Responsive image

on air: 

Dominik Tegeler
---
---

SEK-Einsatz in Werther: Spezialkräfte nehmen Mann fest

In Werther hat es einen Großeinsatz am Flüchtlingsheim an der Weststraße gegeben. Ein 36-jähriger Asylbewerber hatte laut HK die Betreiber eines Lebensmittelgeschäfts bedroht alles in Brand zu setzen. Zuvor gab es einen Streit um Zigaretten.

Das Ehepaar, das den Supermarkt betreibt, hatte dem 36-jähriger schon häufiger Kredit gewährt. Zigaretten wollte man ihm aber nicht ohne zu zahlen überlassen. Daraufhin drohte der Mann alles in Brand zu setzen. Zurück in seiner Wohnung verschanzte er sich mit einem Messer. Es folgte ein dreistündiger Einsatz. Auch das SEK rückte an. Der 36-jährige wurde in eine psychiatrische Klinik eingewiesen.

.

Polizei sucht Mann aus Isselhorst
Die Polizei im Kreis Gütersloh sucht einen Mann aus Isselhorst. Der 76-Jährige ist trotz einer Demenzerkrankung mit dem Auto unterwegs. Gegen halb fünf heute Morgen hat sich der Isselhorster in seinen...
Tennispark Versmold will in die erste Liga
Der Tennispark Versmold stellt sich neu auf. Der Club peilt mit der Herrenmannschaft den Aufstieg in die erste Bundesliga an. Auch die Reinert Open sollen aufgewertet werden, in dem das Preisgeld von...
Gütersloher Blitzer mit Farbe besprüht
Der Blitzer Moneypenny der Stadt Gütersloh ist Ziel einer Attacke geworden. Am letzten Standort unter der Brückenbaustelle an der B61 haben ihn Unbekannte mit Farbe besprüht. Die Stadt hatte den...
Fridays For Future Klimastreik im Kreis Gütersloh
Heute streiken Schüler auch im Kreis Gütersloh wieder für mehr Klimaschutz. In Borgholzhausen und Gütersloh sind Demonstrationen angemeldet. Die Klimastreiks von Fridays For Future laufen heute...
Bertelsmann hat Majorel an die Börse gebracht
Bertelsmann hat Majorel an die Börse gebracht. Der Gütersloher Medienkonzern hat damit nach eigenen Angaben 380 Millionen Euro eingenommen. Bisher hielt Bertelsmann 50% der Anteile an Majorel, wo...
Ordnungsamt in Schloß Holte Stukenbrock soll Taschenascher verschenken
Zigarettenstummel auf Spielplätzen sind nicht nur in Schloß Holte-Stukenbrock ein Problem. Dort hat die Christlich-Soziale Bürgergemeinschaft, CSB, einen Antrag eingebracht, der helfen könnte, das...