Responsive image
 
---
---
Polizeibericht

Unfall mit Streifenwagen - Polizisten verletzt

Gütersloh (ots) - Schloß Holte-Stukenbrock (FK) - Am Mittwochabend (20.05., 20.00 Uhr) kam es auf der Paderborner Straße im Bereich der Autobahnauffahrt zu einem Verkehrsunfall, bei welchem drei Männer leicht verletzt wurden.

Ein 40-jähriger VW-Fahrer befuhr die Paderborner Straße in Richtung Hövelhof. Als er nach links in Richtung A33 abbiegen wollte, kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Streifenwagen, welcher die Paderborner Straße in Richtung Stukenbrock entlanggefahren wurde. Durch den Zusammenstoß wurden die Polizeibeamten (44 und 20 Jahre alt) in dem BMW leicht verletzt. Ebenso der Fahrer des Volkswagens. Alle wurden vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gefahren.

An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Ebenso an einem Verkehrszeichen, gegen welches der VW des 40-Jährigen geschoben wurde. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf schätzungsweise 30500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: guetersloh.polizei.nrw Twitter: twitter.com/polizei_nrw_gt Facebook: www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Weiteres Material: www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/4603376 OTS: Polizei Gütersloh

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell