Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Verl spielt Aufstieg durch

In Verl wird der Aufstieg des Regionalligisten SC Verl in die dritte Liga durchgespielt. Wie die Glocke berichtet, stehen Stadt, Verein und der DFB seit November in Gesprächen, weil die Sportclub Arena die Voraussetzungen für einen Aufstieg nicht erfüllt. Mehrere Varianten würden geprüft, heißt es von Bürgermeister Michael Esken. Auch der Neubau einer Multifunktionsarena ist im Gespräch.

Der SC Verl steht aktuell auf Platz 2 in der Regionalliga, der Erstplatzierte SV Rödinghausen verzichtet auf den Aufstieg.