Responsive image

on air: 

Aaron Knipper
---
---
Polizeibericht

Schlägerei und Einsatz von Pfefferspray an der Oststraße -

Gütersloh (ots) - Gütersloh (FK) - Am Dienstagabend (08.06., 21.20 Uhr) kam es auf einem Parkplatz an der Oststraße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen. Als die Polizei auf dem Parkplatz am Stadtpark ankam, trafen die Beamten auf zwei junge Männer und drei junge Frauen. Die Männer klagten über Reizungen an den Augen. Vermutlich wurden diese durch den Einsatz von Pfefferspray hervorgerufen. Rettungssanitäter behandelten die Verletzten. Ersten Ermittlungen nach kam es auf dem Parkplatz zunächst zu einem verbalen Disput. Im Weiteren kam es zu Handgreiflichkeiten und dem Einsatz von Pfefferspray. Zudem schlugen Männer aus der bislang unbekannten Gruppe auf einen Pkw der gegnerischen Partei ein. An diesem entstand Sachschaden. Anschließend flüchteten die Unbekannten mit zwei Autos. Sie konnten in der Umgebung nicht mehr angetroffen werden. Die Männer der flüchtenden Gruppe trugen T-Shirts und hatten dunkle Haare. Die insgesamt drei jungen Frauen sahen wie folgt aus: Eine hatte lange schwarze Haare. Die zweite trug lange braune Haare. Die Haarspitzen waren blond gefärbt. Die dritte hatte schwarze Haare und einen tiefgebundenen Pferdeschwanz. Bei den Autos soll es sich um einen Jeep und einen VW gehandelt haben. Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu der Auseinandersetzung machen? Wer hat die Personen oder Fahrzeuge beobachtet? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: guetersloh.polizei.nrw Twitter: twitter.com/polizei_nrw_gt Facebook: www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell