Responsive image

on air: 

Leslie Runde
---
---
Polizeibericht

Opel-Fahrerin kommt von Straße ab und verletzt sich schwer

Rietberg (MK) - Am Sonntagnachmittag (17.09., 16.25 Uhr) kam eine 23-jährige Fahrerin eines Opel auf der Neuenkirchener Straße von der Fahrbahn ab und verletzte sich dabei schwer. Zuvor befuhr die Rietbergerin mit dem Opel die Neuenkirchener Straße stadteinwärts. In einer leichten Linkskurve geriet die Opel-Fahrerin auf den rechten Grünstreifen und verlor anschließend die Kontrolle über ihr Auto. In der Folge schleuderte der Opel in den rechten Straßengraben und kam dort zum Stehen.

Bei dem Aufprall verletzte sich die 23-Jährige schwer. Eine 21-jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt. Beide Insassinnen wurden durch den verständigten Rettungsdienst jeweils zur stationären und ambulanten Behandlung in ein Gütersloher Krankenhaus gebracht.

Ein beauftragtes Abschleppunternehmen übernahm die Bergung sowie den Abtransport des Unfallwagens. Der geschätzte Sachschaden lag bei rund 5000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869-2271 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: guetersloh.polizei.nrw Twitter: twitter.com/polizei_nrw_gt Facebook: www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell