Responsive image

on air: 

Klaus Hölscher
---
---
Le Roi des ombres
Film [Action, Thriller, Drama]

Le Roi des ombres

Streaming-Tipp "Le Roi des ombres"

Netflix
Action, Thriller, Drama

Le Roi des ombres ist ein gutes Beispiel für Netflix’ Ansatz, ungewöhnliche Geschichten aus aller Welt zu erzählen. Basierend auf einer alten afrikanischen Legende verarbeitet der französische Film den Niedergang einer Familie in einem Pariser Vorort. Was das mit Rap-Legenden und transzendentalen Heilungen zu tun hat? Der Streaming-Tipp verrät es euch.

Zwei Brüder verlieren ihren Vater...

...und zurück bleibt eine zerrissene Familie. Adama und Ibrahim sind Halbbrüder und Teil eines Konflikts, der weit über ihr persönliches Umfeld hinausgeht. Was als familiärer Streit beginnt, soll schon bald ein ganzes Viertel ins Chaos stürzen. Die Handlung mag erst einmal nach einem durchschnittlichen Action-Thriller klingen, beinhaltet aber auch einige spirituelle Tendenzen: sowohl der blinde Adama als auch seine Mutter pflegen einen starken Glauben an übernatürliche Kräfte, der in der Handlung des Öfteren zum Tragen kommt. An einigen Stellen verlässt der Film vertraute Pfade, an anderen bleibt er in bekannten Mustern.

Streaming-Tipp "Le Roi des ombres"
Quelle: Netflix

Zwischen Action, Familiendrama und Metaphern

Eigentlich ist es eine starke Prämisse, die das französische Drama mitbringt. Der von Gewalt geprägte Alltag im Pariser Vorort wird an der Geschichte einer Familie verdeutlicht, die früh miterleben musste, wie ihr ältester Sohn in die Kriminalität abdriftet. Allerdings ist Le Roi des ombres kein bloßes Charakterdrama. Dafür gibt es zu viele bombastische Action-Szenen und blutige Auseinandersetzungen. Um mit Genre-Klassikern wie Der Pate oder Scarface gleichzuziehen, mangelt es dem Film an Bildgewalt - für einen unterhaltsamen Action-Streifen wiegen die angesprochenen Themen zu schwer. Die Produktion vereint von all diesen Genres große und kleine Impulse. Auch, wenn am Ende das Gesamtbild schwächelt, entsteht doch ein interessantes Erlebnis für den Zuschauer.

Streaming-Tipp "Le Roi des ombres"
Quelle: Netflix

Die Vision eines Rappers als Grundlage

“Kaaris” steht mehrfach im Abspann: und zwar für Idee, Produktion und auch die Hauptrolle des Bruders Ibrahim. Der Name gehört zu einem französischen Rapper, der sich in dieser Produktion selbstverwirklichen durfte. Zwar zeigt Le Roi des ombres einige Schwächen in Bildsprache und Handlung, dafür ist er erfrischend neu erzählt - nicht nach amerikanischem Hollywood-Schema, sondern aus französischer Perspektive, in die offenbar persönliche Impulse eingeflossen sind. Auch, wenn das Ergebnis nicht auf ganzer Linie überzeugt: der kulturelle Einfluss einer alten Legende und die ungewöhnliche Erzählweise verdienen Anerkennung. Wenn Le Roi des ombres kein wahnsinnig überzeugender Film ist, so ist er am Ende dennoch ein kleiner Ausreißer aus der Netflix-Massenproduktion.

Fazit:  2.5/5 Waschbetonplatten. Ein spannender Ausflug in einen Genre-Mix aus Action und Drama. 


Unsere Serien- und Film-Expertin

Hannah Schürkamp - Film-Enthusiastin & Studentin (Geschichte, Englisch)

Hannah Schürkamp sitzt auf einem Sofa und schaut zur Seite
Foto: Sebastian Schütte

Nach zwei Semestern Medien-Studium habe ich mich schlussendlich dagegen entschieden, beruflich am Set zu arbeiten - meine Begeisterung für Filme und Serien hat dadurch jedoch nicht abgenommen. Egal welches Genre, ob Streaming, Kino oder DVD, Hollywood-Klassiker oder Low Budget-Produktion: sowohl gute als auch weniger gute Filme schaue und diskutiere ich unvoreingenommen und mit viel Liebe für die Sache.

Über Anregungen und Kommentare freue ich mich!