Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Protest gegen B 61-Ausbau zwischen Gütersloh und Bielefeld

Der geplante Ausbau der B 61 zwischen Gütersloh und Bielefeld stößt zunehmend auf Widerstand. Naturschützer haben jetzt Bäume an der Bundesstraße bemalt. Dabei wird gefordert den Ausbau zu stoppen. Zu sehen sind Strichmännchen, große Herzen und Schriftzüge wie Stop B 61 oder Stehenlassen. Vermutlich haben die B61-Gegner eine Farbe benutzt, die an den Bäumen keine Schäden anrichtet. Nach Angaben von Straßen NRW steht noch nicht fest, wieviel Bäume bei einem Ausbau der vierspurigen B 61 gefällt werden müssen. Nächste Woche Sonntag planen zwei Bürgerinitiativen eine Fahrraddemo auf der Bundesstraße, um so gegen den Ausbau zu demonstrieren.