Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Pausenbrot

Vergiftete Pausenbrote in Schloß Holte-Stukenbrock - Seite 2 von 5

Es ist unfassbar. Ein Mitarbeiter aus Schloss Holte-Stukenbrock hat höchstwahrscheinlich Gift auf die Brote seiner Kollegen gestreut. Hier findet ihr alle aktuellen Nachrichten und Entwicklungen im Fall der vergifteten Pausenbrote. 

Pausenbrot-Prozess: Weiterer Toxikologe sagt bald aus

Im Pausenbrot-Prozess von Schloß Holte Stukenbrock hört das Gericht nächste Woche Freitag einen wichtigen Gutachter. Ein Toxikologe berichtet darüber, inwiefern möglicherweise die Familie des...

Pausenbrotprozess: Wenige Tropfen tödlich

Der Angeklagte im Pausenbrotprozess hat in seinem Keller eine gefährliche Giftküche betrieben. Experten wiesen Substanzen nach, von denen schon wenige Tropfen ausreichen, um einen Menschen zu...

Pausenbrot-Prozess: Gutachter belastet Angeklagten

Im Pausenbrot-Prozess von Schloß Holte-Stukenbrock hat ein Gutachter den Angeklagten weiter belastet. Der Experte des Landeskriminalamtes beschrieb, wie giftig die gefundenen Substanzen sind. Die...

Toxikologe sagt im Pausenbrot-Prozess aus

Im Pausenbrotprozess von Schloß Holte-Stukenbrock sagte heute ein Toxikologe des Landeskriminalamtes aus. Der Angeklagte, Klaus O., soll drei seiner Kollegen bei Ari Armaturen vergiftet haben, in dem...