Responsive image

on air: 

Natascha Wittmaack
---
---
Alle Veranstaltungen in Gütersloh

Veranstaltungstipps für den Kreis Gütersloh

Radio Gütersloh und seine Partner halten euch auf dem Laufenden - mit den Veranstaltungstipps immer wissen, was los ist im besten Kreis der Welt!

Juni
MODIMIDOFRSASO
31123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
2829301234


Montag, 14.6.
Blutspende

16.09.2020 - 12:22 Uhr   bis   31.12.2021 - 13:50 Uhr


Blutspenden im Kreis Gütersloh


Wenn ihr volljährig seid und euch fit und gesund fühlt, dann kommt ihr als Blutspender in Frage. Die Blutspende selbst dauert nur wenige Minuten. Der DRK-Blutspendedienst West schreibt auf seiner Website, dass ihr mit Aufnahme der Spenderdaten, der Registrierung, der Untersuchung und der Erholungphase nach der Spende mit maximal einer Stunde Zeitaufwand rechnen solltet. Besonders oft werden Konserven der Blutgruppen 0 Rhesus negativ und A Rhesus negativ gebraucht.

Hier findet ihr die Termine in eurer Kommune:

Blutspendetermine

28.05.2021 - 08:22 Uhr   bis   29.06.2021 - 08:22 Uhr


Auf den Spuren Reinhard Mohns


Am 29.6.2021 wäre Reinhard Mohn 100 Jahre alt geworden. Zu Ehren des Nachkriegsgründers von Bertelsmann hat das Unternehmen einen Stadtplan von Gütersloh veröffentlicht, anhand dessen ihr den Werdegang Mohns nachverfolgen könnt. Der Stadtplan liegt an vielen Stellen in Gütersloh aus, z.B. auch hier bei uns in der Redaktion oder als Link hier.

Allgemein. Teilnahmebedingungen

01.11.2020 - 08:02 Uhr   bis   30.06.2021 - 12:25 Uhr


Spieletipps für den Lockdown


Ihr alle kennt mit Sicherheit das Kartenspiel Uno. Jetzt gibt es Uno Flip. Das funktioniert im Prinzip genauso, aber es gibt Sonderkarten bei denen die Karten die Seite wechseln und die Rückseite ist ziemlich heftig. Da werden dann schnell mal zehn Karten auf einmal gezogen.

Probiert mal „Zwei Doofe, ein Gedanke“. Dabei bekommt ihr einen Anstoss über Karten wie z.B. ein „Synonym für Bier“ – es gibt Punkte für gleiche Antworten. Das Spiel funktioniert zu Zweit, aber je mehr mitspielen, umso lustiger wird es.

Testet mal das „Das 5 Minuten Dungeon“. Das klappt gut mit Kindern ab 8 Jahren. Jeder spielt einen Charakter und ihr versucht in 5 Minuten alle Monster in einem Dungeon gemeinsam zu erledigen - eine Uhr läuft. Klappt das, habt ihr gemeinsam gewonnen. Falls vorher die Zeit abläuft, habt ihr verloren und anschließend die Möglichkeit Euch die schön gestalteten Karten mal genauer anzusehen.

Auf der Spieleplattform „Steam“ könnt ihr Euch für wenig Geld den „Tabletop Simulator“ runterladen. Damit könnt ihr zusammen mit anderen Spieleklassiker wie „Mensch ärgere dich nicht“ oder „Monopoly“ digital spielen und Euch dabei über Skype oder Zoom mit Euren Freunden oder Verwandten unterhalten.

Versucht es mal mit dem Spiel „Kompromat“. Das ist ein Kartenspiel für zwei Personen, bei dem ihr Agent und Gegenagent spielt. Einer kämpft für den Ruf einer Persönlichkeit, der andere versucht den Ruf zu zerstören. Macht wirklich Spaß.

Beim Kartenspiel "Mogelmotte" geht es, wie der Name schon sagt, ums Mogeln. Das ist ausdrücklich erlaubt und ihr könnt eigentlich auch gar nicht anders gewinnen, als möglichst geschickt zu mogeln.

Spielt eine Runde "Sockengolf". Jeder schnappt sich ein Paar Socken als Ball, dann wird eine Strecke festgelegt, also zum Beispiel vom Waschkeller hoch ins Bad, und wer seine Socken aus der Hand heraus mit möglichst wenig Schlägen in die Badewanne befördert gewinnt.

Oder ihr probiert mal das Kartenspiel „Allegra“ aus. Das ist ein interessantes Kartenablege-Spiel für 2-6 Spieler ab 8 Jahren. Kostet etwa 12 Euro und ist deshalb etwas Besonderes, weil man immer mit oder gegen die Nachbarspieler spielt, je nach Belieben.

Das Kartenspiel „Exploding Kittens“ ist ziemlich kurzweilig und macht mit Kindern ab 7 Jahren Spaß. Falls Ihr Katzen und Explosionen mögt, werdet ihr dieses Spiel lieben.

03.06.2021 - 15:05 Uhr   bis   30.06.2021 - 15:05 Uhr


Spexard wandert


Der Heimatverein Spexard bietet Wanderungen an. Ihr wandert nur für Euch ab dem Spexarder Bauernhaus. Dort hängt ein QR Code aus, wenn ihr den scannt, bekommt ihr zwei Wanderrouten vorgeschlagen und findet unterwegs weitere Codes für historische Informationen.

Die Wanderung „Sagenhaftes Spexard“ ist 10,5 Kilometer lang und macht die Geschichte einer alten Schule oder die der Mühle Meierfrankenfeld wieder lebendig. Gleiches gilt auch für die Geschichte der ersten Bauernhöfe in Spexard und das Leben der in Spexard früher lebenden Räuberbrüder. In ihrem Haus in der Heide wurden einst Gäste ausgeraubt und erst der Fürst Emil zu Rheda brachte die berüchtigten Brüder zur Strecke.

Die Wanderung an der Grenze zu Sundern ist 7,8 Kilometer lang und führt an den ehemaligen Landesgrenzen zu Rheda und Rietberg entlang. Informationen über Schlagbäume und Bauernhöfe im Grenzbereich werden bereitgehalten und auch die Geschichten zum Hüttenbrink und dem ein oder anderen Heiligenhäuschen am Wegesrand werden erlebbar.


Button Veranstaltungstipp schicken

Was ist los im Kreis Gütersloh? Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung!