POL-GT: LKW-Fahrer beschädigt Leitpfahl und flüchtet

Gütersloh (ots) - Gütersloh (JF) - Am Mittwochmorgen (10.10.,
07.15 Uhr) beschädigte ein bis dahin unbekannter Fahrer eines LKWs
beim Rangieren an der Carl-Miele-Straße Ecke Holzstraße einen
Leitpfosten.

Im Anschluss setzte der LKW-Fahrer seine Fahrt fort, ohne sich um
den entstandenen Schaden zu kümmern.

Ein aufmerksamer Zeuge konnte den Unfall beobachten und
verständigte die Polizei.

Es handelt sich um einen 47-jährigen Mann aus Tschechien, gegen
den ein Strafverfahren eingeleitet und eine Sicherheitsleistung
erhoben wurde.




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: guetersloh.polizei.nrw
Twitter: twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Originalmeldungen im Presseportal

Wetter
14 °
min 10 °
max 15 °

Letzte Meldung: 18.10. - 09:00 Uhr

Versmold, Rheda-Wiedenbrück, Gütersloh, Gütersloh, 

> alle Blitzer anzeigen (aktuell 4)
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: