Responsive image

on air: 

Stephan Kaiser
---
---
Polizeibericht

Zwei Kleinkinder leicht verletzt - Verkehrsunfall in

Gütersloh (ots) - Versmold (FK) - Am Montagnachmittag (11.01., 16.45 Uhr) kam es auf der Laer Straße/ Tappmeyers Weg zu einem Verkehrsunfall.

Eine 18-jährige Gütersloherin befuhr mit einem Mini den Tappmeyers Weg aus Richtung Knetterhauser Straße kommend in Richtung Laer Straße. Als sie nach rechts auf die Laer Staße abbog, kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Hyundai einer 31-jährigen Frau aus Bad Laer. In dem Hyundai saßen zudem zwei ein- und dreijährige Kleinkinder.

Durch den Zusammenstoß verletzten sich beide Kinder leicht. Vorsorglich wurden sie mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gefahren. Die beiden Autofahrerinnen verletzten sich nicht. Neben den stark beschädigten Autos wurde auch ein am Straßenrand stehender Pfosten beschädigt. Der Gesamtsachschaden wird auf 9150 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: guetersloh.polizei.nrw Twitter: twitter.com/polizei_nrw_gt Facebook: www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell