Responsive image

on air: 

Tanina Rottmann
---
---

Kreis Gütersloh bittet Bundeswehr um Hilfe in der Corona-Krise

Die Kreise Gütersloh und Lippe haben die Bundeswehr um Hilfe in der Corona-Krise gebeten. Der Kreis Gütersloh bestätigte der NW, dass eine Anfrage über das Kreisverbindungskommando an die Bundeswehr gerichtet wurde. Bereitgestellte Gegenstände könnten in Krankenhäusern oder dem Rettungsdienst in Rheda-Wiedenbrück eingesetzt werden. Es geht laut Bericht vor allem um Schutzausrüstung wie Kittel, Handschuhe und Schutzmasken.

Das Landeskommando der Bundeswehr in NRW hat über die Anfrage offenbar noch nicht entschieden.

Parallel baut die Bundeswehr in Detmold im Nachbarkreis Lippe ein Versorgungszelt auf, um die medizinische Versorgung vor Ort sicherzustellen. In Lippe mussten mehrere Arztpraxen geschlossen werden.

>>Alle Infos zum Coronavirus im Kreis Gütersloh