Responsive image

on air: 

Kevin Zimmer
---
---

Miele lädt zum Tag der Ausbildung ein

Bei Miele können Schüler hinter die Kulissen blicken. Am 18.Juni lädt das Unternehmen in Gütersloh zum Tag der offenen Ausbildung ein. Für die Ausbildung im kommenden Jahr haben Schulabgänger die Möglichkeit bei Miele aus elf verschiedenen Berufen zu wählen. Die interessierten jungen Menschen können am Tag der Ausbildung einiges ausprobieren: Zum Beispiel wie ein Einstellungstest funktioniert, sie bedienen Maschinen in der Ausbildungswerkstatt oder schweißen Metall. Sowohl Ausbilder als auch Azubis stellen im Miele-Werk in Gütersloh die verschiedenen Berufe vor.

Gütersloher Benefizkonzert für Ukraine-Flüchtlinge fällt aus
Das Benefizkonzert zu Gunsten der Ukraineflüchtlinge, am Sonntag (29.05.2022) in der Gütersloher Stadthalle, fällt aus. Wie uns die Veranstalter am Nachmittag (25.05.2022) sagten, kann das Konzert aus...
Gütersloher Sommer: Freilichtkonzerte im Mohnspark zurück
Eine DER Gütersloher Kultveranstaltungen ist zurück: Der „Gütersloher Sommer“ mit seinen kostenlosen Konzerten auf der Freilichtbühne im Mohnspark. Nach zwei Jahren Corona-Pause. Die Organisatoren...
Handwerkskammer OWL starte Ausbildungsoffensive
Die Handwerkskammer OWL geht mit einer neuen Ausbildungsinitiative an den Start. Sie hat dafür den „Sommer der Ausbildung“ eingeläutet. Motto ist „#AusbildungSTARTEN: Faszination Handwerk“. Mit...
Studie: Klinikum Gütersloh top
Das Klinikum Gütersloh gehört zu den 100 besten Krankenhäusern mit 300 bis 500 Betten. So steht’s in der Studie „Deutschlands beste Krankenhäuser“. Dafür hat die FAZ sowohl Qualitätsberichte von...
Immer mehr Väter im Kreis Gütersloh nutzen Elternzeit
Bei uns im Kreis Gütersloh gehen so viele junge Väter in Elternzeit wie kaum woanders in NRW. Das hat das  Statistische Landesamt heute mitgeteilt. Demnach hat sich mehr als jeder vierte Mann, der...
Verl versucht bei Energie nachhaltig und unabhängig zu werden
In Sachen Energiewende sollte die Stadt Verl auf Wind- und Solarenergie setzen. Dazu rät laut Zeitungsbericht ein Dortmunder Klimaschutzberater. Photovoltaikanlagen auf bis zu 300 Hektar und 40 bis 50...