Responsive image

on air: 

Christopher Deppe
---
---

Nur noch eingeschränkter Wasserverbrauch in Borgholzhausen möglich

In Borgholzhausen dürfen Bürger nur noch eingeschränkt das Städtische Trinkwasser nutzen. Das ist eine ordnungsbehördliche Anordnung, heißt es von der Stadt. Ab sofort dürfen die Menschen in Borgholzhausen ihre privaten Pools nicht mehr mit dem städtischen Trinkwasser befüllen. Auch das Rasensprengen oder Bewässern des eigenen Gartens ist verboten. Grund für die Einschränkungen sind die warmen Temperaturen der letzten Tage. Dadurch ist droht der Einbruch der Wasserversorgung in Borgholzhausen. Der Wasserspeicher sinke gerade auf einen kritischen Tiefstand, heißt es von der Stadt Borgholzhausen. Die Bürger sollen ihren Trinkwasserverbrauch auf ein Minimum senken, bittet die Stadt.

Hier geht es zur vollständigen Mitteilung der Stadt Borgholzhausen.

Schüler ab Klasse 5 müsen ab heute im Unterricht wieder Maske tragen
Die Schüler im Kreis Gütersloh müssen heute wieder zur Schule. Wegen der aktuell wieder schnell steigenden Corona-Fallzahlen müssen Schüler ab Klasse 5 auch wieder während des Unterrichts eine Maske...
Fahrradfahrer in Verl lebensgefährlich verletzt
Ein Fahrradfahrer ist am Nachmittag (25. Oktober) in Verl von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Der 49-Jährige wollte über die Paderborner Straße in Verl fahren, als er mit dem...
Fast ganz NRW Risikogebiet - Inzidenz im Kreis Gütersloh bei 103,3
Bis auf drei Kreise ist mittlerweile ganz Nordrhein-Westfalen ein Corona-Risikogebiet. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt im Kreis Gütersloh laut Robert Koch Institut seit Mitternacht bei 103,3. Die...
Entscheidung über schärfere Regeln in der Fleischindustrie verschoben
Unter anderem nach dem massenhaften Corona-Ausbruch bei Tönnies in Rheda sind die Arbeitsbedingungen in der Fleischindustrie in die Kritik geraten. Mit einem entsprechenden Gesetz sollen in der...
Nach Vergewaltigungsvorwürfen: Bielefelder Staatsanwaltschaft ermittelt gegen zwei weitere Ärzte
Die Ermittlungen rund um den Fall eines Arztes, der am Evangelischen Klinikum Bethel in Bielefeld Patientinnen vergewaltigt haben soll, werden ausgeweitet. Jetzt ermittelt die Bielefelder...
Kreispolizei berät zum Thema Einbruchschutz
Zum "Tag des Einbruchschutzes" morgen (25.10.) berät die Kreispolizei Gütersloh Hausbesitzer heute (24.10.) bis 12 Uhr noch kostenlos in Rheda. Bei der Firma Fechtelkord geben die Beamten Tipps, wie...