POL-GT: Unfall auf der Barkeystraße - Fahrradfahrer flüchtet

Gütersloh (ots) - Gütersloh (FK) - Auf der Barkeystraße ist es am
Montagnachmittag (05.11., 15.34 Uhr) zu einem Verkehrsunfall
gekommen. Ein bislang unbekannter Fahrradfahrer stürzte dabei und
flüchtete anschließend.

Eine 51-jährige Harsewinklerin befuhr die Barkeystraße in Richtung
Herzebrocker Starße, als es zu einem Zusammenstoß mit ihrem Opel und
dem Fahrradfahrer gekommen ist, welcher die Barkeystraße in Richtung
Theater queren wollte.

Der Fahrradfahrer stürzte zu Boden. Zeugen halfen ihm auf.
Anschließend fuhr er davon. Der Mann kann wie folgt beschrieben
werden: Ca. 60-75 Jahre alt, graue Haare, Bart, grau/beige Mütze,
lockere weite beige Hose. Er fuhr ein rotes Fahrrad mit auffällig
weißen Felgen und hatte eine Tüte mit Leergut am Lenker. Hinweise auf
unfallbedingte Verletzungen gibt es nicht.

An dem Auto der Harsewinklerin entstand leichter Sachschaden.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu dem Mann
machen? Wer hat den Unfall beobachtet? Hinweise dazu nimmt die
Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: guetersloh.polizei.nrw
Twitter: twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Originalmeldungen im Presseportal

Wetter
6 °
min 6 °
max 12 °

Letzte Meldung: 14.11. - 10:07 Uhr

Verl Kaunitz, Herzebrock-Clarholz, Gütersloh, 

> alle Blitzer anzeigen (aktuell 3)
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: