Responsive image

on air: 

Sascha Faßbender
---
---
Zeitung lesen

Miele vereinbart Joint Venture für Medizintechnik

Der designierte Verwaltungsrat des neuen Joint Ventures: Dr. Axel Kniehl (Miele), Dr. Stefan Breit (Miele), Dr. Christian Kluge (Miele), Martin Wipfli (Metall Zug AG), Matthias Rey (Metall Zug AG) (v.l.n.r.). (Foto: Miele)

Miele hat eine Zusammenarbeit im Bereich Medizintechnik vereinbart. Die Miele Tochter Steelco Group unterzeichnete ein Joint Venture mit der der Schweizer Industrieholding Metall Zug AG. Metall Zug bringt mit Belimed ein Unternehmen ein, dass genau wie Steelco für Reinigungs-, Desinfektions- und Sterilisationslösungen in Krankenhäusern und anderen Einrichtungen steht. Gemeinsam soll das Joint Venture eine höhere Wettbewerbsfähigkeit erreichen. Miele hält 67 Prozent, die Schweizer 33 Prozent. Den Vorsitz des neuen Verwaltungsrates soll Dr. Christian Kluge von Miele übernehmen.