Responsive image

on air: 

Philipp Finkelmeier
---
---

Messerstecherei in Halle

In Halle ist ein Streit zu einer Messerstecherei eskaliert. Die Polizei nahm einen 38jährigen Verdächtigen fest. Erst stritten sich die beiden Männer lautstark, dann flogen die Fäuste und schließlich zog einer von Ihnen ein Messer. Der 38jährige stach zu und verletzte den anderen Mann, der später mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht wurde. Der Täter flüchtete, wurde aber kurze Zeit später von der Polizei geschnappt. Die Messerstecherei ereignete sich in einer Wohnung in der Helmholtzstraße in Halle. Täter und Opfer stammen aus dem Drogenmilieu.

"Ihre Vorgänger hätten sich geschämt": Brinkhaus schießt gegen Lindner
Kanzlerin Merkel hat im Bundestag den ab Montag geltenden Teil-Lockdown verteidigt und hat dafür tumultartige Kritik geerntet. Ihr Gütersloher Parteikollege Ralph Brinkhaus deckte ihr den Rücken und...
Arbeitsmarkt im Kreis Gütersloh erholt sich erneut
Im Kreis Gütersloh gibt es wieder etwas weniger Arbeitslose. Im Oktober waren bei uns 500 Menschen weniger arbeitslos als noch im September. Der Chef der Bielefelder Arbeitsagentur Thomas Richter ist...
Münchner Allianz Arena bekommt "Miele Lounge"
Miele wird offizieller Partner des FC Bayern. Voraussichtlich noch im kommenden Monat wird in der Allianz Arena die Miele Lounge eröffnet – inklusive Gourmet Service für die Gäste des Vereins....
Bauarbeiten auf Dissener Straße und am "Hengeberg" beendet
Zwei Langzeitbaustellen im Kreis Gütersloh sind fertig, bzw. fast fertig. Die Dissener Straße zwischen der B476 und Bockhorst ist früher als erwartet wieder für den Verkehr freigegeben. Dort wurde...
Stadtbahn Bielefeld: Unbekannte tritt junger Frau in den Unterleib
In Bielefeld wurde einer 26-jährigen in der Stadtbahn völlig aus dem Nichts von einer anderen Frau in den Unterleib getreten. Die junge Frau saß im Viersitzer und hörte über Kopfhörer Musik, als die...
Taschendieb-Bande in Gütersloh: Wem gehört das gefundene Diebesgut?
Die Polizei will beschlagnahmtes Diebesgut zuordnen. Wer kann Angaben dazu machen? Hier die Pressemitteilung der Polizei: Wie bereits veröffentlicht, wurden zivile Beamte am Montagnachmittag...