Responsive image
 
---
---

Pausenbrot-Prozess: Kollegen entsetzt

Er soll Pausenbrote seiner Arbeitskollegen bei Ari-Armaturen in Stukenbrock vergiftet haben. Heute hat der Prozess gegen den 57-jährigen Klaus O. begonnen. Die Staatsanwaltschaft spricht in ihrer Anklageschrift von versuchtem Mord sowie von schwerer und gefährlicher Körperverletzung. Klaus O. wollte demnach den körperlichen Verfall seiner Kollegen sehen. Immer wieder soll der Angeklagte die Pausenbrote mit giftigen Chemikalien bestrichen haben. Kollegen in der Stukenbrocker Firma Ari wurden schwer krank, ein Opfer liegt seit Jahren im Wachkoma. Der Angeklagte schweigt bislang zu den Vorwürfen.

Ein ehemaliger Kollege des Angeklagten sagte dazu im Radio Gütersloh-Interview:

 

Corona-Zahlen: Viele Infizierte im Kreis Gütersloh wieder gesund
Presseinformation des Kreises Gütersloh: Schwankungen auf niedrigem Niveau Gütersloh. Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 12. Juli, 0 Uhr, 2.547 (11. Juli: 2.542) laborbestätigte Coronainfektionen...
Unfall mit einem Pferd in Langenberg
In Langenberg hat es einen Unfall mit einem Pferd gegeben. Das Pferd stand am späten Samstagabend auf der Rietberger Straße. Ein Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und touchierte das...
Carport-Brand in Gütersloh-Niehorst
In Gütersloh-Niehorst ist ein Carport ausgebrannt, Die Flammen griffen auch auf das Dach und die Fassade des angrenzenden Wohnhauses sowie eine Hecke über. Die Feuerwehr löschte den Brand und holte...
Nur noch ein Corona-Patient auf der Intensivstation - RKI-Wert leicht gestiegen
Presseinformation des Kreises Gütersloh: Nur noch ein Patient auf der Intensivstation Gütersloh. Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 11. Juli, 0 Uhr, 2.542 (10. Juli: 2.532) laborbestätigte...
Tönnies darf Betrieb weiter hochfahren - 1.000 Beschäftigte sollen festangestellt werden
Der Tönnies-Konzern in Rheda darf seinen Betrieb langsam wieder hochfahren. Die Stadt Rheda-Wiedenbrück hat in Abstimmung mit dem Land, der Bezirksregierung und dem Kreis weitere Ausnahmegenehmigungen...
Clemens Tönnies offenbar Schwarzarbeits-Vorwürfen ausgesetzt
Clemens Tönnies ist jetzt offenbar auch noch Schwarzarbeits-Vorwürfen ausgesetzt. Nach einem Bericht der BILD-Zeitung ermittelt die Finanzpolizei in Österreich gegen eine deutsche Baufirma, die ein...