Responsive image

on air: 

Leslie Runde
---
---
Polizeibericht

14-jähriger Pedelec-Fahrer schwer verletzt - Unfall auf der

Schloß Holte-Stukenbrock (FK) - Am Dienstagnachmittag (11.01., 17.15 Uhr) kam es auf der Hauptstraße zu einem Verkehrsunfall. Zum Unfallzeitpunkt befuhr ein 53-jähriger Mercedes-Fahrer die Hauptstraße in Richtung Hövelhof. Als er beabsichtigte nach rechts auf eine Einfahrt einzubiegen, kollidierte der Pkw mit einem entgegenkommenden 14-jährigen Pedelec-Fahrer, welcher auf dem linken Radweg aus Richtung Hövelhof fuhr. Der 14-jährige stürzte von seinem Rad und blieb letztendlich auf dem Boden liegen. Polizeibeamtinnen, von welchen eine Zeugin des Unfalls war, leisteten unmittelbar erste Hilfe. Mit einem Rettungswagen wurde der 14-Jährige anschließend in ein nahegelegenes Krankenhaus gefahren. Er trug keinen Fahrradhelm. Der Mercedes-Fahrer blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf schätzungsweise 4300 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: guetersloh.polizei.nrw Twitter: twitter.com/polizei_nrw_gt Facebook: www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell