Responsive image

on air: 

Tanina Rottmann
---
---
Alle Veranstaltungen in Gütersloh

Veranstaltungstipps für den Kreis Gütersloh

Radio Gütersloh und seine Partner halten euch auf dem Laufenden - mit den Veranstaltungstipps immer wissen, was los ist im besten Kreis der Welt!

Dezember
MODIMIDOFRSASO
293012345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112


Freitag 10.12.
10.12.2021 - 11:42 Uhr


Ausstellung „EinzelStücke“


In der Spielzeit 2020/2021 hatte Corona die Welt fest im Griff. Kontaktbeschränkungen erlaubten es nicht, sich live zu treffen und miteinander auf der Bühne zu stehen. Der Spielclub 14+ des Theaters Gütersloh unter der Leitung von Ilka Zänger verlegte deshalb in dieser Zeit seine gemeinsame künstlerische Theaterarbeit auf die digitale Plattform Zoom. Es wurden Texte geschrieben, Figuren entworfen, Räume erkundet.

Ausgangspunkt dieser digitalen Auseinandersetzung war Susan Sontags Essay „Illness as Metaphor“, in dessen Prolog sie den Gedanken von zwei Königreichen entwirft, einem Königreich der Kranken und einem der Gesunden. Im Verlauf des Arbeitsprozesses stellte sich am Ende die Frage nach dem Anderen, der Frage danach, was dieses Andere eigentlich kennzeichnet und wer eigentlich definiert, was normal ist. Das Ergebnis der gemeinsamen Arbeit ist nun in der Ausstellung „EinzelStücke“ in den Fenstern des Theaters zu sehen.

Zu entdecken sind hier acht fiktive Figuren, denen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Spielclubs ein Gesicht geben. Ausgestellt sind die Texte, die auch über einen QR-Code mit dem eigenen mobilen Endgerät angehört werden können (bitte einen Kopfhörer mitbringen), sowie Kostümentwürfe und jeweils ein begleitender Film, der eine Szenerie für den entsprechenden Text entwirft.

Interessierte sind herzlich zur Vernissage mit szenischem Beitrag am Freitag, den 10. Dezember 2021, um 19.30 Uhr (Eintritt frei) im Foyer des Theaters eingeladen. Die Ausstellung kann dann bis zum 17. Dezember 2021 in den Fenstern am Hans-Werner-Henze-Platz angeschaut werden.

10.12.2021 - 16:14 Uhr


Grillmaster Flash in Langenberg


Ein Stadionkonzert, mehr geht als Rockmusiker nicht, wer eine Arena ausverkauft, der hat seinen Thron im Rockolymp sicher. Das Gegenteil davon, und da sind wir bei Grillmaster Flash, sind die Jugendfreizeitheime, Kulturzentren und kleinen Rockclubs. Genau da kommt Grillmaster Flash her, da will er sein, Jeansjacke, Chucks, selbst gedrehte, Dosenbier, ein Hauch jugendlicher Punk bleibt stets haften, auch wenn die Musik ins Stadion strebt. Grillmaster Flash, Jahrgang 1983, hat von den 80er Jahren bewusst nicht viel mitbekommen. Das hinderte ihn allerdings nicht daran mit Stadion ein Album aufzunehmen, welches Erinnerungen an eine Zeit wach ruft, als Musik noch auf Kassetten überspielt werden musste, die nicht Tapes hießen, um sie unterwegs auf dem Walkman hören zu können. Meistens auf dem Fahrrad, gerne entlang einer wenig befahrenden Bundesstraße auf dem Weg zu einem Konzert, in der nächstgelegenen größeren Stadt, natu?rlich mit Regen und Wind von vorne, wie es in Norddeutschland üblich ist. Das Konzert im Kulturgüterbahnhof Langenberg beginnt um 20 Uhr.

Christkindlmarkt

22.11.2021 - 09:08 Uhr   bis   23.12.2021 - 09:08 Uhr


Wiedenbrücker Christkindlmarkt


Der Christkindlmarkt verwandelt die Altstadt Wiedenbrück in den vier Wochen vor dem Weihnachtsfest in einen magisch anziehenden Ort. Nachdem er im Jahr 2020 Covid 19 geschuldet erstmals seit seiner Gründung vor 48 Jahren abgesagt werden musste, findet er in diesem Jahr unter Beachtung der 2G-Regeln statt. In diesem Jahr gibt es einen größeren Abstand zwischen den Markthäuschen und das schafft mehr Platz für die Besucher.

Vorweihnachtliches Flair aber werden ein Corona-konformes Bühnen- und Kinderprogramm sowie die große Marktorgel verbreiten. Musikalische Höhepunkte: Sazerac Swingers, Acoustik Friends, Panflötenshow sowie Magic Boogie, Emsmöwen, Aegidiuschöre und Wohnzimmersoul.

Öffnungszeiten: montags–donnerstags: 14:30–21:00 Uhr | freitags: 14:30–22:00 Uhr
samstags: 12:00–22:00 Uhr | sonntags: 12:00–21:00 Uhr

Weihnachtsmarkt-GT

25.11.2021 - 09:17 Uhr   bis   30.12.2021 - 09:17 Uhr


Gütersloher Weihnachtsmarkt


Der diesjährige Gütersloher Weihnachtsmarkt findet vom 25. November bis zum 30. Dezember statt. Der Aufbau des Weihnachtsmarktes wird dieses Jahr weitläufiger sein. Es werden weniger Hütten aufgestellt, sodass mehr Platz für die Besucher*innen entsteht. Die ehrenamtlich betriebene Vereinshütte und die Kunsthandwerkerhütte können in diesem Jahr leider einmal nicht dabei sein. Somit bietet der diesjährige Gütersloher Weihnachtsmarkt ein ausschließlich kulinarisches Angebot.

Für die passende Weihnachtsstimmung sorgt in diesem Jahr eine kleinere Bühne, die an einem anderen Standort aufgebaut wird. Sofern es möglich ist, plant die gtm samstags- und sonntagsnachmittags ein Programm für Kinder sowie freitags- und samstagsabends ein Musikprogramm für Erwachsene.

Alle Informationen rund um den Gütersloher Weihnachtsmarkt können unter www.guetersloh-marketing.de eingesehen werden.

 

K�l�o�s�t�e�r�g�a�r�t�e�n� �b�e�l�e�u�c�h�t�e�t�_�2�0�2�0

Klostergarten beleuchtet_2020

04.12.2021 - 10:43 Uhr   bis   30.12.2021 - 10:43 Uhr


WinterLeuchten im Klostergarten Wiedenbrück


Aktuell gibt es wieder das WinterLeuchten im Klostergarten Wiedenbrück täglich von 16 – 19 Uhr (außer am 24., 25., 26. und 31.12.2021 sowie am 01.01.2022). An den Adventssonntagen wird draußen um 17 Uhr eine kurze winterliche Geschichte vorgelesen. Der Eintritt ist frei.

08.12.2021 - 11:55 Uhr   bis   13.12.2021 - 11:57 Uhr


Rietberger Adventsmarkt


Es sind zwar weniger Stände als in der Vergangenheit, die auf dem Marktplatz Rügenstraße aufgebaut werden, doch dadurch können – in Zeiten hoher Corona-Infektionszahlen besonders wichtig – auch Abstände besser eingehalten werden. Die Händler haben dennoch ein buntes Angebot an Waren für die Besucher vorbereitet, es reicht von Handwerklichem über weihnachtliche Deko bis hin zu Leckereien.

Die Buden öffnen am Mittwoch um 16 Uhr erstmals ihre Pforten, die feierliche Eröffnung durch Bürgermeister Andreas Sunder erfolgt am Mittwoch um 17 Uhr. Unterstützt wird er dabei von den Weihnachtsengeln des TuS Viktoria Rietberg. Die Öffnungszeiten des Adventsmarktes: Mittwoch und Donnerstag 16 bis 21 Uhr, Freitag 16 bis 22 Uhr, Samstag 15 bis 22 Uhr und Sonntag 13 bis 20 Uhr.

Auf der Bühne wird jeden Tag ein weihnachtliches Programm geboten. Dabei sind heimische Akteure wie der Katholische Kinderchor und der Katholische Jugendchor Rietberg, das Akkordeonorchester Bokel, das Jugendorchester Mastholte, Kindertanzgruppen des TuS Viktoria Rietberg, die Jugendtanzgruppe „Sunny Girls“, die Rietberger Jäger, der Posaunenchor der Evangelischen Kirchengemeinde und die Turmbläser, die jeden Abend für einen festlichen Abschluss sorgen. Der Nikolaus stattet dem Adventsmarkt am Freitag und am Sonntag jeweils um 17 Uhr einen Besuch ab.

Auf zwei besondere Programm-Höhepunkte können sich die Besucher freuen. Kinderliedermacherin Karin Meier präsentiert am Donnerstag um 16.30 Uhr ein Kinderkonzert mit fröhlichen Winter- und Weihnachtsliedern zum Mitmachen und Mitsingen, und das Ensemble „Movie & Motion“ gibt am Samstag um 18 Uhr unter dem Motto „Winter-Fieber“ Musical- und Weihnachtshits zum Besten. Am Sonntag ist dazu auch noch verkaufsoffen von 13 bis 18 Uhr.

Der komplette Adventsmarkt findet unter 2-G-Bedingungen statt: Zutritt haben nur nachweislich genesene oder gegen Corona geimpfte Besucher, die entsprechenden Dokumente und der Personalausweis müssen beim Eintritt vorgelegt werden. Das Gelände wird eingezäunt, jeder Besucher wird kontrolliert. Schülerinnen und Schüler bis 15 Jahren sind von den 2-G-Beschränkungen ausgenommen, ab einem Alter von 12 Jahren muss ein Schülerausweis vorgelegt werden. Personen, die über ein ärztliches Attest verfügen, demzufolge sie sich in den zurückliegenden sechs Wochen aus gesundheitlichen Gründen nicht gegen Corona impfen lassen konnten, müssen einen negativen Testnachweis vorlegen (Schnelltest reicht aus, nicht älter als 24 Stunden).


Button Veranstaltungstipp schicken

Was ist los im Kreis Gütersloh? Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung!