Responsive image

on air: 

Leslie Runde
---
---
Polizeibericht

Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Polizei bittet um

Rietberg (MK) - Bei einem Telefonbetrug zum Nachteil einer älteren Dame im Oktober 2021 (16.10.-20.10.) kam es im Verlauf zur Übergabe eines hohen Geldbetrages an eine bislang unbekannte weibliche Tatverdächtige. Beschrieben werden konnte die Täterin als ca. 1,65-1,70 Meter groß, mit schwarzen Haaren. Zudem hatte unbekannte Frau eine kräftige Statur und trug eine schwarze Jacke.

Unterdessen wurden ein Phantombild der Täterin die zur Geldübergabe erschien zur Öffentlichkeitsfahndung freigegeben und können im landesweiten Fahndungsportal der Polizei NRW eingesehen werden: polizei.nrw/fahndung/72525

Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869-2271 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: guetersloh.polizei.nrw Twitter: twitter.com/polizei_nrw_gt Facebook: www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell