Responsive image

on air: 

Leonie & Dominik
---
---

Moni Test

Hier staut es sich zum Herbstferienstart

Die Autobahnen und Straßen werden wieder voll. Herbsturlauber und Wochenendausflügler sorgen an diesem Wochenende für reichlich Verkehr auf Deutschlands Straßen.  Autofahrer aus 14 Bundesländern sind unterwegs, weil Herbstferien beginnen.

Viele Urlauber und bei schönem Wetter auch Tagesausflügler steuern die Wandergebiete der Alpen und Mittelgebirge, die Küsten und warme südliche Länder an. Für Fahrtverzögerungen könnten die vielen Herbstbaustellen sorgen. Mehr als 500 gibt es derzeit davon auf den Autobahnen.

Die besonders belasteten Fernstraßen:

- Fernstraßen zur und von der Nord- und Ostsee

- A 1 / A 3 /A 4 Kölner Ring

- A 2 Dortmund - Hannover

- A 3 Köln - Frankfurt - Nürnberg - Passau

- A 4 Kirchheimer Dreieck - Erfurt - Dresden

- A 5 Hattenbacher Dreieck - Karlsruhe - Basel

- A 6 Mannheim - Heilbronn - Nürnberg

- A 7 Hamburg - Hannover - Würzburg - Füssen/Reutte

- A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg

- A 9 München - Nürnberg - Berlin

- A 10 Berliner Ring

- A 24 Hamburg - Berlin

- A 61 Mönchengladbach - Koblenz - Ludwigshafen

- A 93 Inntaldreieck - Kufstein

- A 95/B 2 München - Garmisch-Partenkirchen

- A 99 Umfahrung München