Responsive image

on air: 

Christopher Deppe
---
---

Wohnhaus-Brand sorgt für hohen Schaden

Der Brand eines Wohnhauses in Gütersloh hat hohen Schaden angerichtet. Das Einfamilienhaus an der Heinkelstraße wurde fast vollständig zerstört und ist vorerst unbewohnbar. Das Feuer brach vermutlich im Schlafzimmer aus. Von dort aus verbreitete es sich in Windeseile. Die Flammen ließen die Fenster des Fertighauses schmelzen und sorgten für eine schwarze Rauchwolke über der Brockhäger Straße. Rund 30 Feuerwehrleute benötigten etwa eine Stunde, um das Feuer zu löschen. Ruß und Hitze sorgten für einen erheblichen Schaden Der vorsorglich alarmierte Rettungshubschrauber Christoph 13 musste zum Glück niemanden versorgen.