Anzeige

Tönnies Familienstreit beigelegt

Robert, Clemens und Maximilian Tönnies.

Jahrelang haben sich Clemens Tönnies und sein Neffe Robert um die Macht im Fleischkonzern gestritten. Heute Morgen meldet das Unternehmen, dass der Familienstreit beigelegt ist. Die Tönnies Unternehmensgruppe wird neu geordnet.  "Mit unserem Einigungsvertrag ziehen wir einen Schlussstrich unter die Vergangenheit und richten unseren Blick gemeinsam auf eine erfolgreiche Zukunft von Tönnies", so Clemens und Robert Tönnies. Damit sind nach eigenen Angaben jetzt alle gerichtlichen und sonstigen Auseinandersetzungen unter den Tönnies-Gesellschaftern endgültig beigelegt und die in diesem Rahmen erhobenen Vorwürfe gegenstandslos. In der neuen Tönnies-Holding  werden nun alle Aktivitäten der Tönnies- und der Zur Mühlen Gruppe fortgeführt. An dieser Holding sind die Gesellschafterstämme Clemens und Robert Tönnies gleichberechtigt beteiligt. Clemens und Robert Tönnies werden diese Holding gemeinsam mit einem Beirat leiten. Außerdem tritt Maximilian Tönnies, Sohn von Clemens Tönnies, in den Gesellschafterkreis ein.

Wetter
12 °
min 1 °
max 12 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: