Responsive image
 
---
---
Polizeibericht

Angriff auf Tankstellenmitarbeiterin

Gütersloh (ots) - Rheda-Wiedenbrück (MS) - Am Dienstagabend (24.03., 19.40 Uhr) wurde eine 38-jährige Gütersloherin während ihres Dienstes in einer Tankstelle an der Bielefelder Straße in Wiedenbrück von einem 40-jährigen Mann aus Rheda mit einer Flasche beworfen.

Der 40-Jährige beabsichtigte, in der Tankstelle mehrere Pfandflaschen abzugeben. Nachdem die 38-Jährige ihm mitgeteilt hatte, dass sie aktuell keine Pfandflaschen annehmen dürfe, nahm der Rhedaer eine Bierflasche aus seiner Tasche und warf sie gezielt in Richtung der Gütersloherin. Die Flasche prallte an einem Regal ab.

Nach dem Angriff entfernte sich der 40-Jährige fußläufig ortsauswärts. Er konnte im Nahbereich von den eingesetzten Beamten angetroffen werden. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet und er erhielt einen Platzverweis.

Die 38-Jährige blieb unverletzt. Im Verkaufsraum der Tankstelle entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: guetersloh.polizei.nrw Twitter: twitter.com/polizei_nrw_gt Facebook: www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Weiteres Material: www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/4556562 OTS: Polizei Gütersloh

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell