Responsive image

on air: 

Philipp Bernstein
---
---
Polizeibericht

81-jähriger Radfahrer stürzt auf Kreuzung -

Gütersloh (MK) - Ein 81-jähriger Mann aus Gütersloh verletzte sich am Donnerstagnachmittag (04.08., 14.55 Uhr) schwer, als er im Kreuzungsbereich Westring/ Herzebrocker Straße mit seinem Fahrrad stürzte.

Unterwegs auf dem Radweg des Westrings in Richtung Wiedenbrück, beabsichtigte der Gütersloher zunächst noch die Herzebrocker Straße zu queren. Noch auf der Kreuzung verlor der 81-Jährige aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte. Mehrere Zeugen eilten dem Mann zur Hilfe. Neben dem anschließend eingesetzten Rettungsdienst wurde zudem ein Rettungshubschrauber angefordert. Dieser landete kurz darauf im Kreuzungsbereich. Polizeikräfte sperrten für die Maßnahmen der Rettungskräfte und zur Unfallaufnahme die gesamte Kreuzung. Den Transport des 81-Jährigen zur stationären Aufnahme in eine Gütersloher Klinik übernahm letztendlich eine Rettungswagenbesatzung.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869-2271 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: guetersloh.polizei.nrw Twitter: twitter.com/polizei_nrw_gt Facebook: www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell