Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---

Ranzenfee & Koffertroll spenden zum 17. Mal Schulranzen

Monika und Markus Stratmann von Ranzenfee & Koffertroll haben zusammen mit ihren Lieferanten wieder hochwertige Schulranzen gespendet.
Jedes Vorschulkind fiebert dem eigenen Schulranzen entgegen. „Doch besonders für Ein-Eltern-Familien mit wenig Geld ist diese Anschaffung eine enorme finanzielle Belastung“, so Markus Stratmann. Aus diesem Grund spendet Familie Stratmann von Ranzenfee & Koffertroll  zusammen mit ihren Lieferanten zum 17. Mal Schulranzen für Ein-Eltern-Familien im Kreis Gütersloh.

„Wir freuen uns, dass diese Aktion trotz der  für viele Firmen wirtschaftlich nicht einfachen Lage in diesem „Corona-Jahr“ durchgeführt werden kann.““, sagt Esther Hartmann vom Caritasverband, die die Aktion koordiniert.

Die sonst übliche Übergabe der Spende im Kreishaus unter der Schirmherrschaft von Landrat Sven-Georg Adenauer findet aufgrund der Coronabestimmungen nicht statt. Stattdessen lieferten Monika und Markus Stratmann  die Ranzen direkt an das Haus der Caritas in Rheda-Wiedenbrück. Von dort aus erfolgt die kreisweite Verteilung der Ranzen noch vor Weihnachten, damit die kommenden Erstklässler den Schulranzen vielleicht schon als Geschenk unter dem Weihnachtsbaum liegen haben. Sämtliche Kitas im Kreis Gütersloh sind im Vorfeld angeschrieben worden, um den Bedarf zu ermitteln. Die Rückmeldungen und der Dank dazu sind überwältigend. Die Kitas freuen sich sehr, dass trotz Corona diese tolle Aktion stattfinden kann und besonders einkommensschwache Ein-Eltern-Familien diese Unterstützung erfahren.

Tierquäler verletzen Pferde in Bielefeld-Baumheide
Tierquäler haben in Bielefeld zwei Pferde verletzt. Reiter eines Pferdehofes im Ortsteil Baumheide entdeckten bei einem Tier eine Schnittverletzung. Bei dem zweiten Pferd fanden sich Prellungen und...
Neues Schnelltestzentrum in Gütersloh
Auf dem Parkplatz des Gütersloher Elektro-Marktkaufs hat ein Schnelltestzentrum eröffnet. Von 10 Uhr bis 18 Uhr werden dort kostenlose Tests angeboten – ein Termin dafür ist erforderlich. Nach...
Westfälischer Fußballverband annulliert Saison
Der Westfälische Fußballverband hat die Corona-Notbremse für die Amateurligen und den Jugendbereich gezogen. Angesichts steigender Infektionszahlen wird der Spielbetrieb in dieser Saison nicht wieder...
Ab Mittwoch können Jahrgänge 1948 und 1949 Impftermine buchen
Bis 17 Uhr läuft heute (19.04.) noch eine Sonderimpfaktion des Kreises Gütersloh. Menschen der Jahrgänge 1946 und 1947, die aus dem Kreis Gütersloh kommen, können ohne Termin im Impfzentrum den...
Inzidenz im Kreis Gütersloh weiterhin über 200
Die Sieben Tage Inzidenz bei uns im Kreis Gütersloh bleibt weiterhin über 200. Aktuell liegt sich bei 201. In den Krankenhäusern hier werden 52 Corona-Patienten behandelt. 11 auf Intensivstationen,...
Sonderimpfaktion ohne Termin in Gütersloh
Im Impfzentrum des Kreises läuft heute eine Sonder-Impfaktion. Wer 1946 und jetzt auch 1947 geboren ist und aus dem Kreis Gütersloh kommt, der kann ohne Termin, aber mit Wartezeit geimpft werden. Es...