Anzeige

Radio Gütersloh und seine Partner halten Sie auf dem Laufenden - mit den Veranstaltungstipps immer wissen, was los ist im besten Kreis der Welt!

August
MODIMIDOFRSASO
31123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123


Freitag, 18.8.
Das Gütersloher Stadtschwimmen

01.08.2017   bis   31.08.2017

Das Gütersloher Stadtschwimmen

Vom 1. bis 31. August können wieder alle, die in Gütersloh wohnen, arbeiten, zur Schule gehen oder in einem Gütersloher Verein aktiv sind, an dem beliebten Schwimmwettbewerb der Stadtwerke Gütersloh teilnehmen. Dann können Sie wieder nach Belieben Bahnen im Nordbad ziehen, die geschwommenen Meter in das Online-Portale eintragen und sich mit anderen Teilnehmern vergleichen.

Wer mitmachen möchte, kann sich ab sofort über die Website oder über die Stadtwerke-App „GT-FAIR-NETZT“ als Einzelperson kostenlos anmelden. 

Sommerkirmes Steinhagen

17.08.2017 - 15:00 Uhr   bis   20.08.2017 - 00:00 Uhr

Sommerkirmes Steinhagen

Um 15 Uhr eröffnen Bürgermeister Klaus Besser und Heidekönigin Sandra I. die Steinhagener Sommerkirmes. Bis Sonntag hat sie geöffnet.

"Sommer in der Versmolder City"

18.08.2017 - 00:00 Uhr

"Sommer in der Versmolder City"

Sommer, Sonne, Ferienzeit... Das ist die beliebte Veranstaltungsreihe „Sommer in der Versmolder City“. Tolle Events und Veranstaltungen warten auf die Besucher und das kostenlos. Immer freitags wird ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein auf dem Marktplatz geboten. Berhane & friends wird die diesjährige Veranstaltungsreihe abschließen. Seine Show beginnt nach der offiziellen Eröffnung des Stadtfestivals durch Bürgermeister Michael Meyer-Hermann. Das etwa 100-minütige Programm startet daher erst gegen 18:15 Uhr auf dem Marktplatz im Zelt.

Schloß Holter Reitertage

18.08.2017   bis   20.08.2017

Schloß Holter Reitertage

Die Reitertage bieten ein großes Sommerturnier der Schloß Holter Reiter auf der Reitsportanlage an der Helleforthstraße mit Wertungsprüfungen zum Mense Cup Dressur und Springen 2017! Der Eintritt ist frei.

Freitag18

18.08.2017 - 18:00 Uhr

Freitag18

Die aus Rietberg stammende Band Brausepöter gründete sich 1978 und ist eine der ersten, die Punk und New Wave mit deutschen Texten verbindet. Die ARD drehte 1981 für ein New-Wave-Special einen Videoclip zu „Bundeswehr“. Dieser Clip wird fast 30 Jahre später zum YouTube-Hit und der Song vom New Yorker Label „Wild Isle“ auf Single gepresst. Amerikanische Radio-DJs entdecken die Aufnahmen und setzen sie auf ihre Playlists; der New Yorker Sender WFMU spielt sie fast täglich. Dies nehmen Brausepöter 2011 zum Anlass, wieder in Gründungsbesetzung auf die Bühne zu gehen. Die in losen Abständen stattfindenden Auftritte der Band sind nicht selten grandios und enthalten immer auch eine Pop-Komponente. Dabei ziehen sie ein Publikum an, das oft aus einer ganz anderen Generation kommt, als sie selbst. Wie immer kostenlos auf dem Dreiecksplatz.

»Cultura do Brasil«

18.08.2017 - 18:00 Uhr   bis   20.08.2017 - 00:00 Uhr

»Cultura do Brasil«

Drei Tage lang Samba, Musik, Tanz und Show verspricht die zweite Auflage von »Cultura do Brasil« an diesem Wochenende. Von Freitag bis Sonntag verwandeln über 30 Sambagruppen mit rund 450 Musikern, Trommlern und Tänzern den Gartenschaupark in ein Rietberg de Janeiro. Am Freitag, 18. August, ab 18 Uhr sowie Samstag und Sonntag, 19. und 20. August, jeweils ab 11 Uhr bietet der Markt der Möglichkeiten Kunst, Handwerk und Kulinarisches von Rietberg bis Rio. Ab 12 Uhr gibt es Samba-Musik und Tanz auf zwei Bühnen. Am Sonntag wird um 17 Uhr der Wettbewerbs-Sieger gekürt – das Publikum entscheidet an allen drei Tagen über die beste Sambagruppe. Die Tagestickets kosten am Freitag 15 Euro, am Samstag 19 Euro und am Sonntag 14 Euro. Im Vorverkauf kosten die Tageskarten für Freitag und Sonntag 10,90 Euro und für Samstag 15,30 Euro. Das 3-Tage-Kombiticket ist im Vorverkauf für 21,05 Euro und an der Tageskasse für 25 Euro erhältlich. Inhaber einer Dauerkarte für den Gartenschaupark zahlen jeweils vier Euro weniger.

19.08.2017 - 00:00 Uhr

Hemdsärmelball

Von Fr. 18.08.2017, 19.00 Uhr bis So. 20.08.2017 steigt das Hörster Volksfest. Besonders hervorhebenswert ist der weit bekannte Hemdsärmelball am Sa. 19.08.2017 ab 20.00 Uhr im Festzelt in Hörste, diesmal mit der Partyband Nightlife.

19.08.2017 - 00:00 Uhr

Wandern auf das Brock

Die Schützenbruderschaft und der Heimatverein in Spexard laden ihre Mitglieder und alle Interessenten erneut zur traditionellen Familien-Wanderung ein. Diesmal wandern sie zusammen am Samstag, 19. August 2017, um 15 Uhr. Start ist am Spexarder Bauernhaus und der Weg führt auf das Brock. Dort werden der neu aufgestellte Gedenkstein „Berliner Bär“ und Grundmeiers Mühle am Plümers Weg besichtigt. Unterwegs lädt der Heimatverein zu Kaffee & Kuchen ein. Ein gemütliches Beisammensein bei Essen & Trinken an den Fischteichen am Plümers Weg beschließt den Tag. Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt, weshalb festes Schuhwerk und Regenkleidung empfohlen werden.

Open Air Live Musik

19.08.2017 - 00:00 Uhr

Open Air Live Musik

Die Jazzlines wurden im Jahre 2000 als Sessionband gegründet. Mit dem Erspielen unterschiedlicher Stilrichtungen kristallisierte sich nach einiger Zeit - und nach einigen Musikern - nicht nur eine feste Musikerbesetzung, sondern auch die Vorliebe für eine besondere Musik heraus. Eine Mischung aus Jazz und Rock, auch Fusion oder Crossover genannt. Beginn ist um 19:30 Uhr auf dem Hof Schwarze – Langenhoff, Wieksweg 137 in St. Vit.

Kino im besten Kreis der Welt

02.01.2017   bis   31.12.2017

Kino im besten Kreis der Welt

Was gibt es Schöneres als einen tollen Film auf großer Leinwand zu genießen, bestenfalls mit frischem Popcorn und etwas zu Trinken. Hier geht es direkt zu den Programmseiten der Kinoanbieter in Ihrer Nähe:

Cinestar Gütersloh

Cinestar Bielefeld

Bambi & Löwenherz Gütersloh

Rhythmus Filmtheater Schloß Holte-Stukenbrock

Cinemaxx Bielefeld

Lichtwerk Bielefeld

 

 

« greNTzenlos » in der Stadthalle Gütersloh

19.05.2017   bis   03.09.2017

« greNTzenlos » in der Stadthalle Gütersloh

Ente gut, alles gut – In einem Langzeitprojekt des Künstlers Uli Horaczek ist die „eNTe“ Protagonistin in Form von Abbild und Schriftbild. Enten, traditionell ein Genuss für Augen und Gaumen, begegnen dem Betrachter in der Ausstellung « greNTzenlos » als Transporteure gesellschaftsrelevanter Themen: humorvoll, reklamierend, mahnend. Vom 19. Mai bis zum 3. September 2017 präsentiert Uli Horaczek seine Werkschau mit dieser konsequenten Fokussierung in der Galerie im Forum der Stadthalle Gütersloh.

Gütersloher Jugendtreffs laden ein

17.07.2017   bis   29.08.2017

Gütersloher Jugendtreffs laden ein

Das Bürger- und Jugendhaus „Der Bahnhof“, das Jugendhaus Don Bosco, die Mobile Jugendarbeit Ostpreußenweg, die Falken sowie die Jugendtreffs „Scream“, Friedrichsdorf, Isselhorst und Kattenstroth bieten ein gemeinsames Sommerferien-Aktionsprogramm für Kinder und Jugendliche an. Das Besondere: Die Offenen Jugendeinrichtungen haben ihre Angebote so aufeinander abgestimmt und über die Sommerferien verteilt, dass in fünf von sechs Wochen ganz verschiedene Aktionen auf dem Programm stehen. Die Anmeldungen nehmen die teilnehmenden Jugendtreffs entgegen. Die Kinder und Jugendlichen erwarten künstlerische Aktionen, Naturerlebnisse, erfahrungspädagogische Angebote und sportliche Herausforderungen. Per Kanu erleben sie die Ruhe auf der Ems. Den Adrenalinkick gibt’s dann auf der Achterbahn. Tiere besuchen wir im Zoo oder begegnen ihnen im Wald. Ob klettern, Wasserski fahren, malen auf Leinwand oder sprayen mit einem echten Graffiti-Künstler- das Programm ist vielfältig.

Brasilmusik und Samba-Festival

18.08.2017   bis   20.08.2017

Brasilmusik und Samba-Festival

An diesem Wochenende findet ein Brasilmusik und Samba-Festival im Gartenschaupark Rietberg statt. Erwartet werden mehr als 30 Sambagruppen und Bands mit mehr als 500 Trommlern, Musikern und Tänzern aus allen Teilen Deutschlands, Europa und Brasilien. Auf zwei Bühnen im Parkteil Nord bringen sie den Festival-Besuchern die vielfältige Musik, Kultur und Lebensfreude Brasiliens näher. Neben dem Samba wie aus Rio gilt es noch viele andere Musikrichtungen aus Brasilien zu entdecken: „Forró“ (schwoofige Tanzmusik mit Akkordeon), Samba-Reggae, Samba-„Pagode“, Bossa Nova, Pagode, Forró, Baião, Afoxé, Maracatu, Afro, Funk, Pop. Am Freitag ab 18 Uhr ist Einlass. Samstag beginnt das Festival um 11 Uhr, Bühnen-Programm von 12 bis 24 Uhr (ab 22 Uhr: „Klein Rio“, Volksbank-Arena), ab 24 Uhr: „Die Cultura wird zur Partyzone“: Live-Band, anschließend Sambareggae-Pop, Samba und Funk mit DJ (freier Eintritt mit Festival-Ticket). Sonntag: Beginn um 11 Uhr, Bühnen-Programm von 12 bis17 Uhr, stehender Umzug von 14 bis 17 Uhr, Verleihung des Publikumspreises um 17 Uhr.


Was ist los im Kreis Gütersloh? Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung!

Wetter
19 °
min 16 °
max 19 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: