Responsive image

on air: 

Aaron Knipper
---
---

Neue Freitzeitfläche an der B61 in Gütersloh geplant

Die Stadt Gütersloh plant eine neue Freizeitfläche an der B61 zwischen Westring und Wiesenstraße. Wie „Area 61“ aussehen soll, bestimmen Jugendliche und junge Erwachsene mit. Diesen Samstag unternehmen Stadtvertreter und Planer eine Bollerwagentour, um mit  jungen Menschen ins Gespräch zu kommen. Übernächsten Samstag (19.06.) ist ein Workshop geplant. Außerdem könnt Ihr Vorschläge und Idee auf einer digitalen Pinnwand einreichen. Alle Infos der Stadt gibt es hier:
Gütersloh (gpr). Spielen, sich bewegen, aktiv sein: Im Dalke-Grünzug an der B61 zwischen Westring und Wiesenstraße entsteht im Zuge des Fuß- und Radwegbrücken-Neubaus auf einem 5300 Quadratmeter großen Areal ein Ort für Jugendliche und junge Erwachsene mit Spiel-, Bewegungs- und Freizeitangeboten. In einem großen Beteiligungsprozess ruft die Stadt Gütersloh jetzt die jungen Leute auf, sich mit ihren Ideen, Wünschen und Vorstellungen zu beteiligen und gemeinsam die „area61“, die auch die aktuelle Spielplatzfläche miteinbezieht, zu gestalten. Das geht sowohl online als auch bei einem Workshop am Samstag, 19. Juni, und weiteren Veranstaltungen.

Los geht es am Samstag, 12. Juni, mit einer Bollerwagen-Tour durch die Innenstadt und bei Jugendlichen beliebte Park- und Grünanlagen. Vertreterinnen und Vertreter der Stadt Gütersloh und des begleitenden Planungsbüros stadt.menschen.berlin wollen auf diese Weise direkt mit den Jugendlichen ins Gespräch kommen. Erste Ideen, Wünsche und Anregungen werden bei der aktiven Tour durch Gütersloh zusammengetragen. Ob Spielangebote, Sportgeräte oder freie Aktionsflächen – innovative Ideen sind gefragt. Diese können auch über einen „Digitalen Zettelkasten“ eingebracht werden. Unter http://stadt.gt/area61 werden auf einer Online-Pinnwand Vorschläge gesammelt, kommentiert und bewertet. Über die E-Mail-Adresse area61(at)guetersloh.de und den Instagram-Kanal „gt_area61“ können weitere Vorschläge eingereicht werden. Auch das Gütersloher Jugendparlament, die Jugendtreffs und die Schulen sind aktiv von der Stadt Gütersloh angesprochen worden und rufen zum Mitmachen auf. „Das ist eine super Chance für die Gütersloher Jugend, nicht nur einen Spielplatz, sondern eine Bewegungsfläche mitzugestalten und mitzuentscheiden, welche Freizeit- und Sportangebote auf dem Gelände der area61 geschaffen werden sollen“, betont Bürgermeister Norbert Morkes und ruft auf: „Beteiligt euch, kommt vorbei und teilt uns mit, welche Ideen ihr habt!“

Federer scheidet im Achtelfinale der Noventi Open aus
Roger Federer ist bei den Noventi Open in Halle ausgeschieden. Die Schweizer Tennislegende musste sich gegen den Kanadier Félix Auger-Aliassime im Achtelfinale nach drei Sätzen geschlagen geben....
Maskenpflicht auf Schulhöfen im Kreis Gütersloh ab Montag aufgehoben
Die Schülerinnen und Schüler im Kreis Gütersloh müssen ab Montag keine Maske mehr auf dem Schulhof tragen. Das hat Schulministerin Yvonne Gebauer für ganz NRW angekündigt. Bei den aktuell niedrigen...
Nach Granatenfund: Polizei schnappt Flüchtigen an der B61 in Gütersloh
Die Polizei hat in Gütersloh einen wegen eines Granatenfundes gesuchten Mann festgenommen. Er war vor einigen Tagen laut Medienberichten aus einer Psychiatrie verschwunden. Gegen ihn laufen im...
Hanfplantage in Oelde: Verdächtige müssen in U-Haft
Zwei mutmaßliche Betreiber einer Hanfplantage in unserem Nachbarkreis Warendorf kommen jetzt in Untersuchungshaft. Insgesamt drei Verdächtige zwischen 19 und 34 Jahren wurden festgenommen, weil die...
Inzidenz im Kreis Gütersloh rutscht unter 20-er Schwelle
Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 16. Juni, 0 Uhr, 19.941 (15. Juni: 19.932) laborbestätigte Coronainfektionen erfasst – 9 Fälle mehr als am Vortag. Dies sind kumulierte Zahlen seit Anbeginn der...
Bauarbeiten zwischen Häger und Jöllenbeck ab Montag
Ab Montag müssen sich Autofahrer zwischen Werther und Bielefeld auf eine neue Baustelle einstellen. Die Straße Hägerfeld, die später zur Bargholzstraße wird, muss zwischen Häger und Jöllenbeck über...