Responsive image

on air: 

Mario Alexander Unger
---
---

Premiere: Digitale Azubi-Messe soll nächstes Jahr in OWL starten

Schüler besuchen zu Hause im Netz eine Ausbildungsmesse und stellen sich digital bei Firmen vor. Mehr als 200 Unternehmen können sich auf der neuen digitalen Azubi-Plattform präsentieren. Nach Angaben der Organisatoren startet Deutschlands erstes digitales Ausbildungsfestival in OWL. Es soll vom 29. Januar bis zum 5. Februar laufen. Alle Infos, auch über Anmeldungen für Schüler und Firmen, gibt’s auf radioguetersloh.de.

 

 

Pressemeldung der Veranstalter:

„Das erste virtuelle Ausbildungsfestivalinklusive Ausbildungsmessekommt aus Ostwestfalen-Lippe. Das innovative Angebot für Schülerinnen und Schüler geht vom 29. Januar bis 05. Februar 2021 an den Start. Ab sofort können interessierte Unternehmen der Region einen Messestand auf dem virtuellen Festival-Gelände buchen.

Deutschlands Berufsorientierung wird digital. Als Pilot aus OWL und für OWL feiert ein neuartiges Konzept mit dem Titel „Next Level Azubi-Festival 2021“ in diesen Tagen Premiere. Das Angebot richtet sich mit seiner siebentägigen Ausbildungsmesse inklusive dreitägigem Festivalspeziell an die Zielgruppe „Generation Z“. Betrieben gibt die Plattform eine zeitgemäße Möglichkeit, den Nachwuchsanzuwerben.

Für den Gründer Tobias Busche und sein Team geht die Entwicklung von Next Level OWL über das Angebot bestehender Jobmessen weit hinaus. Tobias Busche: „Unternehmer sind in diesen Zeiten gefordert, ihre Ansprache an potenzielle Auszubildende neu zu denken. Dafür haben wir zeitnah eine ideale Plattform geschaffen. Sie bietet Jugendlichen interaktive Praxis-Erfahrungen und ansässigen Betrieben und Unternehmen viel Raum zur Selbstdarstellung.“

Doch wie gelingt von bisherigen realen Messehallender Sprung in virtuelle Welten? Zwei Bereiche (Wald und Stadt) sind bei Next Level mit interaktiven Games kombinierbar. Der Einblick in bestimmte Unternehmensfelder wird durch 3D-Räume gegeben, in denen es für die Jugendlichen berufsspezifische Aufgaben zu lösen gilt. Zusätzlich können Personalverantwortliche der Unternehmen und Azubis den Schülerinnen und Schülern einen persönlichen Einblick in die Unternehmen und deren Angebote bieten.

Den Live-Charakter liefern national und international bekannte Musiker, Comedians und Influencer. Das Highlight für die junge Zielgruppe: Drei Tage werden bekannte Musik Acts, Comedians und Influencer live aus der Cultura in Rietberg auf das Portal gestreamt. Musikrichtungen und Interessengebiete der Generation Z garantieren den beteiligten Unternehmen das Erreichen einer Schülerschaft im Alter von 13 bis 20 Jahren. Ein Amateur eSports Event sowie Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen (Führerscheine, Sprachreisen, Elektronik-Geräte etc.) runden das Festival-Programm ab. Alle Schülerinnen und Schüler aus OWL erhalten über eine eigene Registrierungsnummer kostenlosen Zugang zu allen Veranstaltungen.

„Next Level ist ein wichtiger Schritt zu mehr Flexibilität und Souveränität bei der Nachwuchsgewinnung insbesondere kleiner und mittelständischer Unternehmen in Pandemie-Zeiten. Es soll sich zum zukunftsweisenden Modell entwickeln, um auf spannende und digital-gestützte Weise den Kontakt von Unternehmen zu potenziellen Auszubildenden zu ermöglichen. Nach der gelungenen Premiere in OWL soll das Festival-Konzept bundesweit Fuß fassen“, erklärt Tobias Busche.

Über 200Ausbildungsbetriebe können sich als Ausstellende auf der neuen digitalen Azubi-Plattform präsentieren. Nach dem Baustein-Prinzip wählen sie aus unterschiedlichen Messepaketen aus. Noch bis 30. November 2020 gibt es zehn Prozent Rabatt auf die Buchung eines siebentägigen Messestandes. Zusätzlich erhält jedes Unternehmen eine Premium-Stellenanzeige und ein Premium-Unternehmensprofil bis zum Ende der Messe auf dem dazugehörigen Online-Stellenportal.

Registrierung für die Schüler aus OWL -für Messe und Festival -ist ab Dezember/ Januar möglich. Kartenverkauf für das Festival -für deutschlandweit Musikbegeisterte-ab Ende November/ Anfang Dezember.

Weitere Informationen telefonisch unter 0521 –1 24 90 54-0 bei Andrea Rabe oder unter: https://www.next-level-owl.de/ausbildungsfestival/

Zur Anmeldung für Unternehmen geht es hier: https://www.next-level-owl.de/wp-content/uploads/sites/5/2020/11/Anmeldung_Stand_AzubiFestival-1.pdf"

 

Sieben-Tage-Inzidenz in OWL steigt rapide
In ganz OWL sind die Inzidenzwerte von gestern auf heute schlagartig in die Höhe geschossen. Das RKI meldet bei uns im Kreis Stand Mitternacht 145 Neuinfizierte und eine Sieben-Tage-Inzidenz von...
Wahlkrimi um SPD-Landtagskandidatur: Klute siegt mit einer Stimme Mehrheit
Bei der SPD hat es einen Wahlkrimi um die Landtagskandidatur im Altkreis Halle gegeben. Am Ende setzte sich der Kreisvorsitzende Thorsten Klute aus Versmold mit einer Stimme Mehrheit gegen Jan...
Fräse umgekippt: A 33-Sperrung sorgt für Verkehrschaos in Schloß Holte-Stukenbrock
Eine umgekippte Asphaltfräse hat auf der Autobahn 33 rund um Schloß Holte-Stukenbrock für ein Verkehrschaos gesorgt. Die A 33 war zwischen Schloß Holte-Stukenbrock und Bielefeld fast fünf Stunden lang...
Polizei im Kreis Gütersloh überprüft Einbruchssicherheit von Wohnhäusern
Die Polizei prüft momentan in Wohnsiedlungen, ob Wohnhäuser einbruchssicher sind. Bei Wohnhäusern, die Schwachstellen haben, werfen die Sicherheitsberater der Polizei eine Karte in den Briefkasten....
Corona-Zahlen im Kreis Gütersloh mit leichter Tendenz nach oben
Das Auf und Ab der Corona-Zahlen im Kreis Gütersloh geht mit einer leichten Tendenz nach oben weiter. Aktuell sind 685 Menschen infiziert – 26 mehr als gestern. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist ganz...
Das Bielefeld-Logo gibt es jetzt für Handy-Fotos
Das Bielefelder Stadtlogo ist fünf Jahre alt geworden. Die Buchstaben BI und das darüber liegende quergestellte E stehen für das Bielefelder Autokennzeichen und die Zinnen der Sparrenburg. Die...