Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Kreis Gütersloh: Tönnies-Subunternehmer vernachlässigen ihre Mitarbeiter in Corona-Quarantäne

Nach dem Corona-Ausbruch bei Tönnies knöpft sich der Kreis Gütersloh die Subunternehmer vor. Der Kreis beschuldigt die Subunternehmer sich zuwenig um die Versorgung ihrer Mitarbeiter zu kümmern, die in Quarantäne sind. Trotz einer Zusage der Subunternehmer sind 60 Einsätzkräfte vom Roten Kreuz und anderen Organisationen derzeit mit der Versorgung der Mitarbeiter beschäftigt. Der Kreis Gütersloh hat jetzt einige Fälle an die Polizei weiter geleitet. Die Mitarbeiter, die direkt bei Tönnies angestellt sind, werden nach Kreisangaben dagegen gut versorgt.

Positive Corona-Befunde ohne Tönnies-Bezug werden im Kreis Gütersloh weniger
Weiterer Bericht: Polizei beendet Demos bei Tönnies in Rheda-Wiedenbrück friedlich Presseinformation des Kreises Gütersloh: Positive Befunde ohne Tönnies-Bezug werden weniger Gütersloh. Im Kreis...
Polizei beendet Demos bei Tönnies in Rheda-Wiedenbrück friedlich
Weiterer Bericht: Die positiven Corona-Befunde ohne Tönnies-Bezug werden im Kreis Gütersloh weniger Pressebericht der Bielefelder Polizei: Versammlungen vor dem Schlachtbetrieb in...
Eltern halten Mahnwache am Gütersloher Rathaus
Genervte Eltern protestieren heute um 15 Uhr vor dem Gütersloher Rathaus. Sie fordern vom Land NRW einen Notfallplan, falls es nochmal zu Schulschließungen kommt. Viele Eltern im Kreis Gütersloh...
Wichtiger Corona-Wert im Kreis Gütersloh sinkt wieder
Die Sieben-Tage-Inzidenz ist im Kreis Gütersloh wieder gesunken. Mittlerweile liegt der Wert der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in einer Woche bei 66,5. Gestern lag er bei 76,6. Damit nähern wir...
Positive Tönnies-Mitarbeiter sollen in die Töpferstraße ziehen
Positiv getestete Tönnies-Mitarbeiter sollen in die Töpferstraße nach Gütersloh-Pavenstädt ziehen. Weil dort auch einige ältere Menschen wohnen, machen sich die Anwohner deswegen Sorgen. An...
Subunternehmer planen offenbar Kurzarbeit
Die umstrittenen Subunternehmer der Firma Tönnies wollen offenbar Kurzarbeit zu beantragen. Das berichtet die Süddeutsche Zeitung. Es geht dabei um zwei Subunternehmen mit Sitz in Schloß...