Responsive image

on air: 

Leslie Runde
---
---

Vierte Welle lässt Corona-Infektionszahlen im Kreis Gütersloh weiter deutlich ansteigen

Die vierte Welle sorgt weiter für einen sprunghaften Anstieg der Corona-Infektionszahlen. Fast 2.400 Menschen sind aktuell im Kreis Gütersloh mit dem Corona-Virus infiziert – fast 130 mehr als gestern. Die Sieben-Tage-Inzidenz kletterte von 315 auf 350. In Harsewinkel und Langenberg liegt sie über 500, in Rietberg und Herzebrock-Clarholz über 400.

Presseinformation des Kreises Gütersloh:

27.710 laborbestätigte Coronainfektionen

Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 22. November, 0 Uhr, 27.710 (21. November: 27.555) laborbestätigte Coronainfektionen erfasst – das sind 155 Fälle mehr als am Vortag. Dies sind kumulierte Zahlen seit Anbeginn der Pandemie. 24.968 (21. November: 24.941) Personen gelten als genesen und 2.394 (21. November: 2.266) als noch infiziert. Die COVID-19-Fälle der vergangenen 7 Tage/100.000 Einwohner betragen für den Kreis Gütersloh am 22. November laut RKI 350,6 (21. November 315,0). Von den aktuell 2.394 noch infizierten Personen befinden sich 2.344 in häuslicher Isolation. Laut Auskunft der vier Krankenhäuser werden derzeit 50 Patienten (21. November: 52) stationär behandelt. 9 von ihnen müssen auf der Intensivstation behandelt werden (21. November: 9), 6 von ihnen werden beatmet (21. November: 6). Seit Beginn der Pandemie sind 348 Personen im Kreis Gütersloh an oder mit COVID-19 verstorben.

Kumulative Fallzahlen und Vergleich zum Vortag nach Städten und Gemeinden im Kreis:

Täglich um 0 Uhr wird ein neuer Datenstand generiert. Diese Daten werden qualitätsgesichert, formatiert, analysiert und interpretiert und täglich veröffentlicht.

Anmerkung zu den Daten des LZG/RKI: Abweichungen zwischen den Daten des Landeszentrum Gesundheit (LZG) und der Kreis GT Datenbank resultieren aus verschiedenen Erfassungsständen.

Kommune:

Bestätigte Fälle

aktuell

Bestätigte Fälle

Vortag

aktive Fälle

aktuell

aktive Fälle

Vortag

Todesfälle

7Tage-Inzidenz

Aktuell

(laut Kreis

Gütersloh)

Borgholzhausen

478

476

49

47

2

267,7

Gütersloh

8.329

8.291

661

632

128

323,8

Halle (Westf.)

1.149

1.143

114

111

22

256,4

Harsewinkel

2.359

2.333

268

245

23

584,1

Herzebrock-Clarholz

1.201

1.193

135

127

13

428,7

Langenberg

567

562

71

67

5

511,8

Rheda-

Wiedenbrück

4.866

4.846

335

320

53

369,8

Rietberg

2.282

2.271

205

196

12

445,1

Schloß Holte-Stukenbrock

1.753

1.745

135

127

33

289,5

Steinhagen

1.053

1.041

131

121

16

390,3

Verl

1.890

1.879

140

129

22

275,8

Versmold

1.221

1.216

90

87

10

189,0

Werther (Westf.)

562

559

60

57

9

306,6

Kreis GT

27.710

27.555

2.394

2.266

348

350,9

Davon genesen

24.968

24.941

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.kreis-guetersloh.de/corona

Arminia Bielefeld kooperiert mit Middendorp-Klub aus Südafrika
Arminia Bielefeld hat eine Zusammenarbeit mit dem südafrikanischen Klub von Ernst Middendorp vereinbart. Im Mittelpunkt der Zusammenarbeit mit Maritzburg United stehen digitale Trainingseinheiten und...
Lehrer-Gewerkschaft kritisiert Probleme mit den PCR-Tests an Grund- und Förderschulen
Die mangelnden Laborkapazitäten bescheren den Schulen jetzt Probleme bei ihren Corona-Tests. Nach Angaben der Lehrer-Gewerkschaft GEW in Ostwestfalen-Lippe leiden darunter jetzt die Grund- und...
NRW-Zuschüsse für den TC Blau-Weiß Halle und den FC Sürenheide
Das Land NRW hat dem TC Blau-Weiß Halle und dem FC Sürenheide einen Zuschuss bewilligt. Halle bekommt fast 57.000 Euro für die Modernisierung einer Heizungsanlage und einer Flutlichtanlage. Der FC...
Wiederverwendungstag im Entsorgungspunkt Gütersloh
Alte Sachen, die man noch gebrauchen kann, sollte man nicht gleich wegwerfen. Die Abfallentsorgungsgesellschaft GEG und die Arbeitslosenselbsthilfe Gütersloh wollen für das Wiederverwenden werben. Im...
Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt im Kreis Gütersloh auf fast 900
Im Kreis Gütersloh sind die Corona-Infektionszahlen spürbar in die Höhe geschnellt. Die Sieben-Tage-Inzidenz kletterte von 736 gestern auf fast 900. In Versmold liegt sie sogar über 1.000.  Die...
Unfallfahrer will Kind abholen und flüchtet
Gestern Abend hat es einen Autounfall in Gütersloh auf der Kaiserstraße gegeben. Ein 28-jähriger war von der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Busbahnhof unterwegs, als ein bisher unbekannter...