Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Missbrauchsverdacht in Kita: Kirchenkreis veranstaltet Elternabend

Der Missbrauchsverdacht in einer Kita im Bielefelder Süden hat viele Eltern schockiert. Der Evangelische Kirchenkreis Gütersloh, zu dessen Verbund die Kita gehört, hat bei einem Elternabend über die Situation informiert. Ein Erzieher soll sich an einem Kind sexuell vergangen haben und wurde suspendiert. Bei dem Elternabend ging es um das wohl der Kinder. Die Eltern konnten fragen, wie sie in der Familie mit der Situation am besten umgehen. Die Expertinnen der Bielefelder Diakonie und einer Ärztlichen Beratungsstelle rieten den Eltern, ihre Kinder zwar gut zu beobachten, aber nicht mit Fragen zu verunsichern. Eltern, die Unterstützung brauchen, können sich auch an die Beratungsstelle wenden. Am Ende des Abends sprachen die Eltern dem Team der Kita ihr Vertrauen aus.