Responsive image

on air: 

Tanina & Philipp
---
---

Neue Lotsin für Alleinerziehende

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der Sozialdienst katholischer Frauen hat sein Angebot für Alleinerziehende erweitert. Ein neue Lotsenstelle soll Frauen und Männern nach einer Trennung helfen. Die Stelle wird durch den Armutsfonds des Erzbistums Paderborn finanziert. Die neue Lotsin Ingrid Kersting sagte: Die ersten Wochen haben gezeigt, dass der Bedarf an Unterstützung und Beratung wächst. Der Sozialdienst katholischer Frauen bietet montags von 15 bis 16.30 Uhr eine offene Sprechstunde für Alleinerziehende an. Weitere Infos unter www.skf-guetersloh.de oder unter 05241/9618518.