Responsive image
 
---
---

Neues Baugebiet in Verl

Lange haben die Planungen gedauert – jetzt soll am Östernweg in Verl ein neues Baugebiet entstehen. Seit drei Jahren versucht die Stadt eine Lösung zu finden. Die gestaltet sich aber schwierig, weil in der Nähe viele Firmen stehen, die zu viel Lärm erzeugen. Eine Schallmauer wäre zu teuer, ein Wall zu groß. Jetzt sollen die Häuser, die an das Gewerbegebiet angrenzen dicht aneinander gebaut werden und mit einer Lärmschutzmauer verbunden werden. Die Wohnungen sollen in die andere Richtung, weg von den Firmen, ausgerichtet werden. Insgesamt sollen am Östernweg in Verl 100 neue Wohnungen entstehen.

Kreis Gütersloh beschleunigt Testung von bisher negativen Tönnies-Mitarbeitern
Die Tönnies-Mitarbeiter kommen womöglich doch schneller aus der Quarantäne als gedacht. Die 40 mobilen Teams machen ihre zweite Testreihe jetzt zuerst in den Haushalten mit bisher negativ getesteten. ...
Spiegel berichtet: Tönnies soll kurz vor Ausbruch Produktion erhöht haben
Der Fleischkonzern Tönnies soll kurz vor dem massiven Corona-Ausbruch seine Produktion erhöht haben. Das berichtet der Spiegel. Demnach sagte ein Fleischkontrolleur, dass in dem Betrieb in Rheda pro...
Wichtiger Corona-Wert stagniert im Kreis Gütersloh
Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 02. Juli, 0 Uhr, 2.411 (02. Juli: 2.388) laborbestätigte Coronainfektionen erfasst. Dies sind kumulierte Zahlen seit Anbeginn der Pandemie. Davon gelten 1.928 (02....
Drei Testzentren im Kreis Gütersloh bleiben geöffnet
Drei Testzentren bleiben im Kreis Gütersloh weiter geöffnet. Das am Ems-Berufskolleg, das auf dem Flughafen an der Marienfelder Straße in Gütersloh und am Carl-Miele-Berufskolleg. Da bleiben...
Teile von Tönnies können unter Auflagen weitermachen
In Rheda-Wiedenbrück sind die Weichen für eine Teilöffnung des Tönnies-Betriebes gestellt worden. Bei einem Behördentreffen im Rathaus, bei dem Vertreter des Landes, der Bezirksregierung und des...
Sicherheitsdienste helfen bei Quarantäne in Herzebrock-Clarholz
In Herzebrock-Clarholz helfen zwei Sicherheitsdienste bei der Quarantäne der Tönnies-Mitarbeiter. Rund 400 Menschen aus dem Tönnies-Umfeld sind in Herzebrock-Clarholz in Quarantäne – die...