsporthalle an der Melanchthonstraße 31 ein. Beim Turnier machen Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit.

11.06.2022 - 11:33 Uhr


„Tag der Ausbildung“ bei Mohn Media


Am 11. Juni 2022 veranstaltet Mohn Media auf dem Betriebsgelände an der Carl-Bertelsmann-Straße wieder einen Aktionstag rund um das Thema Ausbildung. Zwischen 10 und 15 Uhr können junge Menschen – gerne auch in Begleitung ihrer Eltern – alles Wissenswerte über die Ausbildungs-möglichkeiten bei Europas führendem Druck- und Mediendienstleister erfahren. Auf dem Programm stehen unter anderem Betriebsführungen, Experten-Informationen zu bewerbungsrelevanten Themen und diverse Mitmach-Aktionen.

Außer den Mitgliedern der Geschäftsleitung und den aktuellen Auszubildenden stehen Mitarbeiter aus unterschiedlichen Abteilungen und weitere Führungskräfte der Großdruckerei den Interessierten für Gespräche zur Verfügung. Zudem werden Personalexperten von Mohn Media vor Ort sein, um den Interessenten wichtige Tipps für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben zu geben. Angefangen von „Wie bewerbe ich mich richtig?“ inkl. einem Check der mitgebrachten Bewerbungsunterlagen, bis hin zu „Wie überzeuge ich im Vorstellungsgespräch?“ werden alle wichtigen Fragestellungen des Bewerbungsprozesses abgedeckt.

Die Besucher des „Tags der Ausbildung“ können sich auf ein informatives und abwechslungsreiches Angebot freuen. Dieses reicht von Führungen durch die hochmodernen Produktionsbereiche der Druckerei bis hin zu interessanten Aktionsangeboten. An eigens aufgebauten Infopoints können die Teilnehmer nicht nur ihr Geschick testen, sondern auch erste praktische Erfahrungen mit dem Thema „Druck“ sammeln und eine kleine Erinnerung produzieren. Zudem wird sich die Mohn Media-Werksfeuerwehr auf dem Firmengelände präsentieren und effektvolle Einsätze simulieren.

11.06.2022 - 11:36 Uhr


Karrieretag bei der Feuerwehr Gütersloh


„Wir sind bereit für dich!“ sagt die Berufsfeuerwehr Gütersloh und zeigt diesmal höchste Einsatzbereitschaft in Sachen Information und Werbung. Gegenstand ist die Einladung zum „Karrieretag“ am Samstag, 11.Juni, von 12 bis 16 Uhr auf dem Gelände der Feuer- und Rettungswache an der Friedrich-Ebert-Straße. Ziel ist es, für die Ausbildung bei der Berufsfeuerwehr zu werben und den potenziellen Nachwuchs über die Berufsbilder bei der Feuerwehr zu informieren. Besonders im Fokus stehen dabei die Ausbildung zum Notfallsanitäter, zur Notfallsanitäterin, zum Brandmeister und zur Brandmeisterin

11.06.2022 - 11:38 Uhr


Heimatkundliche Wanderung in Spexard


Der Heimatverein Spexard lädt seine Mitglieder und die Bevölkerung zu einer ersten heimatkundlichen Wanderung nach der Pandemie am Samstag, 11. Juni, ein. Der Schnatgang startet  um 14 Uhr am Spexarder Bauernhaus. Von dort aus geht es entlang der Grenze zu Sundern und Kattenstroth. Nach einer zwischenzeitlichen Kaffeepause auf Einladung des Heimatvereins geht es zurück zum Spexarder Bauernhaus, wo ein gemütliches Grillen den Abschluss bildet. Die Wanderung verläuft über etwa 8 Kilometer und findet bei jedem Wetter statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

11.06.2022 - 11:39 Uhr


Tag der offenen Tür in der Kita Tobiasweg


Die Städt. Tageseinrichtung für Kinder Tobiasweg lädt alle Interessierten zum "Tag der offen Tür" ein. An diesem Tag können Sie unsere Bildungsräume, die "Lernwerkstätten" kennenlernen und sich über die pädagogische Arbeit informieren. Der Tag geht von 10 bis 14 Uhr.

 

11.06.2022 - 11:40 Uhr


Open-Air-Konzert des Symphonischen Blasorchesters


Am Samstag, 11. Juni, startet der diesjährige Gütersloher Sommer eher ungewöhnlich. Das Symphonische Blasorchester der Feuerwehr Gütersloh und das Jugendorchester unter der Leitung von Daniel Reichert verwandeln den Kolbeplatz ab 18 Uhr in eine Freiluft-Konzert-Location und laden ein zum ersten Open-Air-Konzert der Saison.

Damit die Gütersloher Sommer-Eröffnung ein gelungenes Ereignis wird, hat Daniel Reichert, der musikalische Leiter beider Orchester unterhaltsames Konzertprogramm zusammengestellt. Der musikalische Bogen spannt sich von mitreißenden, irischen Melodien über Herbert Grönemeyer und Earth, Wind & Fire bis hin zu Kulthits aus den 80ern und Party Dance Hits von heute. Das Publikum darf sich auf ein mitreißendes Konzert freuen.

Der Gütersloher Kolbeplatz wird zu diesem musikalischen Anlass bestuhlt und natürlich ist das Zuhören auch an Tischen der umliegenden Gastronomie ausdrücklich gewünscht. Weitere Details zum Konzert und unseren anderen Tätigkeiten finden Sie unter: www.sbo-guetersloh.de. Dort finden Sie auch die entsprechenden Infos, falls das Konzert wetterbedingt ausfallen muss.

Der Eintritt ist wie bei allen Gütersloher Sommer Veranstaltungen frei. Die Saison auf der Freilichtbühne in Mohns Park startet am Sonntag, 26. Juni.

11.06.2022 - 11:45 Uhr


Jubiläumsfest


Am Samstag den 11.06.2022 in der Zeit von 14.00 – 18.00 Uhr feiert das AWO Familienzentrum „Am Emssee“ in Rheda-Wiedenbrück das 25jährige Jubiläum. Da wir auch möglichst viele Ehemalige, Freunde und Bekannte der Kindertageseinrichtung einladen möchten uns mal wieder zu besuchen, wäre es schön, wenn ihr unser Fest in euren Veranstaltungskalender aufnehmen könntet. Es warten auf jeden der kommt: eine große Tombola, leckeres Essen, viele nette Aktionen für Kinder und verschiedene Vorführungen.

11.06.2022 - 11:48 Uhr


Wapelbeats Open Air


Am Samstag heißt es für das Gütersloher Wapelbeats Open Air endlich „Zurück in den Sand“. Nach einem erfolgreichen Opening im Mai mit über 3.000 Besucherinnen und Besuchern, freut sich das stillgelegte Freiluftbad am Samstag erneut auf internationale Top-DJs bei bestem Sommerwetter. Mit dabei sind ‚Aalson‘ aus Belgien und ‚Paradoks‘ aus der Schweiz, die mit einem Mix aus Organic House und Melodic Techno für viel Gänsehaut im Sonnenuntergang über der Wapel sorgen werden. Nach drei Jahren findet das Event am Samstag endlich wieder im weißen Sand vor dem Fluss statt. Knapp 1.500 „Early Bird“ Tickets sind bereits verkauft, erhältlich sind sie noch bis Donnerstag im Online-Shop. Zudem bietet das Wapelbad am Samstag eine Tagekasse mit Tickets zum Preis von 12€ an. Die Wapelbeats öffnet ihre Tore um 16 Uhr, Sperrstunde ist wie immer um 23 Uhr.

11.06.2022 - 11:54 Uhr


Repair-Café mit Nachhaltigkeitsaktionen


Das nächste Repair-Café findet am 11. Juni in der Osterrath-Realschule Rheda-Wiedenbrück am Burgweg 19 von 14 bis 17 Uhr statt. Dazu gibt es einige besondere Aktionen zum Thema Nachhaltigkeit: Das Jugendforum Rheda-Wiedenbrück stellt Ideen für mehr Nachhaltigkeit vor. Balkon Photovoltaik-Anlagen, die jedermann einfach und unbürokratisch installieren kann, werden ausgestellt und erläutert. Und natürlich kann wie immer beim Repair-Café mit Experten das beschädigte Spielzeug, Kleinmöbel, Elektrogerät repariert werden. Der Einlass ist bis 16:30 Uhr möglich.

11.06.2022 - 12:14 Uhr


KETTCAR beim KGB Open Air 2022 in Langenberg


Nachdem im letzten Jahr Thees Uhlmann den Samstagabend des 1. KGB Open Airs gerockt hat, präsentiert der Kulturgüterbahnhof Langenberg nun mit KETTCAR eine weitere Band des tollen Hamburger Labels „Grand Hotel van Cleef". 2022 feiert übrigens das Label "Grand Hotel van Cleef", das von den Kettcar-Mitgliedern Marcus Wiebusch und Reimer Bustorff gemeinsam mit Thees Uhlmann gegründet wurde, das 20-jährige Firmenjubiläum.

Beginn: 19:00 Uhr
Einlass: 17:30 Uhr
Tickets: 38,00 € VVK (ggf. zzgl. Gebühren), 45,00 € AK
Vorverkauf ausschließlich (!) über diesen Link: https://ghvc-shop.de/kettcar-tickets-sommer-2022_2772/

11.06.2022 - 12:17 Uhr


NightWash in Gütersloh


Das Kultformat NightWash ist inzwischen aus der deutschen Comedy-Szene nicht mehr wegzudenken: Bereits seit 2001 begeistert die bekannte TV-Show Fans mit immer wieder neuem Programm in einer einzigartigen Location, einem Kölner Waschsalon. Doch nicht nur dort, sondern auch in verschiedenen Spielstätten in ganz Deutschland gibt es regelmäßig NightWash Live. Am 11. Juni 2022 kommt der komische Waschsalon in die Gütersloher Weberei: Drei verschiedene Stand-up-Comedians, darunter Christin Jugsch (Foto) und Marvin Hoffmann, werden ihrem Publikum ein Live-Programm präsentieren, das sich gewaschen hat. "Die Show ist seit vielen Jahren Kult, darum freuen wir uns sehr über die tolle Kooperation mit unseren Freunden von Brainpool aus Köln", so Bürgerkiez-Chef Steffen Böning. 

NightWash hat bereits zahlreichen namhaften Comedians zum Durchbruch verholfen, darunter Hennes Bender, Heinz Gröning, Chris Tall oder Luke Mockridge. Insofern dürfen die Gütersloher bei der Live-Show in der Weberei hochkarätige Comedy mit spitzen Pointen und einer gehörigen Portion Selbstironie erwarten. Tickets für die Show am 11. Juni sind unter www.weberei.de erhältlich. Der Einlass startet um 18:00 Uhr, Beginn ist um 19:00 Uhr.

11.06.2022 - 12:34 Uhr


Gütersloh liest vor – ab 5 Jahren


Kinder ab 5 Jahren lädt die Stadtbibliothek Gütersloh am Samstag, 11.06., um 11.00 Uhr, zur Vorlesestunde in die Kinderbibliothek ein. Etwa 45 Minuten lang lesen ehrenamtliche Vorleser:innen spannende und lustige Geschichten vor. Beim ersten Besuch erhält jedes Kind einen Lesepass, der bei jeder Teilnahme abgestempelt wird. Nach sechs Besuchen gibt es etwas Tolles aus der Schatzkiste. Das Angebot des Literaturvereins ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Aktuell können maximal 8 Kinder teilnehmen. Mehr Informationen zu den coronabedingten Regeln in der Stadtbibliothek auf: www.stadtbibliothek-guetersloh.de.

11.06.2022 - 12:38 Uhr


Trutz


Maykl Trutz kann nicht vergessen. Er kann das Schicksal seiner Eltern, die vor den Nazis voller Hoffnung in die Sowjetunion flüchten und dort dem stalinistischen System zum Opfer fallen, nicht vergessen. Als 18-Jähriger kehrt Maykl nach Deutschland zurück, in die DDR. Doch die Erinnerung an das Gewesene lässt ihn nicht in die Jugendorganisation FDJ eintreten und nach der Wende einen Prozess gegen einen Stasimann anstreben, bei dem er nicht Recht bekommt. Das Schauspiel seht ihr heute um 19:30 Uhr.

Blutspende

19.12.2021 - 14:45 Uhr   bis   01.01.2023 - 14:45 Uhr


Blutspenden im Kreis Gütersloh


Wenn ihr volljährig seid und euch fit und gesund fühlt, dann kommt ihr als Blutspender in Frage. Die Blutspende selbst dauert nur wenige Minuten. Der DRK-Blutspendedienst West schreibt auf seiner Website, dass ihr mit Aufnahme der Spenderdaten, der Registrierung, der Untersuchung und der Erholungphase nach der Spende mit maximal einer Stunde Zeitaufwand rechnen solltet. Besonders oft werden Konserven der Blutgruppen 0 Rhesus negativ und A Rhesus negativ gebraucht.

Hier findet ihr die Termine in eurer Kommune:

Blutspendetermine

10.03.2022 - 09:27 Uhr   bis   12.06.2022 - 09:27 Uhr


Wie Künstler Dr. Wilfried Koch sich selbst sieht


In einer neuen Ausstellung präsentiert das Kunsthaus Rietberg – Museum Wilfried Koch einen weiteren Ausschnitt aus dem künstlerischen Schaffen des heimischen Künstlers, der dem Museum seinen Namen gibt. Mehr als 60 Porträts und Selbstporträts sind dort ab sofort zu sehen. „Ölporträts malt man in der Regel für die dargestellten Personen. Porträtzeichnungen kann der Maler schon mal leichter für sich behalten.“ So spricht Dr. Wilfried Koch über die über 1000 Bildnisse, die er im Laufe seines Lebens geschaffen hat. Hiervon sind etwa 300 Porträtzeichnungen und 44 Ölgemälde erhalten, die in die Stiftung der Sparkasse Rietberg übergegangen sind, um sie im Museum der Öffentlichkeit zu präsentieren.

In der Deele werden nun 30 Porträt-Gemälde ausgestellt: Bildnisse von Verwandten und geliebten Familienmitgliedern, von Freunden, Wegbegleitern, Berühmtheiten und anderen Zeitgenossen. Schon die Porträt-Übungen aus der frühen Zeit waren von unbestechlicher Genauigkeit getragen. Die erstrebte Ähnlichkeit war dabei eine selbstverständliche Voraussetzung.

Derweil sind in der Galerie 32 Selbstporträts aus den Jahren 1946 bis 1972, also aus frühester Zeit und im Mannesalter, zu sehen. „Mein Gesicht war ein Gegenstand meiner Übungen. Es war sehr dankbar, hatte immer Zeit für mich, wenn und solange ich damit arbeiten konnte. Es war geduldig, wurde nicht aufsässig, wenn ich es in ungewöhnliche Farben setzte oder in Flächen und Stücke zerlegte. Vor allem kostete es kein Modell-Honorar.“ Mit diesen Worten beschreibt der Künstler Dr. Wilfried Koch die Entstehung seiner Selbstporträts aus den bitteren Jahren nach dem Kriegsende. Leider sind viele dieser Arbeiten verloren gegangen.

Heute sind noch 40 Selbstporträts erhalten. Die älteste datierte Zeichnung nennt den 14. März 1946. Der Künstler benutzte Materialien wie Bleistift, Pastell- und Ölkreide, Farbstift, Füllhalter, Kohle, Aquarellfarben, die er dann auf Materialien wie Tapete, Papier, Holz- oder Hartfaserplatten aufbrachte. Das Museum an der Emsstraße 10 kann dienstags bis sonntags in der Zeit von 14.30 bis 18 Uhr besucht werden. Der Eintritt ist kostenfrei, es gilt die 3G-Pflicht. Die Ausstellung dauert an bis zum 12. Juni 2022. Weitere Informationen unter www.museum.rietberg.de oder telefonisch unter (05244) 986373.

08.05.2022 - 09:00 Uhr   bis   07.08.2022 - 09:00 Uhr


Herbert Ebersbach – Dem Leben Farbe geben


Das Museum Peter August Böckstiegel zeigt aktuell die Ausstellung „Herbert Ebersbach – Dem Leben Farbe geben“. Ihr seht mehr als 70 großformatige Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen und Druckgrafiken des Künstlers Herbert Ebersbach (1902-1984) sowie rund 15 Werke von Künstlerinnen und Künstlern, die Freunde und Weggefährten von Ebersbach waren, darunter Bernhard Kretzschmar, Wilhelm Lachnit und Otto Dix.
Ebersbach gehörte wie Peter August Böckstiegel (1889-1951) zu den wichtigen Vertretern der so genannten „Zweiten Generation“ des deutschen Expressionismus. Ebersbach und Böckstiegel kannten und schätzten sich: Beide Künstler haben den größten Teil ihres Lebens in Dresden und Bielefeld verbracht; beide engagierten sich an beiden Orten im Kunstleben und haben mehrfach zusammen ausgestellt. Ebersbach schuf bis an sein Lebensende ein in sich konsistentes, vom Expressionismus beeinflusstes Werk, das in dieser Ausstellung neu- und wiederentdeckt werden kann. Zuletzt zeigte im Jahr 2014 das Kunstmuseum Ahlen die Ausstellung „Herbert Ebersbach: Anerkannt. Verfemt. Wiederentdeckt“.
Zur Ausstellung gibt es ein umfangreiches Begleitprogramm aus Führungen und Vorträgen. Weitere Informationen unter www.museumpab.de

16.05.2022 - 15:32 Uhr   bis   26.06.2022 - 15:34 Uhr


„Kleinstadt-Dschungel“


Wer ab dem 19. Mai die Werkstatt Bleichhäuschen in Rheda-Wiedenbrück besucht, betritt eine andere Welt. Die rund 40 Kinder und Jugendlichen, die hier wöchentlich zu den Kunstkursen kommen, haben unter dem Titel „Kleinstadt-Dschungel“ das kleine Künstlerhäuschen neu gestaltet. Die Fünf- bis Achtzehnjährigen haben sich mit zwei verschiedenen Lebenswelten auseinandergesetzt und einen Raum in einen Dschungel, den anderen in eine Stadt verwandelt. Zu sehen sind große Wandarbeiten sowie kleine Objekte und Bilder, die zu einer großen Kulisse zusammengefügt sind.

Während im Dschungel-Raum Bilder mit Pflanzen und Tieren dominieren, sind zum Thema Stadt schuhkartongroße Ladenlokale entstanden. Die Kinder- und Jugendlichen haben eine faszinierende und kreative Ausstellung geschaffen, die zu einer regelrechten Entdeckungsreise einlädt. Die Arbeiten sind vom 19. Mai bis zum 26. Juni montags bis donnerstags von 15 bis 17 Uhr, sonntags bereits ab 14 Uhr zu sehen.

26.05.2022 - 11:23 Uhr   bis   12.06.2022 - 11:23 Uhr


Hüpfburgenspaß im Gartenschaupark


Der Hüpfburgenpark macht wieder Station im Gartenschaupark. Von Donnerstag, 26. Mai, bis Sonntag, 12. Juni, darf erneut nach Herzenslust auf den bunten Luftkissen getobt und gesprungen werden.

Nach zwei Jahren mit coronabedingten Einschränkungen soll das Hüpfvergnügen in diesem Jahr wieder komplett unbeschwert über die Bühne gehen. Die Hüpfburgen von Europas größtem Hüpfburgenpark werden erneut im Parkteil Nord aufgepustet. Auf 2000 Quadratmeter finden die jungen Besucher dort ganz unterschiedliche fantasievolle Hüpfburgen vor: vom freundlichen Tiger über blaue und rosafarbene Elefanten bis hin zum Leuchtturm warten etwa ein Dutzend Luftkissen darauf, erobert zu werden. Besonders beliebt ist stets das Dschungelland, wo es treppauf und treppab geht – gern überwinden die Jungen und Mädchen alle Hindernisse auch schon einmal kugelnd. Die Hüpfburgen sehen alle anders aus und stellen die Kinder vor unterschiedliche Hüpf-Herausforderungen, aber eins haben alle gemeinsam: Es macht riesig Spaß, auf ihnen zu springen. Freigegeben sind die Luftkissen für Kinder von einem bis 14 Jahren, Erwachsene müssen leider zuschauen.

Die Benutzung der Hüpfburgen ist im regulären Eintrittspreis für den Gartenschaupark enthalten. Erwachsene zahlen 5 Euro für eine Tageskarte, eigene Kinder haben freien Eintritt. Die Hüpfburgen stehen von Donnerstag bis Sonntag, 26. Mai bis 12. Juni, täglich von 10 bis 18 Uhr zum Toben bereit. Wenn es zu voll ist, behalten die Betreuer sich vor, den Zugang zu einzelnen Hüpfburgen vorübergehend zu reglementieren.

Im Herbst kommen die Hüpfburgen übrigens erneut in den Park: von Freitag, 9. September, bis Montag, 3. Oktober.

10.06.2022 - 09:14 Uhr   bis   12.06.2022 - 09:14 Uhr


Schützenfest in Kattenstroth


Der Schützenverein Kattenstroth freut sich nach der 2jährigen Corona Pause endlich wieder Schützenfest feiern zu können. Es findet vom 10. bis 12. Juni 2022 auf der Festwiese Südring Ecke Bertelsweg statt. Am Freitag, kommen die Mallorca Stars "Honk" Lorenz Büffel und Isi Glück und werden für die richtige Partystimmung sorgen. Am Samstag findet das große Königsschießen in Kattenstroth statt. Am Sonntag geht es mit dem Gütersloher Stadtkönigschießen weiter.

10.06.2022 - 12:42 Uhr   bis   12.06.2022 - 12:42 Uhr


Weinfest in Verl


In Verl findet auf der Volksbankwiese ein Weinfest statt. Freitag ab 18 Uhr, Samstag ab 17 Uhr und Sonntag ab 12 Uhr.

11.06.2022 - 16:31 Uhr   bis   19.06.2022 - 16:31 Uhr


Terra Wortmann Open


Nachdem das letztjährige Turnier pandemiebedingt ohne Zuschauer ausgetragen wurde, steht die 29. Auflage von Deutschlands bedeutendstem ATP 500er-Rasenevent vom 11. bis 19. Juni 2022 im Zeichen der Rückkehr der Tennisfans. In der OWL ARENA um den begehrten Titel spielen werden dann Daniil Medvedev, Stefanos Tsistipas, Andrey Rublev, Nick Kyrgios, Felix Auger-Aliassime, Hubert Hurkacz, Roberto Bautista Agut, Karen Khachanov, Holger Rune und Sebastian Korda. Neben Top-Sport und Spannung pur auf den Plätzen können sich die Besucher auch wieder auf das beliebte "Tennistainment" freuen, ein einzigartiges Rahmenprogramm aus Musik und Unterhaltung sowie ein vielfältiges Angebot an Speisen und Einkaufsmöglichkeiten. Mehr Infos gibt es hier.


Button Veranstaltungstipp schicken

Was ist los im Kreis Gütersloh? Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung!