Responsive image

on air: 

Dominik Tegeler
---
---

Untersuchungshaft nach SEK-Festnahme

Nach dem SEK-Einsatz in Essen sitzen die Wohnmobil-Betrüger von Harsewinkel in Untersuchungshaft. Die zuständigen Haftrichterinnen in Bielefeld erließen Haftbefehle gegen die drei Männer. Ein Mann aus Belgien mietete in Harsewinkel ein Wohnmobil. Zwei Tage später boten die Betrüger das Wohnmobil viel zu billig im Internet an. Kurze Zeit später es schon einen Verkaufstermin mit einem Interessenten. Die Polizei observierte das Wohnmobil, ehe ein Spezialeinsatzkommando schließlich in Essen zuschlug. Die Staatsanwaltschaft ermittelt jetzt gegen die drei Verdächtigen aus Serbien und Montenegro wegen schweren Betruges.