Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Schlägerei auf dem Schützenfest in Friedrichsdorf

Auf dem Schützenfest in Friedrichsdorf hat es einen größeren Polizeieinsatz gegeben. Nach einem Glocke-Bericht lieferten sich drei Männer eine handfeste Schlägerei. Das Ganze drohte zu einer Massenschlägerei zu eskalieren. Die Polizei rückte deshalb mit zahlreichen Kräften an, um die Situation zu beruhigen. Die drei Männer kamen in Gewahrsam.

Mestemacher investiert in Lippstadt
Mestemacher wächst weiter. Im vergangenen Jahr erzielte die Gütersloher Großbäckerei einen Nettoumsatz von 157 Millionen Euro – das ist ein Plus von mehr als 3 Prozent und nach Unternehmensangaben...
Versmolder Unternehmer sehen noch Verbesserungspotential
Unternehmer in Versmold loben die gute Erreichbarkeit ihrer Betriebsstätten, die Sicherheit und die Umweltqualität. Das geht aus einer Umfrage zur Standortzufriedenheit der IHK in Bielefeld hervor. 9...
Gütersloh fördert umweltfreundliche Modernisierungen mit 150.000 Euro
Trotz angespannter Haushaltslage fördert die Stadt Gütersloh energetische Maßnahmen mit insgesamt 150.000 Euro. Bauherren sollten sich zu Modernisierungen beraten lassen und frühzeitig Förderanträge...
Update: Tiefgaragenbrand am Kolbeplatz
Ein kleineres Feuer mit größeren Auswirkungen hat es am Vormittag in der Tiefgarage am Kolbeplatz gegeben. Dort brannten Kleinmöbel und Gerümpel in Plastiktüten, das jemand auf einem Parkplatz...
Industriebrand bei Fenster- und Türenhersteller in Mastholte
Seit heute Morgen ist die Feuerwehr bei einem Industriebrand in Mastholte vor Ort. Dort brennt der Spänebunker eines Fenster- und Türenherstellers an der Gewerbestraße. Der Notruf ging um 8.40 Uhr...
Klingenthal in Gütersloh wegen Qualm 40 Minuten lang geräumt
In Gütersloh musste am Vormittag das Modegeschäft Klingenthal kurzfristig für etwa 40 Minuten geräumt werden. Im Parkhaus auf Parkdeck 2 hatte Unrat gebrannt. Das Feuer war schnell unter Kontrolle und...