Responsive image
 
---
---
Zeitung lesen

In der Corona-Krise: Metallarbeitgeber begrüßen Tarifeinigung

Dr. Ernst Wolf.

In der Corona-Krise begrüßen die Metallarbeitgeber bei uns im Kreis Gütersloh den Tarifabschluss 2020. Laut dem Gütersloher Unternehmer und Vizepräsidenten von Metall NRW, Dr. Ernst Wolf, hilft der Tarifvertrag in der schweren Rezession und bereitet die Unternehmen auf die Zeit danach vor. Die zum Ende März gekündigte Vereinbarung wird ohne Lohn- und Gehaltserhöhungen bis Dezember verlängert. Gleichzeitig können jetzt, wie damals in der Wirtschafts- und Finanzkrise, Sonderzahlungen wie zum Beispiel das Weihnachtsgeld in das Kurzarbeitergeld fließen. Der Verband der Metallarbeitgeberverbände Westfalen-Lippe-Ems ist mit seinen Mitgliedsbetrieben, in denen rund 25.000 Mitarbeiter in den Bereichen Gütersloh und Detmold beschäftigt sind, eine der führenden Metallarbeitgeberorganisationen des Landes.

Keine Nachrichten verfügbar.