Responsive image

on air: 

Philipp Bernstein
---
---
Polizeibericht

Mehrere Brände in Verl - Zeugen gesucht

Verl (FK) - Am Montagabend (22.11., 22.30 Uhr) wurden Polizei und Feuerwehr über Feuer an einem Lebensmittelmarkt an der Österwieher Straße informiert. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass ein Zaunelement unmittelbar vor dem Laden brannte. Die Flammen griffen bereits auf das Dach des Objekts über. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Zuvor brannte gegen 22.05 Uhr eine Papiermülltonne an einer Schule am Kühlmannsweg.

Wenige Minuten später ging erneut ein Notruf auf der Kreisleistelle der Feuerwehr ein. Zeugen meldeten eine brennende Hecke hinter einem Mehrfamilienhaus am Westfalenweg.

Es ist wahrscheinlich, dass es einen Zusammenhang zwischen den örtlich und zeitlich zusammenhängenden Bränden gibt.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu den Bränden machen? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: guetersloh.polizei.nrw Twitter: twitter.com/polizei_nrw_gt Facebook: www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell